Potentielle Notebook-Fragger

C

Cucumber

Forum Benutzer
15346

Hi,
wollte bei euch mal nachfragen, was potentielle Schädlinge für Notebookkomponenten sind. Ausgehen möchte ich von einem X20. Staub, Krümel ezc. sind mir klar, wie sieht es mit
- Hitzeentwicklung bei Rechenintensiven Programmen (Spiele etc.) aus?
- Etiquette Mode?
- Belastung der Festplatte - Was belastet die Festplatte so stark, dass sie schnell den Geist aufgibt (irgendeine Software etc.)?
- Dauerbetrieb, in wie weit sind X20 für lange Betriebsdauern ausgelegt, nicht 24/7, aber was ist zB mit 40 Stunden am Stück?
- andere NB-Killer
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
15350

das Notebook sollte schon so konstruiert sein, daß es das aushält. Notfalls muß halt der Lüfter anspringen (was er sogar auch im Etiquette-Modus auch macht bei T>54°C). Alle verbauten Komponenten sind auch für höhere Temperaturen konzipiert (z.B. die CPU auf 105°C).

Trotzdem gilt natürlich wie bei allen elektronischen Komponenten: "Je kühler, desto länger die Haltbarkeit". Die Ausfall-Wahrscheinlichkeit nimmt halt überproportional mit der Temperatur zu...

Ein Kollege wollte z.B. mal ein Notebook als Fileserver haben. Da hat im FSC extra gesagt, daß er einen Kühler-Pad drunter stellen soll, ansonsten wäre die Festplatte im 24/7 Betrieb nicht ok gewesen. (über den Sinn oder Unsinn eines Notebooks als File-Server aber bitte hier nicht diskutieren, das habe ich schon zu genüge mit ihm durchgekaut - er wollte sich das einfach nicht ausreden lassen... :-( )
 

Ähnliche Themen

Kann mich nicht entscheiden Notebook bis 700 Euro

Oben