Inspiron6000 oder ???

B

bitsandbytes

Forum Freak
15156

Hallo,
bisher bin ich am Überlegen obs ein i6000 (Extreme) oder was anderes werden soll. Zur Debatte stehen noch (ein iBook, Powerbook (je 12") - falls es da eine 0%-FInanzierung gäbe), ein Sony BX194, ein Sony FJ (je 14"). Die Leistung des Dell benötige ich nicht unbedingt. Von den Latitudes läuft mir keins rein und in der Inspiron-Serie gibts ja leider nix in 14" oder 15" mit neuem Intel-Chipsatz. Die haben ja jetzt das m510 rausgenommen - kommt da demnächst vielleicht was?

Das hohe Gewicht und die Größe stimmen mich nachdenklich (>3Kilo :-O ), bin aber nicht sicher ob 0,5-1 Kilo mehr oder weniger jetzt stört :-? ? Bevorzugtes Gerät wäre ja optisch und von der Größe ein Samsung X20, aber kann man nicht finanzieren.
Wer hat ein 3-Kilo-Book und wie empfindet ihr das beim gelegentlichen Transport (Farrad, ÖPNV)?
Und wie empfindlich bzw. stabil ist das Gerät?

2) Ich empfinde SXGA an einem 17"-TFT ganz okay. WSXGA+ geht bestimmt noch, aber WUXGA? Dürfte wahrscheinlich arg klein sein, wenn man SXGA angenehm findet?

Grüße, Philip
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
15160

also mein Inspiron 8000 hatte über 4 Kilo.
Mein D610 jetzt ca. 2,5 und das ist schon ein gewaltiger Unterschied.
Mit Tasche hängt sich das Ding aber immer noch an wenn man ein Stückerl gehen muss, Rucksack ist da besser.
Ob von Dell demnächst was kommt kann ich nicht sagen, denn davon höhrt man in der Presse erst dann was, wenn die auch schon auf der Homepage angekündigt werden.
mit Finanzieren meinst du auf Raten zahlen oder?
Gibts das für Privatpersonen irgendwo, außer von den Elektronikhändlern?
meine Empfehlungen:
SXGA+ auf 14 und 15 Zoll bzw. WSXGA+
UXGA auf 17 Zoll.
Gibt ein gestochen scharfes Bild.
was spricht gegen einen Latitude?
bist du Student?
 
B

bitsandbytes

Forum Freak
15161

Naja, es geht ja eher um 2-2,5kg vs. gut 3kg. 4 haut natürlich gut rein, aber ob das halbe Kilo soviel ausmacht.
Gegen die meisten Latitudes spricht, dass sie kein FW haben und mir schlicht zu teuer sind für das Gebotene. Ein D510 mit SXGA+ wäre sogar noch okay, aber das gibts ja nicht...
Und die Studentenpreise hab ich schon gecheckt - bringt bei meiner Konfiguration garnix, eher im Gegenteil.

Würde mich halt schon interessieren, ob da was neues in der Inspiron-Serie kommt; wenn man der Marktlogik folgt, dürfte das ja ansteh, denn da klafft gerade schon eine Lücke!
Ich schau mal bei der .com-Seite rein...

Grüße, Philip
 
B

bitsandbytes

Forum Freak
15269

Ich habs zwar schon 1000x gemacht, aber ich hab mir trotzdem nochmal die Latitudes angeschaut:Interessant wäre nur ein X1 - ich weiß: Das wäre das krasse Gegenteil vom I6000 :-D . Ganz so klein bräuchts zwar nicht sein, aber "der Rest" zwischen den beiden (I6000 und X1) sagt mir einfach nicht zu.
Schade nur, dass es bisher keine 1,8"-HDs mit 5400upm gibt :-( , dann wäre das Teil perfekt.

Grüße, Philip
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
15275

Der X1 schaut sicher gut aus, allerding frag ich mich ob da der D410 nicht praktischer wäre, weil du dann D/Port und D/Dock nutzen kannst. Ohne externen TFT wird sich in beiden Fällen nix spielen.
 
DeDe

DeDe

Forum Freak
15356

Ist das Dell 6000 also jezt mal allgemein gesehen zu 45% surfe, 30% arbeiten und 25% spielen geeignet.. beziehungsweise als Gegenstück das Asus Z9224K?


Zu mmir, ich bin Schülerin hab noch 5 Jahre vor mir, ich soll nun z Weihnachten etc einen eigenn Computerbzw Notebook bekommen, ich hab schon immer mit Notebooks geliebäugelt, da ich viel unterwegs bin und viele meiner freunde acces points haben...


was würdet ihr mir da empfeheln (insbesondere von DELL) mir sit bisher die DELL 6000er REihe empfohlen worden :lol:
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
15411

was spielst du?
Gibts zu dem Asus einen Link?
Rabatte gibts bei Dell nur auf Latitudes, allerding sind die ja eh ein bisserl teurer als die Inspirons.
Schaus dir an, wenn du viel unterwegs bist würd ich dir den D610 empfehlen, den ich auch habe (Testbericht ist auch rechts zu finden)
 
DeDe

DeDe

Forum Freak
15503

na soviel ja auch nicht, bin ja erst in der 9. :-D

Zu dem Asus ein Link hier...KLiCK
Ich hab enichts bessere zu dem Notebook gefunden...


ie groß sind denn immer so im Durchschnitt die Rabatte auf die Latitude?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
15509

also ich würd eher zu einem Centrino mit Pentium M raten, als zu einem Turion.
Relativ groß das Ding, und eine zu geringe Auflösung auf diese Displaygröße.

Rabatt bei Dell kommt immer drauf an, wie teuer deine KOnfiguration ist. Bei mir warens ca. 600¤, aber das kannst meinem TEstbericht und auch der Dell Sektion mit den Rabatten entnehmen.
 
DeDe

DeDe

Forum Freak
15510

ok, also doch eher DELL... die haben ja zumeist Intel Cetrino... fin dich gut,dann muss man keine Steine mit sich rumschleppen...
 
Oben