Nochmal Precision 4400, aber anders

Diskutiere Nochmal Precision 4400, aber anders im Dell Testberichte Forum im Bereich Dell Forum; 2,53 GHz, 4GB RAM, 160GB 7200U/min Platte, 1440x900 LED Display, Webcam, Bluetooth, Quadro 770 512MB. Das meiste ist ja aus den anderen Reviews...

  1. #1 StressKind, 16.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    StressKind

    StressKind Forum Freak

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    2,53 GHz, 4GB RAM, 160GB 7200U/min Platte, 1440x900 LED Display, Webcam, Bluetooth, Quadro 770 512MB.

    Das meiste ist ja aus den anderen Reviews schon bekannt: Verarbeitung sehr gut, relativ leicht, Tastatur wahnsinnig geil, Touchpad naja, Mausnippel *hust*. Sehr schön sind auch die vier USB Anschlüsse, die man nicht mehr missen möchte.

    Das Display ist top, wahnsinnig hell, auf 2/3 Stärke ist es mindestens so hell wie das der anderen Notebooks die ich kenne auf Maximum. Die Farben sind für ein mattes Display sehr intensiv. Nicht so gut ist der VGA Ausgang, Bild ist matschig. Lautsprecher sind eher mies, klingen sauber aber kraftlos.

    Ich habe das Notebook gekauft obwohl ich eher der typischen "Consumer-Notebook" Zielgruppe angehöre: Ich surfe, schaue Filme, bearbeite Bilder und will zocken. Meine beruflichen Anforderungen sind wissenschaftliche Berechnungen sowie das Schreiben längeren Texten - das kann aber eigentlich jedes Notebook, bleibt also hier aussen vor. Halbwegs taugliche Linux Kompatibilität ist nett, war aber kein Kriterium.

    Warum also das Precision? Das lag eher an dem was ich NICHT wollte:
    Glossy Display, schlechter Service, grausames laut schreiendes Design und ein 17 Zoll Display.

    Und eigentlich ist - bis auf die Lautsprecher - das M4400 gar kein schlechtes Multimedia und Gamer Notebook:
    Es hat ein gutes Display, einen echt schnellen Prozessor, eine Grafikkarte die gut einer nvidia 9600mGT entspricht, eine schnelle Festplatte und reichlich speicher. So viel Leistung hat ihren Preis: 1549€ nach ein bisschen Handeln mit dem Dell Mitarbeiter (zu hfa-asknet, angebot holen, dell anrufen, sparen).

    Bei Alienware geht noch nicht viel für das Geld, etwas halbwegs vergleichbares geht bei Alienware erst bei gut 1600€ los.
    15" Alternativen sind nämlich rar: Dell XPS: zu lahm, ASUS: Super - bis auf den Service, One: noch besser, aber Horrorgeschichten gibts mir da zu viele, Apple: zu inkompatibel, zu teuer und zu glossy, IBM: nichts was in frage käme, bei toshiba und samsung ist auch nicht viel los für 15".

    Der Dell hat zudem das, was vielen Zockernotebook fehlt: eine ordentliche Akku Laufzeit (im normalbetrieb), ein akzeptables Gewicht, ein Gehäuse das einen sehr soliden Eindruck macht und dazu 3 Jahre Garantie.

    Fazit der total voreingenommenen Lobhudelei: Gutes 15" Zockernotebook für Qualitätsbewusste :)

    Ja, der Lüfter läuft wirklich oft, aber es ist nicht die Katastrophe die viele draus machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nochmal Precision 4400, aber anders

Die Seite wird geladen...

Nochmal Precision 4400, aber anders - Ähnliche Themen

  1. Precision Serie M4400 mit Displayfehler

    M4400 mit Displayfehler: Hallo zusammen, ich besitze ein Dell Precision M4400 mit einem Displayfehler und hoffe, dass ihr mir damit ein wenig weiter helfen könnt. Mir...
  2. Dell Precision m4400 Bildfehler

    Dell Precision m4400 Bildfehler: Hallo zusammen, Mein Precision m4400 geht jetzt in das 6.Jahr. Bin auch immer noch sehr zufrieden mit dem notebook. Seit einiger Zeit habe ich...
  3. Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz

    Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz: Hallo. Habe einen Presicion M4300 mit 1920x1200 und Core2Duo 2.4GHz von einem Kumpel geschenkbekommen und bin ganz angetan von der hohen...
  4. Suche externes Akku pack für Dell Precision M3800

    Suche externes Akku pack für Dell Precision M3800: Hallo, ich bin neue hier im Forum und wende mich mit einer dringenden Frage an euch. Ich brauche ein externes Akkupack um meinen Dell...