Cyber System vs Alienware

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Bacardi, 11.07.2008.

  1. #1 Bacardi, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    Bacardi

    Bacardi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich bin gerade dabei mir einen laptop zuzulegen weil mir mein standpc allein einfach nicht reicht..da ich vorhabe den laptop haupsächlich zum spielen zu benutzen schwanke ich zwischen alienware und cyber-system

    di frage lautet also..wo bekomm ich mehr für mein geld geboten (2200€-2500€ (+/- 100€))
    (vl könntet ihr auch erfahrungen bezüglich cyber system posten..mit dell/alienware bin ich schon vertraut da ich seit 5jahren nur dell kaufe )
    danke schon mal für di antwort ^^

    ps: nur mal so eine frage nebenbei, völlig belanglos aber bild ich mir das ein oder hat alienware keine webcam eingebaut? (das es das noch gibt xD)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 11.07.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm...Wieviel Zoll willst du haben? Bei 15,4 Zoll hat Alienware so seine liebe Müh und Not, das Ding nicht zum schmelzen zu bringen.
     
  4. #3 Bacardi, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    Bacardi

    Bacardi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    17 zoll :)
    15 is mir zu klein. :p
    allerdings ist der 15 zoller besser aufzurüsten..egal..mir gez jz nur um di leistung nicht um überhizungsgefahr oder sonstiges
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 11.07.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde dir ein XPS1730 empfehlen. Da kannst du zwischen einer, zwei im SLI-Verbund 8700M GT und sogar 8800M GTX wählen. Gut, die GTX-Variante kostet dich dann auch gute 2700 € :D

    Ach warte, du hast ja sogar ein Budget bis 2600 €! Mit einem T8300, 2 GByte RAM und 160 GByte HDD komme ich auf 2500 €. Du kannst sicher noch ein wenig rausschlagen, wenn du anrufst.

    Wenn du auf der Dell-Seite bist, das ganz linke Modell auswählen. Bei den beiden anderen ist z. B. noch die PhysX-Kartemit verbaut, die du getrost weglassen kannst. Wobei das Angebot für 2700 € schon nicht schlecht ist, da du für diese 200 €mehr ne Menge mehr bekommst.

    Habe auch mal bei Alienwar geschaut und das 17 Zoll Modell von denen ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Evtl. wartest du noch ein wenig, ich schätze, dass Alienwar bald ein neues Modell rausbringen wird.

    Ach und über den Sinn solcher Notebooks rege ich mich nicht mehr auf :D.
     
  6. #5 singapore, 11.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  7. #6 Bacardi, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    Bacardi

    Bacardi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok hm auch überlegenswert (nervt mich das es das alienware m15x nur mit 15zoll gibt:mad:)

    ..da ich mich jz schon länger nicht mehr umgeschaut habe, hab ich sogut wie keinen durchblick mehr ..vorallem bei den quatro prozessorn di cyber-system hat..dell hat im großen und ganzen die bessere preisleistung..aber was mich etwas ins grübeln bringt ist der prozessor..
    cybersystem:4x 2,66 GHz, 1333 MHz FSB, 6 MB Cache
    dell: 2,50 GHz, 800 MHz FSB, 6 MB L2-Cache
    kann der (meiner ansicht nach extrem starke) prozessor den nachteil der grafikkarte ausbügeln? :confused: (syr für meine unwissenheit xD)








    dell xps m 1730

    prozessor:
    Intel Core™ 2 Duo-Prozessor T9300 (2,50 GHz, 800 MHz FSB, 6 MB L2-Cache)
    grafikkarte:
    DUAL SLI NVIDIA® GeForce™ 8800GTX-Grafikkarte mit 512 MB
    ram:
    4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]
    sonstiges:
    320-GB-Festplatte
    17zoll
    Intel Wireless-N-Minikarte nächste Generation -Europa -Core 2 Duo Processors
    usw


    cyber-system

    prozessor:
    Quadcore: Intel Core 2 Duo Q9450 (4x 2,66 GHz, 1333 MHz FSB, 6 MB Cache)
    grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800M GTX 512 MB
    ram:
    4 GB Arbeitsspeicher (2 Module je 2GB)
    sonstiges:
    Festplatte 1 - 160GB
    Intel PRO/Wireless N 4965AGN
    usw



    (@ singapore..ich denke jedes thema ist individuell und foren sind ja auch dafür da das man fragen stellt ;) )
     
  8. Fire99

    Fire99 Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    XPS M1730
    Und wo hast du das konfuguriert??? Also ich kann nur zwischen T9300, T9500 und X9000 aussuchen. 4 GB Ram sich auch standart und nicht anders konfugurierbar und bei der Festplatte gibts auch nur 320, 400 und 500 GB.

    Ich nehme an, wir reden wohl beide vom M1730 mit 8800M GTX Sli oder?

    MFG
     
  9. #8 singapore, 11.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Deswegen der Link zu den Testberichten.
    Nein.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchwarzeWolke, 11.07.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist das Kreuz mit der Dell-Webseite. Wenn du von vornherein ein höher ausgestattetes XPS aussuchst, kannst du meist nicht mehr "downgraden".

    Und was die CPU angeht: Sei froh, dass du im Dell keinen Vierkerner hast. Die Kühlung hat eh genug mit den beiden GTX-Karten zu tun. Dort dann noch einen Quadcore und du hast ein Notebook, was sich wie ein startender Düsenjet anhört. Außerdem ist die CPU NIE der limitierende Faktor, was die Spieleleistung angeht. Die Grafikkarte macht da schon viel früher die Beine breit. Gut, ein paar wirklich wenige Ausnahmen mal außen vor gelassen, reicht ein T8100/T8300 locker aus!

    Achso, guck dir mal den allerersten festgepinnten Thread an.

    Edit: Singapore war mal wieder schneller
     
  12. #10 Fire99, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    Fire99

    Fire99 Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    XPS M1730
    ups sory doppelpost
     
Thema:

Cyber System vs Alienware

Die Seite wird geladen...

Cyber System vs Alienware - Ähnliche Themen

  1. Cyber System Q17 Graka problem (Nvidia 9800M GTX

    Cyber System Q17 Graka problem (Nvidia 9800M GTX: Hallo alle zusammen, Hab mir erst kürzlich eine Laptop (Cyber Systems Q17) zugelegt mit folgenden Specs: Core2Duo 3.0 Ghz Nvidia 9800M GTX...
  2. Cyber System Rs17

    Cyber System Rs17: Hallo liebe User und Userinen :) Ich habe mir ein Laptop von CyberSystem bestellt: Display: 17" WXGA-Display (1440x900) Grafikkarte:...
  3. Cyber-System Q17 Xtreme

    Cyber-System Q17 Xtreme: hallo! ich bin auf der suche nach einem guten gaming notebook. ich hatte mir das Dell M1730 bestellt und letzte woche montag erhalten. ich...
  4. Notebook von Cyber-System/Kaufberatung

    Notebook von Cyber-System/Kaufberatung: Hallo! Habe eine wichtige Frage was haltet ihr von diesem Notebook (Ausstattung,Qualität,Preis)? Hier die Liste wie ich es erwerben würde!...
  5. Cyber System (clevo m4a) wird dunkel beim spielen

    Cyber System (clevo m4a) wird dunkel beim spielen: Hallo mein Notebook Clevo m4a wird beim zoggen (NFSC) immer dunkel. Er geht schon im vorspann des spiels einfach komplett aus!wenn man ihm...