Boot Sorgen

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von shanemusic, 19.10.2009.

  1. #1 shanemusic, 19.10.2009
    shanemusic

    shanemusic Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi zusammen

    ich habe ein Notebook eines kolegen bei mir ,HP omnibook xt 1000.
    leider hab ich zu diesm teil, keine recovery Cd mehr, und ein original windows lässt sich nicht drauf laden. wie kann ich das Recovery umgehen ? habe HD formatiert aber das teil sagt immer wider, . couldn,t find NTLDR auf gut deutsch ich kan nix istallieren, wer weiss da blos rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 19.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Warum nicht?
     
  4. #3 shanemusic, 19.10.2009
    shanemusic

    shanemusic Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    warum nicht ?

    weill er nicht booten kann von der original HP hat da wohl was gemacht das dies nicht möglich ist, weiss nicht genau warum das so ist. bootsequenz ist umgeschaltet! könnte was mit dongle zu tun haben? die wollen wohl das man nur recoverys benutzt.
     
  5. #4 Brunolp12, 19.10.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das klingt mir zu abenteuerlich

    ich glaub eher, Du machst was falsch...

    daß XP SetUp-Medien meist keine SATA-Platten erkennen könnten, das ist Dir klar ?
     
  6. #5 robert.wachtel, 19.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Bei einem HP Omnibook XT1000 mit PIII-Prozessor ist das wohl eher weniger eine Fehlermöglichkeit... :D
     
  7. #6 robert.wachtel, 19.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Ich wiederhole meine Frage: warum nicht?

    Oder präziser: Wie lautet die exakte, vollumfängliche Fehlermeldung nach genau welchen durchgeführten Schritten?
     
  8. #7 shanemusic, 19.10.2009
    shanemusic

    shanemusic Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also...

    ich starte das notebook und als erstes :dos: ebene,
    checking boot cd -rom....

    dann not bootable CD in atapi CD- rom hard disk boot sector invalid
    press ,H, to retry hard disk, any other key for next device.

    habe auch schon andere windows versucht.
     
  9. #8 robert.wachtel, 19.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Na siehst Du, ganz einfach: er erkennt die CD im Laufwerk als nicht bootfähig.

    Also: entweder hast Du gar keine bootfähige CD eingelegt oder halt die CD oder das CD-Laufwerk ist defekt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 shanemusic, 19.10.2009
    shanemusic

    shanemusic Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    noch nicht alles

    hab ne boot Cd zum format. eingelegt und ich konnte die partition löschen. laufwerk geht. und glaub mir ich habe mit diesen windows Cd,s. schon etliche pc.s installiert, die sind auf jedenfall bootfähig.
     
  12. #10 robert.wachtel, 19.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Ok, dann liegt halt ein böser Voodoo-Zauber auf dem Gerät.
     
Thema:

Boot Sorgen

Die Seite wird geladen...

Boot Sorgen - Ähnliche Themen

  1. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  2. Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update

    Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update: Hallo, nach einem automatischen Andriod-Update hänt eines unserer Lenovo Yoga Book im Bootloop fest. Es startet ständig neu mit der Meldung "Apps...
  3. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  4. Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542

    Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542: Hallo guten Tag Leute . Ich habe Probleme mit meinem Acer Aspire 5520 Laptop . Vileicht hat ja jemand ne Idee wie ich diesem wieder zum laufen...
  5. LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed

    LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed: Hat sich erledigt . Habs hingekriegt