Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE)

Diskutiere Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE) im Lenovo Testberichte Forum im Bereich Lenovo Forum; Hallo Zusammen! Nachdem mich tomW gebeten hat, einen kleinen Testbericht über mein neues Notebook zu schreiben, nun bitteschön...(hab mir auch seine Formatierung ein bisschen ausgeborgt) ...


Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE) #1
    Forum Benutzer Standardavatar

    Standard Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE)

    Hallo Zusammen!
    Nachdem mich tomW gebeten hat, einen kleinen Testbericht über mein neues Notebook zu schreiben, nun bitteschön...(hab mir auch seine Formatierung ein bisschen ausgeborgt)

    Mein Lenovo ThinkPad Z61m (UA04BGE)
    Intel Core Duo T2300 2X1,66 Ghz
    512MB, 80GB Festplatte
    15,4" WXGA Display

    Meine Eindrücke:
    Meine Absicht war, ein stabiles Notebook mit gutem Display, welches auch im Freien ok. ist und eben für die Videoanalyse mit c-swing geeignet sein soll, zu finden. Mein altes NB war ein ACER Aspire 1670. (nie, nie, nie mehr Acer; Kartensteckplatz war 2 mal kaputt. Sensationell wie sch.... die Abwicklung war...) Ich kannte die Lenovo Think Pads ja nur vom Internet, live hatte ich vorher noch keines gesehen. Bestellt habe ich das Teil bei PITAGORA in Innsbruck und es war am nächsten!?! Tag, zu Mittag vor meiner Haustüre. (kaum zu glauben)
    Als ich das Z61m das erste Mal sah, war ich echt überrascht, wie toll es eigentlich aussieht. Matter Deckel in Silver mit edlem ThinkPad Logo oben. Mir ist sofort aufgefallen, wie gut es verarbeitet ist. Der Kunststoff sieht echt unverwüstbar aus. Wenn man den Deckel aufmacht, knarrt und verbiegt sich nichts. Die Eingabegeräte sind sehr gut. Hab zwar einen Knubel durch einen anderen ausgetauscht aber der Mauszeiger fetzt sowieso volle weg. Eigentlich hätte ich einen richtigen Panzer erwartet, bekommen habe ich aber ein durchaus schlankes Notebook, welches mir wirklich gut gefällt.

    Display:
    Das matte Display hat eine sehr gute Helligkeit und ist auch gleichmäßig gut ausgelechtet. Auch wenn man von der Seite hinsieht, hat man kein Problem. Auch im Freien ist problemlos damit zu arbeiten und die Helligkeit bei Sonne ist völlig in Ordnung. Die Bilder vom c-swing Videoprogramm haben sehr gute Farben. Auch bei den Photos siehts sehr gut aus. Mehr kann ich noch nicht sagen.

    Geräusche:
    Bei meinem alten Acer hat der Lüfter eigentlich dauernd geblasen. Beim TP geht er fast nie an und bis auf ein kleines Surren beim Anmelden für die Fingererkennung, ist mir nichts negatives aufgefallen. Eigentlich hört man fast gar nichts. Gegen meinen Vorgänger super.

    Arbeiten am ThinkPad:
    Die Arbeitsgeschwindigkeit kann ich momentan noch nicht wirklich beurteilen, aber es fährt sehr schnell hoch und alles funktioniert tip top. Spiele werde ich ohnehin nie spielen, darum fällt mir das Beurteilen etwas schwer. Mit den ganzen Anwendungs Tools habe ich mich bis jetzt noch nicht beschäftigt.

    Akku:
    Nach dem ersten Aufladevorgang war genau nach 3 Stunden und 11 Minuten fertig mit Saft. Für mich völlig in Ordnung.

    Fazit:
    Super Verarbeitung, sieht echt stabil aus. Dennoch wirkt es elegant. Der Trackpoint ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig aber ich finde ihn cool und er funktioniert auch gut. Bin froh, dass ich mich für das ThinkPad und gegen ein HP entschieden habe. Hab noch nichts Negatives entdeckt, ausser dass ich jetzt schon 4 Stunden davor sitze. Kann allen die Ähnliches in Erwägung ziehen nur dazu raten. Super Notebook...

    Liebe Grüße an alle TP`s in dieser Welt....
    Christina

  2. Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE) #2
    Ultimate Member Standardavatar

    Standard

    hallo Christina...

    Willkommen bei den TP's

    Was für ein herzerfrischender Testbericht ... super, das du mit deinem Gerät so zufrieden bist. Mir gefällt das Design auch gut, der 'Panzer' kommt nur vom Anblick mit geschlossenem Deckel, aber der ist absichtlich so, da er sehr stabil ist und das Notebook auch ganz gut gegen Staub schützt ..

    Zum Trackpoint .. .. am Anfang gewöhnungsbedürftig, später meist heiss und innig geliebt ...

    Vielen Dank für die Mühe, gerade die Eindrücke des Displays sind doch sehr interessant.

    grüsse
    Tom

  3. Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE) #3
    Forum Benutzer Standardavatar

    Standard

    eine frage noch, das Samsung X20 hatte zwischen linker und rechter Maustaste eine Taste zum Sperren des Touchpads, beim X60 bin ich mir laut Abbildungen ziemlich sicher, dass es das nicht hat. Hat das IBM/Lenovo-NB etwas ähnliches?

  4. Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE) #4
    Ultimate Member Standardavatar

    Standard

    hi,

    wenn du FN+F8 tippst, geht ein Fenster auf ..

    Trackpoint und Touchpad aktivieren
    Nur Trackpoint aktivieren (Touchpad inaktivieren)
    Nur Touchpad aktivieren (Trackpoint inaktivieren)

    grüsse
    Tom


Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE)

Ähnliche Themen zu Testbericht Lenovo/IBM ThinkPad Z61m (UA04BGE)


  1. Lenovo ThinkPad Z61m UA0H9GE: Ich will mir ein neues notebook zulegen Bedingungen sind: mattes display dockinstation mind 2 jahre garantie mein fafourit ist ein Lenovo...



  2. Test bei Notebookcheck - Lenovo Thinkpad Z61m: Die Z Serie der Thinkpad Reihe bietet die Vorzüge eines Breitbilddisplays optimiert für den Business Einsatz. Durch hochwertige Systemkomponenten und...



  3. Lenovo ThinkPad Z61m???: Hallo , was haltet ihr von diesem Notebook? Preis liegt bei 1639,-€, bei Notebookbilliger.de LENOVO Thinkpad Z61m UA0HAGE Intel Core 2 Duo...



  4. Testbericht IBM/Lenovo Z61m 9450-H9G: IBM/Lenovo Z61m 9450-H9G (UA0H9GE) Notebook Steckbrief Core 2 Duo T5500 2x 1.66GHz • 1024MB (2x 512MB) • 80GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA950 Grafik...



  5. LENOVO Thinkpad Z61m UA03HGE Erfahrungen?: Hiho, es gibt wohl eine neue Version der Z-Serie, LENOVO Thinkpad Z61m mit einem Core Duo. Weiss jemand was dazu?!?! Da steht 3 Jahre...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite