Garantie

  • Ersteller blackisbeautiful
  • Erstellt am
B

blackisbeautiful

Forum Newbie
6959

Habe mir gerade ein X20 zugelegt und bin damit auch so weit so gut so schlecht zufrieden. Aber da gibt es ein paar Probleme mit der Garantie: In dem beigelegten Garantieheft steht nur etwas von einer einjährigen Garantie, obwohl es doch eigentlich zwei geben sollte! Wie ist das bei euch? Und welche Länder sind bei euch für die internationale Garantie angegeben? Habe mich vorher erkundigt, und es hieß, auch Singapur (wo es mich demnächst für einen Auslandsaufenthalt hinzieht) sei dabei; auf meiner Garantieinformation ist dieses Land aber nicht erwähnt. Außerdem kann ich mich auf der Homepage aus unerfindlichen Gründen nicht registrieren.
 
A

Anzeige

Hallo blackisbeautiful,

schau mal hier: Garantie. Dort wird jeder fündig!
P

ProjektC

Forum Freak
6962

Das kommt drauf an woher du kommst.
In Deutschland sieht es so aus.

Generell hast du gesetzlich 24 Monate Garantie.
Nun kommt es aber drauf an, wer wen was beweisen müsste, was ein Mängel war oder nicht.

Wenn der Hersteller nur 12 Monate Garantie vergibt, heisst das im Klartext, der Hersteller müsste Beweisen das du es Kaputt gemacht hast.
Was aber sehr schwer wird.

Nach den 12 Monaten, musst du beweisen das, dass Gerät diesen Mängel gehabt hat.
Das kann wiederum schwerer werden, weil der Hersteller ja keine Garantie mehr vergibt.

Das heisst - nun kommt es auf den Händler an wie der das handhabt.
Entweder er kann das wegstecken oder sich intern mit den Hersteller einigen oder er läasst dich auflaufen und du müsstest das Beweisen.
 
Froschkrieger

Froschkrieger

Forum Benutzer
7067

Generell hast du [in Deutschland] gesetzlich 24 Monate Garantie.

Hallo,

das stimmt aber so nicht ganz. Was Deutschland betrifft:
Du meinst die Gewährleistung. Die ist tatsächlich 24 Monate, wobei in den ersten 6 Monaten der Verkäufer und in den restlichen Monaten der Käufer die Beweislast trägt.

Es gibt außerdem noch die Garantie, die der Hersteller freiwillig gibt. Es gab hier schon die Diskussion, ob der Ausbau/Wechsel der Festplatte Auswirkungen auf die Garantieansprüche hat.. Auf die Gewährleistung hat das keinen Einfluss, wohl aber auf die Garantie (wenn der Hersteller es denn so will).

Also:
Gewährleistung = Pflichtleistung
Garantie = Freiwillig und die kann der Hersteller praktisch gestalten wie er will!

Gruß vom Frosch

editiert von: Froschkrieger, 27.06.2005, 22:21 Uhr
 

Garantie - Ähnliche Themen

  • Dauer der Garantie beim Surface Pro 4 mit vor Ort Service

    Dauer der Garantie beim Surface Pro 4 mit vor Ort Service: Hi. Microsoft bietet auch einen vor Ort Service an, wenn während der Garantiezeit etwas passiert richtig? Wie lange besteht bei dem Surface Pro 4...
  • Asus gl702vm Garantie und Ram Baustein

    Asus gl702vm Garantie und Ram Baustein: Hallo zusammen, ich habe mir ein gebrauchtes, knapp 10 Monate altes Notebook gekauft. Leider hat es nur 8 Gb Ram und ich wollte auf 16 Gb...
  • Grafikkarte und CPU beim Schenker wechseln ohne Garantieverlust

    Grafikkarte und CPU beim Schenker wechseln ohne Garantieverlust: Stimmt es das ich bei einem Schenker Notebook sowohl die Grafikkarte als auch CPU wechseln kann, ohne das die Garantie erlischt? Ich kann also...
  • Saturn Plus Garantie

    Saturn Plus Garantie: Hallo, ich war heute bei Saturn und wollte mir ein Macbook Pro kaufen. Musste bestellt werden. O.K. nicht so schlimm. In ca. 7 bis 10 Tagen wird...
  • Vaio (diverse) Reparaturdauer innerhalb Garantie?!

    Reparaturdauer innerhalb Garantie?!: Liebes Forum, ich habe ein Sony Vaio SVZ13, für welches ich eine Garantieverlängerung auf 2 Jahre erworben habe. Diese läuft also am 20.12.2016...
  • Oben