PIMP MY x20 ? ... oder doch nicht ?

Diskutiere PIMP MY x20 ? ... oder doch nicht ? im Samsung Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; 7615 Hallo Ihr Lieben, ich stecke in folgendes Dilemma: Ich kann mich nicht so recht entscheiden zw. den Neukauf des 1) neuen samsung...

  1. #1 hans766, 03.07.2005
    hans766

    hans766 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    7615

    Hallo Ihr Lieben,

    ich stecke in folgendes Dilemma: Ich kann mich nicht so recht entscheiden zw. den Neukauf
    des

    1) neuen samsung X20 von mediamarkt : X20 XVM 1700 für 1499 EUR, den ich aufrüsten will .
    - den centrino 1,73 würde ich in anzahlung geben und für einen 2 GH rund 280 zahlen.
    - die 100 GH 4200-er Platte würde ich kostenlos gegen eine 60 GH mit 7200 umin eintauschen.
    kostenpunkt für den Umbau also: 280,- + 50 EUR Umbaukosten

    Mögliches Problem: das neue Meidiamarkt Laptop hat 24 Monate Garantie; geht mir nach dem Umbau die Garantie verloren , weil der Laptop nun umgebaut ist ? Der Umbauer übernimmt keine Garantie, falls etwas schiefgeht...

    2) und einem leicht gebrauchten samsung X50, den ich etwas güsntiger bekommen könnte.


    Was meinen die Samsung Profis hier ?


    Mit freundlichen Grüßen
    hans
     
  2. Anzeige

  3. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    7619

    1) Soweit ich weiss, kann man den prozzi nicht austauschen, weil er fest mit dem mainboard verbunden ist.
    die garantie geht auf jedenfall verloren, soviel ist sicher. und wenn der typ nichtmal haftunf dafür übernimmt, dann haste ein großes problem, falls was schiefgeht.

    der umbau der festplatte erfolgt ohne verlust der garantie, zumnidnest die bei samsung. hat da media markt ne eigene garantie?

    2) Leicht gebraucht? Was für ein x50? das x50 hat ein wxga display (wenn ich mich nicht irre), muss jeder für sich klären, ob er das haben will.
    ich würd mich lieber für das x20/25 entscheiden, aber guck doch einfach mal auf der samsung homepage nach den eigenschaften von den 3.
     
  4. #3 robert.s, 03.07.2005
    robert.s

    robert.s Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    7623

    Ich antworte mal, obwohl ich kein samsung-profi bin :)

    Wenn du das X50 WVM 1600 meinst, ist es z.B. von der Prozessorleistung, Festplattenkapzität und Grafikkarte schlechter als dein x20er als Neukauf.

    Da würde ich dann schon den x20er kaufen. Aufrüsten würde ich es an deiner Stelle aber nicht. Ich denke der Leistungsunterschied zw. nem 1,73er und nem 2GHz Prozi ist eher gering für die gut 300 Euro, die dich das zusätzlich kosten wird.

    Ich kenne ja auch deine Anfordernug an das NB nicht. Aber lohnt es sich wirklich 40 GB Festplattenspeicher rauszuhauen, nur damit dur ein paar tausend umdrehungen und damit sicher etwas an Geräuschkulisser mehr hast?
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7626

    hi,

    netter Thread. Bei der X-20er Serie hast du ja genug Möglichkeiten was draus zu machen. Leider ist der schnellste Prozessor derzeit der 1.73, ist halt die Frage, was du damit machen möchtest, das ist keine Gurke, genausowenig wie der 1,6er.

    Ansonsten kannst du ja auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, die hier schon mehrfach vertreten ist (inkl. meiner einer). Ein X20-1600 kaufen, das ist auch günstiger und hat die schnelle Platte und das dann mit dem schnelleren 533 MHz RAM aufzurüsten. Die 1024 MB Serie sind auch 'nur' 400 MHz RAM. Also ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.

    grüsse
     
  6. #5 hans766, 03.07.2005
    hans766

    hans766 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    7637

    Hi,

    danke für eure Antworten.

    @ Beast

    "Soweit ich weiss, kann man den prozzi nicht austauschen, weil er fest mit dem mainboard verbunden ist."

    Hatte bei : http://www.alb-computer.de/ angefragt, und die meinten die könnten den CPU umtauschen und den 1,73 er in Anzahlung nehmen.
    Allerdings muss erwähnt werden, dass dies Ihren 1. Samsung -umbau wäre; insofern könntest du recht damit haben , dass der CPU nicht ausgetauscht werden kann.

    Was meinen andere diesbezüglich ?
    Ist CPU- TAUSCH möglich oder nicht beim X20 XVM 1700 von Mediamarkt ?


