Samsung X20 1600 II Bootprobleme

S

sinsibo

Forum Benutzer
Hallo,

ich bin neu hier und habe zugleich einen riesen Problem mit meinem Laptop.
Seit geraumer Zeit, läßt sich mein Laptop nicht Hochfahren.
Ich weiß nicht, ob es an dem Biosupdate liegt. Ich habe hier im Forum gelesen, welche ihren Biosupgrade rückgängig gemacht habe.
Ich habe die Version 12ZA drauf. Ist diese Version stabil? Oder kann mir jemand eine stabilere Version nennen?
Ich habe jetzt vor kurzem den Arbeitsspeicher ausgetauscht, aber es hat sich nichts geändert an meinen Bootproblemen.

Die Bootprobleme zeichnen sich so aus:
1. Wenn ich Ihn starte, kommt ab und zu der Fehler:

Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder
beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

2. Anschließend drücke ich die Entertaste, dann bekomm ich diesen Fehler:

Trap 00000006 Ausnahme TR auf Cr0 0028 = 0000000011 Cr2 = 00000000
Cr3 = 000000000 Beschränkung von GDT = Basis03ff = 00017000
Beschränkung von Idt = Basis07ff = 00017400 CS:eip = 0008:08000000
ss:esp = 0010:00061fec-errcode = 0000 Flag = 000100012 Nocy-nozr-
intdis herunter Trapdis-eax = 0000110c-ebx0003001d5-ecx = 00001660
Cdx = ds-0010 E 534 D 0030 = Edis 0010 = 00350000 Exi = 00051db6-ebp
= 00061ff0-cr0 = 00000011 fs = 0030 gs = 0000 =

3. Wenn ich dann ausschalte und ich gleich wieder einschalte, bekomm ich ab und zu diesen Fehler:

Operation System failure oder Fehler beim Laden Strg+Alt+Entf drücken.

Wie auch immer, wenn ich danach den Laptop neu gestartet habe, ging er wieder, ab und zu hat das Hochfahren lang gedauert, aber es funktionierte.

Manchmal wechseln sich die Fehlermeldung auch untereinander ab, wie er gerade Lust und Laune hat.

Was mir noch aufgefallen ist, manchmal bekomme ich auch die Probleme wenn ich neue Programme installiert und anschließend neugestartet habe.
Ich habe keine Lust, den Laptop immer im Standby-Modus zu belassen, um den Fehler zu umgehen, falls jmd. eine Lösung hat, bitte ich um dringliche Hilfe.


Des Weiteren habe ich vom Samsung das Festplattentool gestartet, um zu sehen ob die HDD defekt ist, aber sie weißt keinerlei Fehler auf.

Ich weiss leider nicht weiter und hoffe hier auf Rat.
Vielleicht liege ich ja mit meiner Vermutung richtig und es liegt an der Biosversion, kann natürlich auch sein, dass die CMOS-Batterie wenig Spannung hat.

Leider weiß ich nicht wie hoch die Spannung sein muss bei solch einer Batterie, gibt es ein Tool, welches sie misst?

Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen kann, die suche nach den Fehlermeldungen haben mein Problem nicht lösen können.

Vielen Dank.

Sam
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Hi,

danke erstmal für die Antwort.
Habe das mittlerweile fünf mal gemacht.

Hat nichts gebracht.

Gruß
Sam
 
ipanema77

ipanema77

Ultimate Member
Hi,

danke erstmal für die Antwort.
Habe das mittlerweile fünf mal gemacht.

Hat nichts gebracht.

Gruß
Sam
Ah ok, daß Du schon neuinstalliert hast hattest Du nicht geschrieben.

Hast Du schon mal eine Live Linux CD/DVD ausprobiert ? Z.B. Knoppix o.ä.
Wäre mal interessant zu sehen, ob die reibungslos läuft.
 
Gott

Gott

Ultimate Member
Hast du schon mal von einer anderen Windows CD aus XP installiert?
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Hi,

danke für die zahlreichen Antworten.
Ja ich habe Knoppix ausprobiert und es hat funktioniert. Mit einer Version hatte ich probleme, weiß aber nicht mehr mit welcher.

Eine zweite Version XP müsste ich mir erstmal probeweise besorgen, aber ich glaube nicht daran, dass die CD beschädigt ist.

Unabhängig jetzt davon, hat sich das Problem in sofern gelöst, dass ich gestern abend versucht habe ein Bios Downprade zu machen und anschließend konnte ich nicht mehr neu hochfahren. Habe ich wohl vermasselt. Jetzt sind die Konfigurationsdaten weg, so dass er nicht mehr weiß wie er starten soll.
Weiß vlt. jmd. hier rat? Gibt es noch eine Möglichkeit, das Bios neu aufzuspielen?
Wenn nicht, kann ich mir irgendwo eins kaufen, wenn ja, was kostet es?
Außerdem würde ich gern wissen, wo der Bios sitzt (unter- oder oberhalb der Platine). Vielleicht eine genauere Beschreibung.
Danke

Gruß
Sam
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Nach diesen Anleitungen habe ich das auch gemacht und nach dem Neustart ging nichts mehr. Das muss ich wohl vergeigt haben. Weiß nicht wie, habe es nach dieser Anleitung gemacht.
Ich hoffe, dass es dafür auch eine Lösung gibt.
Auch wenn ich dann ein neuen Bios bestellen muss.
Wäre nett, wenn mir jmd da helfen könnte.

