Chaos auf dem Desktop

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Günz, 27.11.2006.

  1. Günz

    Günz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Würzburg
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1730 V
    Hallo zusammen,
    ich hoffe dass ich mit meiner Frage hier richtig bin:

    ich habe ein kleines aber feines Samsung x20 (mit Intel (R) 915 GM Grafikchip), das ich im stationären Betrieb mit der Samsung x-Dock und einem 17" Belinea-TFT-Monitor betreibe. Display-Einstellungen im stationären Betrieb: Auflösung 1288*1024Pixel, 32Bit Farbtiefe, 120dpi, 60Hz.

    Wenn ich nun das Notebook ordnungsgemäß abdock, im mobilen Einsatz benutze und anschließend wieder ordnungsgemäß andock, sind meine ganzen Desktop-Symbole durcheinander gewürfelt und ich muss diese wieder von Hand neu ordnen (Funktion "am Raster ausrichten" ist immer aktiviert)

    Habt ihr da ne Idee, ob es da irgendwelche Einstellungen gibt, dass meine persönliche Anordnung beibehalten wird?

    Danke schon im Voraus für eure Hilfe, ich weiß ja wie kompetent die ist (habe mir auf Grund dieses Forums mein Notebook zugelegt und bin ansonsten überglücklich damit!)

    Gruß
    Andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Passiert das auch, wenn du auf dem TFT und auf dem Notebook die gleiche Auflösung wählst?
     
  4. #3 Schripsi, 27.11.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Bevor du lange versuchst, dieses komische Verhalten zu eruieren, nimm einfach eines der zahlreichen Programme, die das Desktop-Layout speichern können:
    http://www.dimanager.de/
     
  5. #4 design2006, 28.11.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Probier mal Wintidy aus. Ich selber verwende dieses Freeware-Tool. Du kannst damit deine Symbol-Anordnungen auf deinem Desktop für jede deiner verwendeten Auflösungen abspeichern.
     
  6. Günz

    Günz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Würzburg
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1730 V
    Hallo Zusammen,
    Danke für die Tips und sorry für die späte Antwort.

    Also, wenn ich mein Notebook abdocke, dann sucht sichs selbst wieder die anscheinend Notebook-Eigene beste Auflösung, die anders als mein TFT ist.

    Aber ich werde einfach mal eines der Tools ausprobieren.

    Vielen Dank.

    Gruß
    Andy
     
Thema:

Chaos auf dem Desktop

Die Seite wird geladen...

Chaos auf dem Desktop - Ähnliche Themen

  1. Chaos mit DV 6000

    Chaos mit DV 6000: Hallo, ich habe mehrere Probleme mit meinem DV6000 mit Vista 1. Mein Notebook fährt hoch und selbstständig wieder runter, erst nach Akku...
  2. Laptop + zusätzliche Tastatur+Maus = Chaos :(

    Laptop + zusätzliche Tastatur+Maus = Chaos :(: Hallo zusammen, ich habe mir gerade eine neue Tastatur und Maus (MS Wireless Desktop 7000) für mein Notebook (Dell D630) gekauft. Bisher habe...
  3. dv9580eg dv9590eg Modellchaos

    dv9580eg dv9590eg Modellchaos: Hallo, jetzt wo HP endlich seine 9500er Modelle auf deren Website dokumentiert, fällt miR auf, dass genau die Gerätemodelle; die über eine...
  4. Baureihen Chaos bei Acer wer blickt da noch durch?!?

    Baureihen Chaos bei Acer wer blickt da noch durch?!?: 14593 Hi! also früher war Acer ja mein Favorit bei Notebooks, doch seit ein paar Monaten ist das Modellchaos bei Acer ja komplett...
  5. 17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz

    17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz: Hi! Das alte Sony Vaio einer Bekannten hat den Dienst quittiert und nun muss etwas Neues her. Das Gerät war von 2008/2009 und hatte ein helles und...