Haben neue Notebooks noch diskettenlaufwerke

H

hinz5

998

Ich würde mir gerne ein neues Notebook zulegen. Unser Vereinsprogramm bietet die Möglichkeit auf Festplatte, Laufwerk A oder B zu sichern. Manche Notebooks haben wohl externe Laufwerke aber die verwenden wohl USB . Kann man auch auch ein USB Stick zum Laufwerk A machen ? Vielen Dank im Voraus.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
1001

Zuerst mal willkommen im Forum.
Deine Frage ist hier wirklich zum ersten mal aufgetreten. Das ist wirklich erfrischend, denn normalerweise wird immer wieder dasselbe gefragt, ohne dass die Menschen die Suche benutzen.

Unter Windows XP Professional ist es durchaus möglich einen USB Stick auf Laufwerk A bzw. B zu mappen. Voraussetzung dafür ist natürlich dass du kein internes Diskettenlaufwerk hast bzw. dass du es herausnehmen kannst (wie es bei mir der Fall ist; Modular nennt man das), denn dann wird vom Bios automatisch der Buchstabe A bzw. B dafür vergeben. Externe Diskettenlaufwerke sind da auch kein Problem, da diese ja nicht notwendigerweise die Buchstaben A bzw. B haben. Einfach nicht anstecken die Dinger. Laufwerksbuchstaben stellt man ein unter Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - Verwaltung logischer Datenträger - Rechtsklick auf Laufwerk (zuvor musst du den USB Stick anstecken) - Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Hoffe dir damit geholfen zu haben.

editiert von: ThomasN, 03.03.2005, 08:43 Uhr
 
Manfel

Manfel

-
1033

guter Tip, vielen Dank - habe nicht gewusst das dies überhaupt geht
 

Ähnliche Themen

Uni Laptop für AutoCAD und Office Arbeiten

iPad als Notebook?

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Kein Booten mehr nach BIOS-Update Asus N751JX - dringend Hilfe benötigt

Smartbook S 14 Windows 10 Home 32-bit kein Sound....

Oben