Aspire 1692 Grafikkarte wird sehr heiß?!?

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von N!koN, 29.08.2006.

  1. N!koN

    N!koN Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WLMi
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem mit meiner Grafikkarte (X600):
    Der Kern wird im normalen Betrieb, also Officearbeiten und sowas
    ca. 75 °C heiß, das ist nicht normal oder ? Laut Everest:
    Festplatte: 35 °C
    GPU Umgebund: 63 °C
    GPU Kern: 75 °C
    CPU: 55 °C

    Der Lüfter spring sehr selten an, eigentlich nur beim booten kurz.
    Dann sporadisch mal kurz. Aber nie andauernd. Mit NHC halte ich die CPU Temps ganz gut unten. Ich habe das Gerät mal aufgeschraubt und den Finger auf die Kühlkörper gelegt. Also der CPU Kühler ist wärmer als der vom GPU, es scheint als würde die Hitze nicht richtig abgeleitet. Kann ich da Wärmeleitpaste auf den Kern verteilen?? Wie beim CPU im PC ??
    Achja, ich fahre das NB unter Netzspannung und volle Leistung.
    Danke für die antworten und Gruß N!koN
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andi1694, 29.08.2006
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Ich finde die Temperaturanzeige für die Grafikarte nicht (bei Everest).Wo siehst du nach??:confused: Bei mir ist die Temp. von CPU und Festplatte genau so wie bei dir!!
     
  4. #3 Realsmasher, 29.08.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    er hat ein 1692 der ersten generation(noch keine x700), möglich das es dort anders war.

    ansonsten wundern mich die werte nciht weiter. hab auch 70°C an der heatpipe irgentwo zwischen cpu und gpu, von daher wird meine x700 kaum kälter sein.
     
  5. #4 Andi1694, 29.08.2006
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Woher weißt du das du 70°C an der heatpipe hast?? Bei mir zeigt es nur die CPU und die Festplattentemperatur an.
     
  6. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Das wird oftmals im Grafiktreiber angezeigt.
     
  7. #6 Darkshadow, 29.08.2006
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Bei mir wird zum Beispiel nur die Cpu -Temperatur angezeigt und das liegt daran, das ich nur dort Sensoren habe!

    Es kommt auf den Rechner an, ob dir in Everest die Temperatur von mehrern Sachen angezeigt wird. Also ist normal.
     
  8. #7 Realsmasher, 30.08.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    weil er in genau diesem moment den lüfter auf die maximale drehzahl ändert und das hört man genau.
     
  9. N!koN

    N!koN Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WLMi
    Mh, ich wusst davor nicht dass ich so viel Sensoren im Board habe... :D
    Ich schaue normal unter Computer und dann Sensoren.
    Aber die X700 ist doch leistungsstärker als die X600 und dürfte dann wärmer werden ? Oder nicht ? Wie lange läuft denn der Lüfter bei dir so?
    Ich habe jetzt das NB mal unter Netzspannung laufen lassen und per ATI Catalyst auf Batterieleistung gestellt. Schon wurde der GPU kühler :p
    Gruß und danke an alle N!koN
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Darkshadow, 30.08.2006
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Wie darf man das verstehen?
     
  12. #10 Realsmasher, 31.08.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    die x600 läuft sogar mit höherem takt (400 statt 350) als die x700. gut der speicher dafür mit 100mhz weniger.

    wie auch immer : große unterschiede in der hitze gibt es da kaum. die schnelligkeit entscheidet nicht über den hitzausstoß.

    die alte 9700 z.b. produziert deutlich mehr hitze als die deutlich schnellere x700.
     
Thema:

Aspire 1692 Grafikkarte wird sehr heiß?!?

Die Seite wird geladen...

Aspire 1692 Grafikkarte wird sehr heiß?!? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe! Alternative zu Netzteil/Akku Acer Aspire 1692

    Brauche Hilfe! Alternative zu Netzteil/Akku Acer Aspire 1692: Hallo an Alle! Ich bin im Besitz eines Acer Aspire 1692 WLMi, und die Netzbuchse ist defekt (was wohl oft bei diesem Gerät passiert)... Die...
  2. Aspire 1692WLMi ständiger Reset?!

    Aspire 1692WLMi ständiger Reset?!: Hallo an alle, erstmal grüße ich mal alle hier...:) Ich habe ein Acer Aspire 1692WLMi, das nicht mehr funzt, aber ich beschreibe mal der...
  3. Fotostrecke Zerlegung Acer Aspire 1692 WLMi

    Fotostrecke Zerlegung Acer Aspire 1692 WLMi: Hallo! Nach einigen Jahren gab es Probleme an meinem Acer Aspire 1692 WLMi. Die Ladebuchse hatte einen Wackelkontakt und musste ausgetauscht...
  4. Acer Aspire 1692 WLmi Disk-Fehler

    Acer Aspire 1692 WLmi Disk-Fehler: Hallo, bei meinem Acer Aspire 1692 WLmi tritt seit einiger Zeit (8 Tagen) das Problem auf, dass er unvermittelt sich mit einem Bluescreen von...
  5. Aspire 1692 Kulanz Germany

    Aspire 1692 Kulanz Germany: Gekauft Juni 2005, deutsches Geraet. Das Geraet hat nach 25 Monaten versagt. Lt. Acer in D sollte eine Reparatur ueber 370 Euro kosten, neues...