Danke

Gruß
Sam
 
4eversr

4eversr

Ultimate Member
wie ist denn der aktuelle Stand? Wenn du auf den Einschaltknopf drückst, kriegste dann noch ein bild, laufen die Lüfter an? Was tut sich genau?

PS: Wenn´s wirklich den BIOS-Chip zerschossen hat, müsstest du diesen auf dem Mainboard orten (sollte hoffentlich gesockelt sein) und dir dann einen den gleichen Typ flashen lassen (Bei EBAY bieten das einige Verkäufer an, BIOS-Flash nach Wunsch)
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Also wenn ich ihn einschalte, geht kurz der lüfter an. die leds leuchten kurz auf und das wars. Man sieht nichts.
Ich habe mich mal hier und in einem anderem Forum informiert, da hilft wohl nichts außer Bios-Fix.de.

Hat denn jmd schonmal versucht, die Batterie zu entfernen kurz zuschließen und dann nochmal zu starten?

Wäre nett, wenn mir jmd sagen könnte, wo sich der Bios genau befindet auf dem Board, vlt. mit Foto, manches Links haben leider nicht mehr funktioniert.

Danke
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Hi,

kann mir jemand verraten wo der Bios auf der Platine zu finden ist?

Vielen Dank

Sam
 
4eversr

4eversr

Ultimate Member
In dieser EBAY Auktion 250268853433 sieht man Vorder- und Rückseite des Mainboards. Ich kann dort keinen gesockelten BIOS-Baustein sehen. Der scheint aufgelötet zu sein, sprich nicht entfernbar...
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Hi,

ob er gesockelt oder gelötet ist, wäre mir egal, ich würde gern trotzdem wissen, wo ich ihn finde.
Auf einem Desktop-Motherboard erkennt man ihn ja sofort, meistens ist auch noch ein Aufkleber drauf, wo BIOS steht, aber in meinem Fall sehe ich das nicht.
Darum bitte ich die jenigen, die das gleiche Problem hatten, mir zu helfen, wo ist das BIOS finde.

Vielen Dank

Sam
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
ich würde mal nach aufdrucken der bekannten bioshersteller suchen..phoenix, award, ami udn wie sie alle heissen...
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Ich habe nochmal die Fotos aus der Ebay-Auktion hier geladen, wäre nett, wenn einer mit darauf sagen könnte, wo ich sie finde.

Ich wäre dankbar (ich hoffe das wäre nicht zuviel verlangt), wenn jmd, das Bild runterlädt auf dem entsprechenden Bauteil einen roten Kreis zeichnet (sofern es mit einem Bildverarbeitungsprogramm möglich ist) und es wieder hochlädt.

Vorderseite


Rückseite


1000 Dank
Sam
 
4eversr

4eversr

Ultimate Member
Alternativ könntest du dem EBAY-Verkäufer ja mal kurz deine Geschichte erzählen und ihn fragen wo der BIOS Baustein ist. Der hat das Ding ja ausgebaut vor sich liegen...
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Hi,

danke erstmal, wollte ich schon vorhin sagen.
Das könnte ich machen, aber ich gehe nicht davon aus, dass der jenige das weiß.

Aber ein Versuch ist es Wert.

Sam
 
4eversr

4eversr

Ultimate Member
naja, wenn derjenige es geschafft hat sein komplettes mainboard zu wechseln hat er vielleicht auch genügend kenne den BIOS baustein zu identifizieren. Da wird ja vermutlich irgendwas mit Phoenix, Award oder AMI draufstehen...
 
S

sinsibo

Forum Benutzer
Wie ich es mir gedacht habe. Er hat auch keine Ahnung.
Na ja, hoffentlich bekomm ich noch meine Antwort.

Sam
 

Sucheingaben

samsung x20 bios batterie wechseln

,

samsung x20 bios batterie wechseln video

,

samsung x20 bios batterie

,
content
, bios Batterie Samsung x20, samsung x20 bootmenue

Samsung X20 1600 II Bootprobleme - Ähnliche Themen

  • Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?

    Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?: Hallo Leute, also ich besitze ein Samsung x20 1600 und überlege mir ein 19 Zoll-TFT Monitor zu kaufen. Nun habe ich von einigen gehört, dass...
  • Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht

    Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht: Samsung X20 XVM 1600 II Notebook Steckbrief Hersteller: zB Samsung Modell: zB X20 CPU: Sempron 3200+ Speicher: zB 512MB DDR2 RAM...
  • Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?

    Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?: Hi Leute, ich habe vor genau einem Jahr mein Notebook x20 1600 IV von Samsung gekauft. Doch ich überlege heute es wieder zu verkaufen. Nur...
  • Schnäppchen Samsung X20 1600 III für 1034

    Schnäppchen Samsung X20 1600 III für 1034: 15932 Hi Leute, hier ist wohl ein Schnäppchen zu machen. Leider nur 1 Jahr Garantie. Klich HIER für den: I bin do net blöd-Markt! Hoffentlich...
  • HP 8220 oder das Samsung X20 1600 V?

    HP 8220 oder das Samsung X20 1600 V?: 15340 Jetzt haben wir schon fast Mitte Oktober und ich konnte mich leider immer noch nicht entscheiden welches Notebook ich mir kaufe. Vor...
  • Oben