HD-Schacht öffnen // Helligkeit im Akku Modus

P

ph.schmidt

Forum Benutzer
12358

Hallo.

Da an meinem 1730 V die 'D'-Taste leider klemmt werde ich es in den nächsten Tagen zu Atelco zurückbringen. Es wurde mir versichert dass ich die Festplatte vort Ort tauschen könnte.
Ich habe mal unters NB geschaut, aber im Gegensatz zum Memory-Schacht hat der HD-Schacht keine Schrauben, sondern nur 2 so Art Nieten mit glatten Köpfen.
Doofe Frage, aber wie kriege ich den denn auf?
Im Manual steht leider nix und nicht das der Atelco Azubi mit einem großen Schlitzschraubendreher zum Aushebeln ansetzt. ;-)

Außerdem:
Wenn mein NB per Akku betrieben wird, regelt sich die Helligkeit standardmäßig auf die niedrigste Stufe. Ich hätte aber gerne "9 Uhr". Im Samsung Battery Manager habe ich unter "Angepasst" diese Einstellung gemacht und in den Energieoptionen (Systemsteuerung) habe ich das Profil "SBM-Angepasst" gewählt.
Funktioniert aber leider nicht.
Hat jemand nen Tip?

Danke. Gruß Philipp

editiert von: ph.schmidt, 29.08.2005, 01:17 Uhr
 
M

M40plusser

Forum Freak
12361

Hallo ph.schmidt,

zur letzten Frage:
Beim M40 kann man das über das BIOS im Menüpunkt "Boot" unter "Brightness Control Mode" einstellen: "User Control".
Dann merkt sich der Rechner die letztgewählte Helligkeitseinstellung immer ganz brav - unabhängig von der Art der Stromversorgung.

Viele Grüße!

editiert von: M40plusser, 29.08.2005, 02:41 Uhr
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
12363

zum ersten Punkt: Da sind einfach silberfarbene Plastik-Aufkleber über den Schrauben. Sozusagen als erste Hürde für Menschen, die sich leicht abschrecken lassen ;-) Das war zumindest beim X20 so...
 
N

nivea

Forum Freak
12364

jo, hallo philipp

also das mit der helligkeit, sollte wie m40 plusser schon gesagt hat funktionieren.

Das es sich um zwei nieten handelt die sonstwer aufhebeln wird, ist so ne sache.

Natürlich werden sie aufgehebelt, weil es notwendig ist diese 2 Plastikabdeckungen zu entfernen um an die darunter liegenden schrauben ddrann zu kommen.
Da führt kein weg drann vorbei. Kaputt sind sie danach meißten, leider, ja.

gruss

cya
 
P

ph.schmidt

Forum Benutzer
12393

danke.
ich werd mich dann gleich mal mit entsprecheendem Werkzeug ans "aufbrechen" machen. ;-)

zur Display-Helligkeit:
[..]unabhängig von der Art der Stromversorgung.
gibts auch ne Möglichkeit, das ABHÄNGIG von der Stromversorgung zu machen?
Der Samsung Battery Manager ist leider Müll. Da kann man überhaupt nix einstellen.
Kennt jemand vielleicht ein Tool, dass das leistet?
Gut, ich kann auch immer 2x FN+Up/Down drücken, aber automatisch ist ja schon schöner.

Gruß Philipp
 
Oben