1600 vs 1700

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von anna1, 08.07.2005.

  1. anna1

    anna1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    8448

    hallo

    (ich weiss, es gab schon ähnliche Fragen...)

    ich habe mich ja schon fast für das 1600 V entschieden, da ich keine X600 Grafik will, (wird angeblich schnell warm, und ich werde eher keine shooter und dergl. spielen).
    Jetzt meinte ein Kollege, der sich ganz gut auskennt, dass 1.6 GHz eine eher geringe Leistung ist.
    sind denn die 1.73 GHz vom X20 1730 dagegen eine grosse Verbesserung? :-?
    Ich will vor allem Office anwenden, und das ein oder andere 3D-Strukturprogramm laufen lassen.

    Stimmt es eigentlich, dass samsung Notebooks schnell kaputtgehen, vergleichsweise langsam sind, und der Service eher schlecht? Hab ich nur so gehört, aber noch in keinem Forum so richtig was dazu gefunden..

    kann mir jemand raten? Danke schon mal..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 0xdeadbeef, 08.07.2005
    0xdeadbeef

    0xdeadbeef Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    8451

    Pentium-M-Prozessoren gibt es derzeit von 1.4GHz mit 2.13GHz. Die Mitte sind also etwa 1.765GHz; somit liegen 1.6GHz etwas unter der Mitte. Allerdings kostet das Spitzenmodell mit 2.13GHz ( ca. 600¤) etwa dreimal soviel wie ein 1.6GHz-Modell (ca 200¤).
    Dazu kommt die höhere maximale Verlustleistung bei den größeren Modellen (Wärme, geringere Akkulaufzeit bei entsprechenden Anwendungen usw.)

    Nein, das sind deutlich unter 10% Verbesserung, was man im normalen Betrieb nicht spürt. Bei sehr rechenzeitintensiven Anwedungen oder Benchmarks merkt man es schon, aber auch da bleiben es ein paar Prozent.

    Eigentlich gelten Samsung-Notebooks als gut verarbeitet und zuverlässig. Wenn es Probleme mit einem Hersteller oder Modell gibt, ist es nicht allzu schwer, entsprechende Forenbeiträge zu finden. Ich sage nur mal FSC Amilo ;)
    Was "langsam" angeht: die Centrino-Notebooks haben den gleichen Chipsatz: bei gleichem Prozessor ist für die reine Rechenleistung nur noch die RAM-Bestückung entscheidend (Takt,Typ,Dual-Channel-Bestückung). Samsung verbaut üblicherweise DDR2-RAM mit 400MHz in Dual-Channel-Bestückung. Das ist - gemessen an den Fähigkeiten von Pentium-M und Chipsatz - sehr nahe am Maximum. Also auch nichts dran.
    Zum Service kann ich nicht viel sagen - ich meine, im Grundpreis sind 2 Jahre mit Pickup drin. Das ist zumindest schon in gehobenen Bereich.

    editiert von: 0xdeadbeef, 08.07.2005, 18:41 Uhr
     
  4. #3 Shadowrun, 08.07.2005
    Shadowrun

    Shadowrun Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    8454

    Und was man haben kann ist bei den Mittelmodellen von Intel das dort bessere CPUs verbaut werden.

    Intel verteuert die Top Produkte ja immer so dass hat die Mitte am meisten gekauft wird.

    Um den Bedarf zu befriedigen werden auch mal bessere Proz. als schlechtere verkauft...

    So meiner hat jetzt nach nen paar Std Prime 95 immer noch keinen Fehler produziert bei 800 Mhz und abgesenkter CoreSpannung auf 0.7 V ... Wird also nen besseres Stück sein.

    Na ja er läuft bei 44 ° und läuft und läuft
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    8457

    :lol:

    Deinen Kollegen kenne ich nicht, aber er scheint leichten Nachholbedarf zu haben mit seinen Kenntnissen. Die reine GHz Zahl des Prozessors ist doch nur eins von vielen Zahnrädchen in der Maschine, der Bustakt, die Grösse und Schnelligkeits des RAM, der Platte, viele Dinge spielen hier eine Rolle und das System sollte gut zusammenpassen. Der 1.6er im X20 ist ein Sonoma, also ein Centrino der zweiten Generation, der Bustakt höher, der RAM DDR2 ... das ist schon nicht schlecht und alles andere als langsam. Im Office Betrieb wird er sowieso 90% der Zeit auf 800 MHz schlummern und Strom sparen.

    Zur Qualität von Samsung Notebooks .. :lol: .. Samsung Notebooks konnte man sich lange nicht leisten, die waren was für die oberen Business User und top in Verarbeitung, Grösse, Gewicht etc. Da hat Samsung schon in den 90ern absolut coole Notebooks auf die Beine gestellt. Das muss er wohl verwechseln oder er hat 'keine' Ahnung.

    Zum Service .. ich wohne ich D .. habe schon ein paar mal mit dem Service Kontakt gehabt und bei meinem X20 das Display reklamiert, hatte unten einen kleinen weissen Streifen..

    Montag morgen Mail geschickt - Dienstag abgeholt der UPS, am Montag drauf repariert zurück .. und die Leute sind immer zu erreichen und sehr freundlich. Geht nicht besser würde ich sagen.

    Was so an Gerüchten durch die Lande geht .. :roll: :lol:

    grüsse

    editiert von: TomW, 08.07.2005, 19:19 Uhr
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

1600 vs 1700

Die Seite wird geladen...

1600 vs 1700 - Ähnliche Themen

  1. Akkulaufzeit Samsung x20 1600II vs X20 1700/1730

    Akkulaufzeit Samsung x20 1600II vs X20 1700/1730: 7907 Hallo. Ich stehe kurz vorm Kauf eines X20... Juckt mich schon richtig in den Fingern... So meine Wahl ist entweder: a.) Samsung X20...
  2. Fragen zu DVD Laufwerk im Samsung X20 1700 / 1600

    Fragen zu DVD Laufwerk im Samsung X20 1700 / 1600: 7562 Hallo, Ich stehe kurz vor dem Kauf des X20 1700, das es gerade im Mediamarkt für 1499,- Euro gibt. Bei dem Notebook scheint mir alles...
  3. Vaio Z VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7)

    VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7): Hallo zusammen, ... ich habe einiges probiert, aber meine Augen wollen sich einfach nicht an 13" und FullHD gewöhnen - die Auflösung ist...
  4. Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]

    Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]: Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst ein Gaming Notebook für die Woche kaufen da ich nur Fr - So daheim bin und keine lust habe mein...
  5. Kaufberatung Gaming PC bis 1600€

    Kaufberatung Gaming PC bis 1600€: Hey, Ich hab hier mal einen Gaming PC zusammengestellt, Budget ist bis 1600€, habt ihr Verbesserungsvorschläge? Mainboard MSI Z87-GD65...