Prozessor-Taktfrequenz @ x20 1730 V

M

mr.stamper

11206

Hallo erstmal, habe das Forum nun seit einiger Zeit mitverfolgt und mir nun das x20 1730 V zugelegt.

Nun mein Problem:

Wenn der Lap "unter Arbeit" steht, z.B. brenne ich gerade eine CD (CPU-Auslastung laut Task-Manager schankend zwischen 60-80%, netzbetrieb ), dann wird zwar unter Systemeigenschaften angezeigt Intel Pentium 1,73 Ghz, aber darunter steht 797 Mhz. Schalte ich in den "etiquette"-Modus, so stehen dann 486 Mhz dort.



Soweit so gut. Da ich beim brennen jedoch gerne parallel etw. arbeiten will, würde ich gerne die vollen 1,7 Ghz nutzen.

Wie kann ich Windows veranlassen, "hochzuschalten" ohne Einsatz von chc oder anderen "fremden Programmen"?


anmerkung noch:
der lap lief unter akku, wurde nach nachlassender akkuleistung und warnung dann ans netzteil gehängt.

ach ja, wenn ich den pc z.b. von anfang an per netzteil laufen lasse, dann hat er die vollen 1,7 und im etiquette eben ca "die hälfte", so wie es eben gehört.



Gruß,


Felix
 

Ähnliche Themen

IBM R52 , IBM T43 , Samsung X20 XVM 1730 V oder X20 XVM 1730

Oben