Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..

Diskutiere Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht.. im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo alle zusammen, Wie der Titel schon sagt benötigte ich Hilfe, da sich der Notebook Kauf schwieriger als gedacht erweist. Und zwar hab...

  1. #1 TN1Shizo, 17.04.2016
    TN1Shizo

    TN1Shizo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle zusammen,

    Wie der Titel schon sagt benötigte ich Hilfe, da sich der Notebook Kauf schwieriger als gedacht erweist.
    Und zwar hab ich mich nach langer Überlegung dann doch dazu entschieden, mir ein Notebook zuzulegen. Benötigen tu ich Ihn vorwiegend für Office Anwendungen, Internet surfen und weitere kleinere Aufgaben wie Handy rooten etc. Zum zocken werd ich Ihn nicht nutzen, da ich vor Jahren auf Konsole umgestiegen bin. (Einzig und allein Star Craft 2 würde ich mir vllt. mal wieder antun ;-))
    Soweit so gut.. An sich weiß ich auch wie der Laptop Leistungsmäßig aussehen soll, nur beim Prozessor tu ich mich schwer. Deshalb meine Frage : Reicht ein Intel Core i3 5005u Prozessor, oder ärgert man sich nach einem Jahr, nicht doch nach i5 geguckt zu haben?
    Mein Favorit unter den Laptops ist momentan der HP 250 G4 T6P07ES.
    Technische Daten :
    Prozessor - Intel Core i3 5005u
    Arbeitsspeicher - 8GB DDR3L SDRAM
    Grafik - AMD Radeon R5M330 2048mb
    Festplatte - 1000GB HDD

    Meint Ihr es genügt die HDD auszubauen, als externe zu nutzen und intern auf SSD (bspw. Samsung 850Evo) umzurüsten, um endgültig mit der Leistung zufrieden zu sein? Oder doch lieber auf einen anderen Laptop mit i5 setzen? Hab nämlich keine Lust nach einem Jahr einen neuen kaufen zu müssen, weil der Laptop nur in Slowmotion voran kommt. :-D
    Und hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit diesem Laptop und kann mir Feedback geben?

    Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße,

    Shizo.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TN1Shizo, 17.04.2016
    TN1Shizo

    TN1Shizo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Blöd und voreilig wie ich war, hab ich voll verpeilt die Fragen zu kopieren und in der Reihenfolge darauf zu antworten.
    Falls das ein Problem ist Thread einfach löschen, damit ich einen neuen erstellen kann. Falls doch direkt hier geantwortet werden kann, schon mal danke.
     
  4. #3 2k5.lexi, 17.04.2016
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Für das was du so beschreibst ist das genannte HP250 voll okay. Allerdings solltest du von der Mini-Radeon nicht zu viel erwarten - die ist nicht nennenswert stärker als eine aktuelle Intel IGP.
    Und ich habe seit dem Pfusch auf die Samsung 840 Evo und die Verstuschungstaktik keine gute Meinung mehr auf die Samsung SSDs - ich würd da eher ne Sandisk oder Crucial wählen.
     
  5. #4 TN1Shizo, 17.04.2016
    TN1Shizo

    TN1Shizo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, danke für den Tipp. Hab jetzt noch ein wenig weiter geschaut zwecks Laptop und bin auf einen Lenovo gestoßen, mit Intel Core i5 6200 U, 4GB RAM und Intel HD 520 für 429€ ohne Betriebssystem.
    Und einen HP Pavillon, mit AMD A8 - 7410, 8GB RAM und wieder Radeon R5 und Win 10 für 444€.
    Welcher der beiden wär denn besser?
    Der i5 ist doch trotz Dual Core Leistungsstärker als der Quad-Core A8 von AMD und mehr als 4GB RAM werden doch sowieso fast nie benötigt, oder lieg ich jetzt komplett falsch? Ggf. ist RAM ja sowieso problemlos nachzurüsten.
    Lieber auf besseren Prozessor und weniger RAM setzen oder doch eher anders rum?!
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe, Grüße.
     
  6. #5 2k5.lexi, 17.04.2016
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Kommt immer darauf an welche Modelle es sind - grade bei billigen Geräten gibts größere Unterschiede in der Verarbeitung. Leistungsdaten sind wichtig, aber nur so lang bis es "ausreichend Ausstattung" ist.
     
  7. #6 TN1Shizo, 17.04.2016
    TN1Shizo

    TN1Shizo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    1) Lenovo B51-80 80lm000bge
    2) HP 250 G4 T6P08ES
    3) HP Pavillon 17 g154ng
    Die 3 hab ich momentan raus gesucht.
     
  8. #7 2k5.lexi, 17.04.2016
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    3) auf keinen Fall. 1 oder 2 ist wohl Geschmackssache.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 TN1Shizo, 17.04.2016
    TN1Shizo

    TN1Shizo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und welcher von beiden wär rein vom Notebook / Leistung die bessere Wahl, abgesehen vom persönlichen Geschmack?
     
  11. #9 2k5.lexi, 17.04.2016
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.569
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich kenn die alten B570, die waren für den Preis echt grundsolide. Bei den HP 250 G1 hat mir die Tastatur nicht gepasst - aber das ist Geschmackssache.

    Wenn du sicher sein willst bestell beide und schick eins zurück.
     
Thema:

Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..

Die Seite wird geladen...

Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht.. - Ähnliche Themen

  1. Windows Notebook 17+ Zoll

    Windows Notebook 17+ Zoll: Hi! Gerät wird als PC vollwertiger Ersatz, es wird täglich mehrere Std. verwendet. Display muss exzellent sein! Gebraucht wird es hauptsächlich...
  2. Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook

    Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook: Grüßt Euch! Derzeit studiere ich Bauingenieurwesen im siebten Semester. Da mein nun schon 7 Jahre alter Samsung Laptop bald sein Ende nimmt, bin...
  3. Notebook startet einfach neu

    Notebook startet einfach neu: Hallo zusammen, ich habe das Lenovo Ideapad 320-15AST und folgendes Problem. Es startet einfach während ich etwas mache neu. Nicht zu bestimmten...
  4. Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht

    Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht: Hey Leute. Das Notebook meiner Freundin hat gerade völlig den Geist aufgegeben und da sie eh nächsten Monat Geburtstag hat, soll nun ein Neues für...