    2) Der 2. Notebook, der zur Debatte steht ist ein X50 WVM 2000.
    Ich könnte den gebraucht für 2000-2500 bekommen.
    Es stellt sich dann die Frage: komme ich bei einem X20 Umbau preislich gesehen nicht doch
    letztendlich gleich und behalte beim Kauf des X50 dann noch die 24 monatige garantie ?

    3) @ TomW
    "Ein X20-1600 kaufen, das ist auch günstiger und hat die schnelle Platte und das dann mit dem schnelleren 533 MHz RAM aufzurüsten"

    dass man bei einem x20 auch schnellerer RAM einbauen kann war mir neu.
    Was kosten denn 1024 RAM 533 MHz ?
    Ich bin kein PC experte -> würde den der X20 XVM 1700 die 533 MHz dann vom Mainboard her nutzen können ?


    4) GARANTIE X20 XVM 1700
    Es wurde bereits gesagt, dass beim cpu-umbau der Laptop seine Garantie verliert.
    Bei einem HD-umbau nicht.

    Wie sieht es beim Umbau von RAM mit der Garantie aus ?
    Ich wage zu vermuten , dass nein ? (kein Garantieverlust ?)
    Hintergrund: den X50 2000 nehmen und den 533 MHz RAM einbauen.


    Mit freundlichen Grüßen
    hans
     
  7. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7641

    hi,

    wenn du das X50-2000 so günstig bekommen kannst, dann erübrigen sich eigentlich alle deine Fragen, 2 GHz CPU, schnelle Platte, 1 GB RAM, 15,4 " WSXGA+, 2410 gr.leicht, da brauchst du nichts mehr umbauen.

    grüsse
     
  8. #7 hans766, 03.07.2005
    hans766

    hans766 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    7644

    hi,

    ok, wie sähe es dann bei einem evtl. RAM - Umbau auf 533 MHz mit der Garantie aus ?
    bleibt die erhalten oder nicht ?


    Gruss
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7646

    hi,

    wenn du Marken-RAM nimmst und sie dir vom Fachmann einbauen lässt, sehe ich da keine Probleme, ich baue sie selbst ein, da es auch nicht schwer. Aber der Unterschied zwischen 1 GB RAM 400 und 1 GB RAM 533 MHz geht doch unter bei diesem Gerät. Da würde ich gar nichts dran machen.

    grüsse
     
  11. #9 0xdeadbeef, 03.07.2005
    0xdeadbeef

    0xdeadbeef Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    7647

    Bei einem Notebook wie dem X20 1730 ("1700" gibt es ja wohl gar nicht wirklich), das bereits eine Dual-Channel-Konfiguration und eine exteren Grafikkarte hat, bringt die Aufrüstung von 400er auf 533er RAM wenig bis gar nichts, weil sowohl die CPU als auch der 915er-Chipsatz eine Limitierung von ca. 3.2GB/s haben.
    Bei interner Grafiklösung bringt es ein bißchen was, aber durch die Limitierung des Chipsatzes auch bei weitem nicht die zu erwartende Steigerung beim Speicherdurchsatz.
    Und selbst ob man das bei dem großen Cache außerhalb von Speicherbenchmarks überhaupt spürt, sei mal dahingestellt.
     
Thema:

PIMP MY x20 ? ... oder doch nicht ?

Die Seite wird geladen...

PIMP MY x20 ? ... oder doch nicht ? - Ähnliche Themen

  1. R70 Aura - Pimp my HDD/RAM

    R70 Aura - Pimp my HDD/RAM: hiho ich habe mir vor eineinhalb Jahren das R70 Aura Despina gekauft. da ich schon länger mit den 200GB nicht mehr hinkomme, spiele ich mit...
  2. Vaio FE Sony Fe11m mit SSD pimpen?

    Sony Fe11m mit SSD pimpen?: Liebe Mitglieder, ich möchte gerne mein Vaio Fe11m mit dieser Platte auf Geschwindigkeit bringen: 128GB OCZ SATA 2 Solid State Drive MLC -...
  3. wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?

    wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?: Hallo, spricht was dagegen bei einem HP Elitebook 850 G5 das vorinstallierte Windows 10 zu löschen und ein aktuelles von USB Stick zu installieren?
  4. Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook

    Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook: Hallo Zusammen Habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich derzeit einen neuen Laptop suche als Ersatz für meinen Desktop PC. Also mein Budget...
  5. Gebrauchte Notebooks oder Ersatzteile

    Gebrauchte Notebooks oder Ersatzteile: Hallo zusammen, Kennt jemand von euch eine gute Website, wo man sich Ersatzteile für alte Notebooks besorgen kann. Ich bin gerade auf der Suche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden