Pfeift euer Inspiron 1520?

Diskutiere Pfeift euer Inspiron 1520? im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo zusammen, im Netz habe ich gelesen, dass einige Nutzer des Inspiron 1520 ein hochfrequentes Fiepen wahrnehmen. Da ja nun auch hier im...

  1. #1 doe_john, 12.08.2007
    doe_john

    doe_john Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    im Netz habe ich gelesen, dass einige Nutzer des Inspiron 1520 ein hochfrequentes Fiepen wahrnehmen. Da ja nun auch hier im Forum offenbar schon Geräte ausgeliefert wurden, wollte ich mal nachfragen, wie das bei euch ist. Seid ihr betroffen? Oder sind hier auch Gerät ohne den Fehler vorhanden?

    Mal eine Demo, was gemeint ist:
    http://youtube.com/watch?v=s5xwSJJPoVY

    Danke und Gruß,
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GabbaWally, 13.08.2007
    GabbaWally

    GabbaWally Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    1520/T7100: Pfeift
     
  4. #3 Andi1694, 13.08.2007
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Tritt das pfeifen nur im "Leerlauf" der CPU auf oder auch wenn du etwas spielst oder ein Video konvertierst?????

    Wenn es nur im Leerlauf auftritt dann wird dies wohl vom SpeedStep des Prozessors kommen! Dieses Problem gibt es schon lange bei Dell! (Habe mal mit einem bei der Service Hotline gesprochen) Dell kann nichts gegen das Problem machen.

    Dieses pfeifen tritt auf wenn der CPU auf eine bestimmte Taktfrequenz schaltet. Dadurch fängt die Spule die für die CPU Spannung zuständig ist, an in einem hörbaren bereich zu schwingen!

    PS: Ich hatte auch so ein Pfeifen! Ich habe im Bios den USB 2.0 Support aktiviert und das pfeifen ging weg!
     
  5. #4 GabbaWally, 13.08.2007
    GabbaWally

    GabbaWally Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich weis selber an was es liegt :rolleyes: ... es liegt nicht an der taktfrequenz sondern daran dass die cpu ständig zwischen c bs c4e wechselt wenn sie nichts zu utn hat. und da beansorucht die kondensatoren sehr stark. etwas minderweritge konensatoren auf dem mainboard (welche ell nun mal leider verbaut) fangen dann an zu pfeifen.
    das problem ist schon so alt wie der compuer selber, nru verstehe ich nicht warum dell nichts unternimmt. :rolleyes: das problem gabs bei denen schon seit dem pentium m.

    außerdem kann mir dell nciht sagen dass das nciht IRGENDWIE zu beheben sei. andere notis mit c2d cpu fiepen auch nicht, oder eben so das mans kaum wahrnehmen kann.
    man könnte doch z.b. einfach mal andere kondensatoren verbauen, oder das gehäuse des NBs irgendwie dämmen -.-
    gibt euch leute die bei desktop rechnern welche gepfiffen haben auf die kondensatoren so nen tropfen kleber gegeben haben und schon hört das teil auf zu lärmen.... und und und... warum lässt sich dell nichts einfallen? wenn cih selber was unternehm hab ich ja keine gewährleistung mehr :rolleyes:
    allem in allem: abgesehen von der sonstigen leistung ds 1520 find ich das sehr schwach
     
  6. #5 ThomasN, 13.08.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    kaufts euch Latitudes, da fiept nix :D
     
  7. #6 DellUser19, 13.08.2007
    DellUser19

    DellUser19 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Ambassador

    Hehe. Oder ein 1720 mit dem T7300, da hat (zum Glück) auch nichts gefiept.

    Hoffentlich auch nicht beim 1720 mit dem T7500, toi toi toi. ;)
     
  8. #7 doe_john, 13.08.2007
    doe_john

    doe_john Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ThomasN: Soweit ich weiss, gibt es keine Latitudes mit ner Nvidia M8600GT...

    @DellUser19: Die 17xx-Serie sind 17"-Geräte. Aber mir ist eigentlich schon 15" zu groß. Mir bleibt demnach nur die 15xx-Serie, wenn es Dell sein soll.

    @Wally: Ich nehme an, du bist der Wally vom Notebook-Journal-Forum? Hast du dein Austauschgerät schon bekommen, fiept das auch? Hast du den Tipp mit der Aktivierung von USB2.0 probiert?

    Bis jetzt haben nur betroffene Nutzer geschrieben, gibt es denn hier nur einen I1520-Besitzer?

    Gruß,
    Stefan
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. olchi

    olchi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel-Mosel
    Mein Notebook:
    Inspirion 1520 Jet -Black
    Hallo

    habe mein Inspirion 1520 jetzt 3 Wochen,hat am anfang leicht gefiept,aber nun gar nicht mehr :)


    Bin auch ansonsten sehr zufrieden,bis auf den Lüfter,der läuft fast ständig-aber sehr leise.

    schweizer Tastatur habe ich selbst in eine Deutsche getauscht.

    Und dann noch für 151 € nachträglich den 3-Jährigen support mit allem drumm & drann geordert.

    Ich bin mit dem Book happy ;)

    olchi
     
  11. #9 ThomasN, 13.08.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Stimmt, ja :rolleyes:
    Sind ja auch Arbeitsgeräte und keine Spielekisten.
     
Thema:

Pfeift euer Inspiron 1520?

Die Seite wird geladen...

Pfeift euer Inspiron 1520? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. DELL inspiron 15 3542

    DELL inspiron 15 3542: hallo forum, ich habe mir einen inspiron 3542 zugelegt und möchte darauf XP laufen haben. ich hatte schon große probleme, XP überhaupt zu...
  3. Inspiron One 2320 TV Tuner Karte tauschen

    Inspiron One 2320 TV Tuner Karte tauschen: Hallo, ich möchte bei meinem Inspiron One 2320 die eingebaute mPCIe Karte von Avermedia H339 gegen eine andere mPCIe Karte die DVB-T2 kann...
  4. Inspirion Serie Inspiron 9400 startet nicht, es tut sich gar nix ?

    Inspiron 9400 startet nicht, es tut sich gar nix ?: Hallo zusammen mein Laptop: Dell Inspiron 9400 startet nicht ( es tut sich außer blinken 2er Symbole gar nichts ) der Bildschrim bleibt...
  5. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...