Beratung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von schnappi, 16.01.2005.

  1. #1 schnappi, 16.01.2005
    schnappi

    schnappi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    234

    Hallo,bin neu hier und hätte eine Frage
    Ich habe im E-Media von zwei Notebooks gelesen die meiner Meinung nach interessant sind.

    1. Chilligreen MObilitas CT C5-M400A
    15" TFT Pentium M (details sind noch nicht bekannt)
    128 MB Geforce 6700 PCI-Express
    1299 ¤

    2. Gericom 1st Supersonic
    15,4" Widescreen pentium M 740 1,7 Ghz
    512 MB ram 80 GB festplatte
    128 MB Geforce 6600 Pci-e
    1499¤

    Köntte mir jemand sagen welches Notebook besser ist bzw. wann es rauskommt

    editiert von: schnappi, 18.01.2005, 18:51 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iz

    iz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    235

    pci-express in einem notebook?
    p-m 740 mit 1.7ghz? kann eigentlich nur ein p-m 735 sein
    Interessant sind sie allemal. Aber vom Feedback eines Bekannten und eines Arbeitskollegen her kann man Gericom vergessen.
     
  4. #3 schnappi, 17.01.2005
    schnappi

    schnappi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    239

    Danke für die Info,aber weswegen ist Gericom zum vergessen?
     
  5. iz

    iz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    240

    Gericam ist wegen Qualität, Service & effektiver Nutzbarkeit der Notebooks zu vergessen. Ich ordne Gericom noch weit unter Aldi & Lidl Produkten ein. Geht gar nicht mehr. Zudem verwenden Sie Gehäuse & "Innereien", die Ihre Notebooks um einiges schwere machen als die von Namenhaften Herstellern.
     
  6. #5 ThomasN, 17.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    242

    so reißerisch würd ich das zwar nicht formulieren, aber ich hab eine ähnliche meinung wie iz.
    gericom hat im Vergleich zu anderen namhaften Herstellern ein verarbeitungsproblem. normalerweise wird das mit neuen serien behoben, bei gericom zieht sich das aber durch die gesamte Produktpalette.

    Meiner Tante ist erst vor kurzem das Gehäuse ohne ihr zutun neben dem touchpad gebrochen. außerdem läuft bei ihr andauernd der Lüfter, was bei einem pentium M auf eine mangelnde passive wäremabführung schließen lässt.

    @ Gehäuse und Innereien. Irgenwo muss ja der Preisunterschied zu anderen Herstellern herkommen. dass man da gewisse Abstriche in Punkto Qualität machen muss ist wohl verständlich.

    @Service. ein Freund meinerseits hat sein Gericom mal eingeschickt (zugegeben, dass war ca. vor 4 Jahren). Keine kostenlose Verfolgung des Reparaturstatus möglich. Teure Hotline angerufen. Das mit der nicht aktuellen Verfolgung ist meiner Schwester mit Toshiba aber genauso ergangen. Hier Nachlesen.

    Ich rate persönlich keinem zu Gericom.
    Aber shit happens, auch bei namhaften Herstellern.
    Es ist eine Frage des Geldes.
    Wenn ich die wahl hab. Toshiba oder Gericom in derselben Preisklasse, dann nehm ich sicher den Toshiba. (ich kauf mir im sommer aber sicher einen DELL) :-D

    editiert von: ThomasN, 17.01.2005, 20:29 Uhr
     
  7. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    244

    Als ich die Frage gelesen habe, habe ich mir gleich gedacht das hier gegen Gericom los gewettert werden wird...

    Fakt ist das die Firma vor 5-6 Jahren zu schnell groß geworden ist und damals massive Serviceprobleme hatte.. Fast jeder der einen Notebook Servicefall hatte hat dazu seine Horrorgeschichte zur Hand....

    Fakt ist aber auch das sich das Service stark gebessert hat und die Firma alles tut um ihren schlechten "Service Ruf" los zu bekommen. Mittlerweile ist es keine Seltenheit ein defektes Notebook innerhalb von ein paar Tagen zurück zu bekommen (also viel besser wie all die Horrorgeschichten über Gericom)

    Die Geräte von Gericom sind vom Preis/Leistung Verhältniss absolut TOP und sehen mitunter auch von Design klasse aus... Über Qualität von Billigprodukten kann man streiten, jedoch muss einem jedem klar sein das bei ein paar hundert Euro Preisunterschied irgendwo gespart werden muss..

    Ich kenne viele Leute die mit Gericom zufrieden sind und wieder eines kaufen werden (schon zum Trotz :) )

    Zu Chiligreen kann ich nur sagen das die servicerfahrungen mit der Firma sehr gut sind. Es wird bei einem Problem rasch und kulant geholfen...
     
  8. #7 ThomasN, 18.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    246

    @ Manfel: wollen wir hoffen dass du recht hast.
    ich werd euch dann im Februar über meine Serviceerfahrungen mit der Firma berichten können, wenn meine Tante ihr Notebook einschickt.
    mfg
     
  9. iz

    iz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    250

    oha?
    Muss ich dann wohl mein Elefantenhirn in ein neueres, dynamischeres umgestalten?
    Naja... wir werden sehen was sich bei Gericom tut :roll:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    251

    @Thomas

    Hat die Tante jetzt ein Chiligreen oder ein Gericom Notebook ?
     
  12. #10 ThomasN, 18.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    253

    Sie hat ein Gericom Gerät. Deshalb bin ich ja gespannt laut deinen Erfahrungen wie dass dann bei ihr läuft.

    Ich kenn übrigens keinen der ein Chiligreen hat, hab auch noch nie eins in der Hand gehabt. Hab mir nur auf deren Homepage einmal ein System zusammengestellt, und muss sagen dass das vom Preis Leistungs Verhältnis kaum zu toppen war.
     
Thema:

Beratung

Die Seite wird geladen...

Beratung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  3. Beratung: Notebook für Studium und Freizeit

    Beratung: Notebook für Studium und Freizeit: Durch fehlendes Wissen sowie - ehrlich gesagt - mangelnde bis keine Kompetenz im technischen (Consumer- und Pro-)Bereich, habe ich mich auch auf...
  4. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  5. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...