NB bis 1200€ HP/BenQ/Samsung?

L

lucyonline

Forum Newbie
Hallo!

Bin ich froh dass es euer Forum gibt! Finde ich super dass ihr so viele brauchbare tipps an (nicht nur) nichtwisser wie mich austeilt! Danke schon mal vorweg...
HAb gerade lange in eurem Forum gestöbert und bin dabei auf einige Tipps gestossen. Trotzdem weiß ich aber nicht weiter...

Da mir mein erst 2 Jahre alter Compaq Presario 2500 gerade eingegangen ist (kaputtes motherboard) bin ich auf der Suche nach einem neuen lapi. Aufgrund meiner Erfahrung mit (bis jetzt leider nicht so langen)haltbarkeit lege ich jetzt darauf viiiel wert.

Also meine Ansprüche:

- gute Qualität (und Service & Garantiezeiten)
- 15 oder 15.4" Display (sollte nicht spiegeln und auch für anwendung bei sonne geeignet sein)
- lange Akkuzeiten
- leiser Lüfter
- am liebsten ein touchpad dass zum abschalten ist und scrollen kann (bin vom alten lapi verwöhnt)
- WLAN, firewire, u.U Bluetooth (kein muss), DVD Brenner (was bringt dual layer?)

was ich mit dem NB vorhabe: hauptsächlich office, internetten, Filme schauen, aber auch ein bisl Videos schneiden (nebensache), VoIP, auch ein bisl GIS und AutoCAD (auch eher nebenher, also nur ab und zu)

Bei digital.inc hab ich heute den HP Pavillon 5053EA gesehen - hört sich sehr gut an (im wahrsten sinn des wortes) - hab aber leider über den noch keinen Testbericht gefunden - vorallem bezügl. Akku, Lüfter etc.
Nach den zahlreichen thread lesen hier sind mir noch 2 andere Geräte aufgefallen:
BenQ Joybook R53, und (dank dem Testbericht) ist mir auch das BenQ Joybook A82.G26 aufgefalle - hört sich sehr verlockend an (zum DVD schaun etc)
Samsung X20 XVM 1730 IV (auf der studentenrabatt seite - heiser tipp danke!)

Für mich als Laie hören sich alle 3 ziemlich vergleichbar an.... was meint ihr dazu? (Ausser vielleicht das BenQ A82 - aufgrund der 'multimedia features' oder?!)
Könnt ihr sonst vielleicht noch andere Geräte empfehlen? Nach einigen Meldungen hier tendiere ich eher NICHt zu Acer, und dem neuen IBM(l..irgendwas?)

So jetzt warte ich gespannt auf eure hoffentlich vielen Tipps und Meinungen!

Vielen Dabk und LG
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lucyonline

Forum Newbie
Schade, kann mir denn keiner von euch weiterhelfen?? :-(
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
tut mir leid, das hp findet man nichtmal über google o_O

über die qualität von benQ kann ich nicht viel sagen.

das erste hat ne x600 drinne. sehe bei deinen anforderungen grade nicht wofür du eine echte graka brauchst.

Wenn du nicht spielst solltest nicht unbedingt eine nehmen. Sparst du einmal geld, akkulaufzeit ist länger und leiser bleibt es auch.

2te Benq das selbe.

Samsung hat auf jedenfall gute quali. Allerdings nur eine sehr geringe Auflösung und kostet zudem noch mehr. Eigentlich zu schwach für das geld.

Damit habe ich dir jetzt warscheinlich garnicht geholfen....
 
Z

zaunkoenig

Forum Stammgast
Kenne leider keins der Geräte so gut, dass ich dir wirklich helfen könnte :p

Duallayer ist eine weitere DVD-Technologie, wo nicht eine, sondern zwei Schichten (Layer) beschrieben werden.
Bietet: über 8,5 GB Speicherkapazität
Nachteil: der Preis ist im Vergleich zu normalen DVD-Rohlingen nicht zu rechtfertigen, einfach überteuert die Dinger
 
Oben