Arbeitsspeicher compaq 6720s

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von danilo, 03.01.2009.

  1. danilo

    danilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Haber mir das oben genannte laptop vor einem halben jahr gekauft mit 2gb arbeitsspeicher. Nun hab ich gedacht das es zeit wird meinen arbeitsspeicher aufzurüsten. Bin losgezogen und hab mir zwei sticks mit jeweils 2gb in ddr2 mit 800 mhz? gekauft. die alten sticks haben 667mhz?. Daheim angekommen habe ich sie auch gleich eingebaut. Nun fährt windows vista nicht mehr hoch, nichtmal im abgesicherten modus. dann bin ich ins bios gegangen und habe eine funktion gefunden wo man den arbeitsspeicher testen kann. Der test lief und auf einmal gab es lauter striche auf dem bildschirm, sodass man fast nichts mehr lesen konnte.
    Habs lappi wieder ausgemacht und meinen alten arbeitsspeicher eingelegt und dann hat wieder alles funkitoniert.

    Nun hab ich einmal nen 2gb stick mit 800mhz und einmal den 1gb stick mit 667 mhz rein. Und damit läufts auch ohne probleme.
    Im Taskmanager werden auch 3gb angezeigt, wird der dann auch so verwendet?

    Nun meine Frage:

    Was kann ich tun das ich die 2 mal 2gb sticks nutzen kann?

    vielen dank für antworten

    mfg:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 03.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Ja

    Evtl hilft ein BIOS Update, damit das Board mehr unterstützt. ABER: Hast Du ein 64Bit Betriebssystem? Weil ein 32 Bit Betriebssystem kann nur 4GB Speicher insgesamt verwalten. D.h. für Arbeitsspeicher, Grafikspeicher usw.
    Rein für den Arbeitsspeicher bleiben da sowieso nur gut 3GB übrig. Kannst Dir das BIOS-Update also auch sparen. Wenn's mit 3GB gut läuft, dann sollte das so passen.
     
  4. danilo

    danilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für deine antwort.

    so weit ich weis hab ich ein 32bit system,
    Also dann müsste ich so gesehen eines installieren mit 64 bit um die vollen 4gb nutzen zu können?

    hmm, ja mit den 3gb läufts gut, hab halt den andren stick hier liegen und auch bezahlt und kann ja auch nicht mehr umtauschen weil die Verpackung auf ist. :(


    noch ne andre frage? was bedeuten die 667mhz und 800mhz auf dem arbeitsspeicher sticks? würde es noch etwas bringen falls ich die 3gb drinlasse und den 1gb stick mit denn 667mhz tausche gegen einen mit 800mhz.

    Würde man da was an der leistung merken??

    mfg
     
  5. #4 HappyMetaler, 03.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wenn Du es nachschauen willst, dann findest Du das so heraus:
    Start -> Rechtsklick auf Computer (bzw. wenn Du "Computer" auf dem Desktop hast, dann kannst Du auch da rechtsklicken) -> Eigenschaften. Da steht es unter "Systemtyp". Auch bei einem 32Bit Betriebssystem kannst Du aber 4GB RAM verbauen, wenn es Dein Board unterstützt. Habe auch 4GB drin und Vista kann genau 3GB verwenden.

    Ja. Aber dann musst Du mit Kompatibilitätsproblemen (vor allem mit älterer Software) rechnen.

    Hast Du den im Internet bestellt? Dann hast Du 14 Tage Rückgaberecht. Und wenn nicht: Trotzdem mal beim Händler nachfragen. Evtl. nimmt der den auch so zurück. Und wenn nicht: Gibt ja noch eBay. Oder Du verkauftst den hier: *klick*
    Da gilt aber:
    Musst Dich also vorher noch etwas im Forum beteiligen.

    Das ist die Taktung des Arbeitsspeichers. Wenn Dein Mainboard 800MHz für RAM unterstützt, dann wird es (unwesentlich) schneller. Wenn nicht, dann läuft der 800MHz RAM auch auf 667MHz. Dann macht es also gar keinen Unterschied. Ich würde mir lieber das Geld sparen.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Arbeitsspeicher compaq 6720s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. compaq 6720s arbeitsspeicher

    ,
  2. hp compaq 6720s 4gb ram

Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher compaq 6720s - Ähnliche Themen

  1. HP Compaq nc 4000 Arbeitsspeicher

    HP Compaq nc 4000 Arbeitsspeicher: Hallo, wie komme ich an den zweiten Ram-Speicher? Da dieser Rechner max. 1 GB Ram nutzen kann, möchte ich denn 256er entfernen und einen Riegel...
  2. Compaq nx6125 - Arbeitsspeicher

    Compaq nx6125 - Arbeitsspeicher: Moin, wollte bei meinem Notebook den Arbeitsspeicher aufrüsten, da nur 2x256Mb vorhanden sind. Nur weiß ich nicht, welcher Ram jetzt genau...
  3. compaq nx7300: arbeitsspeicher aufrüsten?

    compaq nx7300: arbeitsspeicher aufrüsten?: hei, ich überlege, ob es die leistung steigern würde, wenn ich den arbeitsspeicher von derzeit 1gb auf 2gb aufrüste. wie folgt ist mein laptop...
  4. Arbeitsspeicher für Compaq EVO N610c

    Arbeitsspeicher für Compaq EVO N610c: Hi, ich möchte den Arbeitsspeicher in meinem NB aufrüsten. Im mom sind da 256MB DDR 333MHz drin. Nun meine Fragen: Lohnt es sich DDR2 Riegel zu...
  5. Grösseren Arbeitsspeicher für Amilo A1645?

    Grösseren Arbeitsspeicher für Amilo A1645?: Hallo ich habe einem Amilo A1645 dieser hat nur 1 GB Ram Arbeitsspeicher ich würde diesen gerne erhöhen,finde aber im Internet über Google nur 1...