Wie kommt spyware, Trojaner auf den Rechner

K

knobi

Forum Freak
is jetzt habe ich noch keine Spyware, Trojaner oder sonstige Viren auf meinem Rechner.

Habe meinen Laptop gerade neu aufgesetzt und ihn schon ziemlich sicher gemacht. Sprich Ports dicht gemacht, Dienste abgeschaltet, Netbios deaktiviert, eingeschränktes Benutzerkonto, alle Ordner für den Zugriff beim surfen gesperrt usw. ...

Bevor ich aber ans Netz gehe, wollte ich einfach mal heraus finden, wie Spyware auf den Rechner kommt.
Surfe hauptsächlich nur auf seriösen Webseiten, wie Bsp: web.de, chip , also auf Namenhaftenseiten.

Aber trotzdem kommt manchmal etwas auf das System und nun wollte ich mal herausfinden, wie es genau drauf kommt.
 
Gott

Gott

Ultimate Member
spyware kann durch cd's, programme (die du installierst), disketten, über surfen, ... auf deinen rechner kommen.
wenn du nur auf seriösen seiten surfst, dann solltest du eigentlich keine spyware bekommen, außer cookies, wobei diese "keine richtige" bedrohung darstellen.
vor kurzem wurde ja diese wmf-lücke in windows gefunden und gefixt. wenn du also pech hast, kannst du auch durch einen werbebanner auf einer homepage spyware bekommen, wobei das bei seriösen seiten relativ gering ist.

ich habe noch nie spyware auf meinem notebook gefunden (ausgenommen Tracking Cookies).
zur vorsorge kannst du spybot sd 1.4 verwenden (sehr gutes proggi). da gibt es die funktionen hostlist (sperrt einige seiten, die für schlechtes verhalten bekannt sind) und immunisieren (blockt, wenn eingestellt auch ohne dass es der benutzer merkt, zurzeit ca. 8490 bedrohungen).

schau am besten auch noch bevor du ein programm installierst, ob es durch werbemodule finaziert wird, wie diverse ***********n -> diese programme installieren spyware und "benötigen" diese für den betrieb.
 

Sucheingaben

spyware wie kommt es auf rechner

,

wie kommt spyware auf den rechner

Oben