Ein neuer Laptop soll es sein, aber worauf achten? Tipps?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von littlepeanut, 11.10.2007.

  1. #1 littlepeanut, 11.10.2007
    littlepeanut

    littlepeanut Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    mein jetztiger Laptop ist ein Asus A3000. Ich bin recht unzufrieden damit. In unserem Haushalt gibt es keinen anderen PC, sondern immer nur einen Laptop. Mein jetztiger ist mir einfach zu langsam und wird heiß, der Akku hält kaum und außerdem hat er ein Grafik-Problem (zeigt manchmal Falschfarben). Nun will ich mir einen neuen zulegen. So 1500€ darf er maximal kosten. Ich benutzte immer mehrere Programme gleichzeitig und habe auch viele Programme im Autostart. Es sind auch sehr Speicher-fressende Programme drauf, wie z.B. ein Diktierprogramm mit 400MB, ein Routenplaner mit 850MB usw. Ich brauche auch recht viel Speicherplatz für Fotos. Des weiteren benutze ich das Office-Paket oft und hasse es, wenn Word erstmal fast ne Minute braucht, um sich zu öffnen, angeblich weil das Norton-Anti-Virus-Programm drüber läuft. Die meiste Zeit surfe ich im www und benutze das Office-Paket und chatte, bzw. bearbeite Bilder. Ich muss auch oft sehr große pdf-Dokumente runterladen wegen des Studiums. Der Laptop solle auch einigermaßen schnell hochfahren und nicht allzu heiß werden. Er läuft bei uns bis zu 7h am Tag! Was muss der Laptop haben, um meinen Anforderungen zu entsprechen? Welche Komponenten sind wichtig? Wäre nett, wenn ihr antworten würdet. Danke. PS: Ich spiele keine Spiele, aber hab öfter Lern-DVDs oder ähnliches drin. Vielen Dank!
    PS:Wichtig ist mir vor allem, dass sich alles recht schnell öffnen lässt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 XGrinsekatzeX, 11.10.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    zum einstimmen kannst du dich ja mal mit den basics von laptops beschäftigen. den sticky dazu findest du ganz oben in diesem unterforum.

    bedenken musst du allerdings auch, dass es immer gewisse technische grenzen gibt die man so einfach nicht überschreiten kann, bzw. nicht so billig überschreiten kann ;)
     
  4. #3 ipanema77, 11.10.2007
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Samsung X65 Pro T7500 Bekumar
    Core 2 Duo T7500 2x 2.20GHz • 2048MB (2x 1024MB) • 160GB • DVD+/-RW DL • NVidia GeForce Go 8600M GS 256MB • USB 2.0/FireWire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11abgn/Bluetooth • HDMI • 6in1 Card Reader (SD/MMC/HC MMC/MS/MS Pro/xD) • FingerPrint Reader • 15.4" WSXGA+ TFT (1680x1050) • Windows XP Professional • Li-Ionen-Akku • 2.48kg • 24 Monate Herstellergarantie
    http://www.heise.de/preisvergleich/a273609.html
    ab 1483 Euro

    Für Studenten:
    http://www.studentbook.de/x65-t7500-bekumar.html


    Habe das Notebook selber. Schnell, leicht und zuverlässig. Spitzen-Ausstattung. Zur Display-Helligkeit gibt es unterschiedliche Meinungen, ich finde diese absolut in Ordnung.
    Kann Deine o.g. Anforderungen locker bewältigen.

    Hier der Thread in diesem Forum:
    http://www.notebookforum.at/t15234-samsung-x65-pro.html

    Test:
    http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-X65-Bekumar-Notebook.5393.0.html
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Norton AntiVirus fällt schon fast selber in die Kategorie Virus...Wieviel Speicher der sich reinzieht und wie sehr der den Computer verlangsamt grenzt imo an eine Frechheit.

    Bzgl. Temperatur/Geräuschniveau und Akkulaufzeit solltest Du ggf. darauf achten auf eine Onboard Grafiklösung zu gehen (Intel GMA xxx). Damit hält der Akku meist deutlich länger als mit einer Nvidia oder ATI Karte.
     
  6. #5 Brunolp12, 11.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn wirklich Norton die Ursache ist, dann wäre es fragwürdig, dem Problem mit aller Gewalt duch Hardware beikommen zu wollen. Ansonsten würd ich sagen, bei sowas ist vermutl. die Platte der Flaschenhals. Evtl. solltest Du da auf ne schnelle 5.400er achten, wie zB die Samsung Spinpoint-Serie (die keineswegs nur in Samsung-Geräten verbaut sein muss).
     
  7. #6 littlepeanut, 13.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2007
    littlepeanut

    littlepeanut Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, danke der Bekumar hört sich ja ganz vielversprechend an...aber leider kein Vista...da muss ich dann nochmal überlegen.
    Ich bin ja Studentin und wusste bisher gar nicht, dass man so viele Rabatte kriegen kann.
    Was ist denn der Unterschied zwischen den verschiedenen Grafiklösungen, die Foaly genannt hat?
    Und welcher Virenscanner ist besser als Norton?
    Ich tendiere momentan zu Dell, weil man erstens als Student Rabatt kriegt und zweitens konfigurieren kann, wie man will.
    Hatte gedacht an: Dell Latitude D830 (für 1.624,71 €)
    Original Windows Vista™ Business (512MB RAM) 32Bit - Deutsch - ohne Media
    Intel® Core™ 2 Duo T7500 (2.2GHz/4MB/800MHz) mit nVidia Quadro NVS 140M (es gäbe auch GMA X3100)
    5.4" WSXGA+ (1680 x 1050) DellSharp Wide Aspect Ratio TFT display
    D830 Vista Resouce DVD
    DDR2-SDRAM-Speicher mit 2 GB und 667 MHz (2 x 1024 MB)
    120GB serial ATA HDD 5400RPM
    8x DVD+/- RW Drive (N-Series compatible)
    Original Windows® Vista™ Business - Medien - Deutsch
    Core 2 Duo - Intel 4965AGN Wireless Karte ( da gibts auch Core 2 Duo - Intel 3945ABG Wireless Karte oder Dell™ Wireless 1505 802.11a/g/n (draft n))
    9 Cell 85WHr Primary Battery
    Was würdet ihr da ändern? Ist der Preis ok?
     
  8. #7 Brunolp12, 13.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das kommt mir sehr viel vor, unnötig viel... und ich überlege grade, wie es zu dem Preis kommt - so ganz sicher bin ich aber nicht:

    Falls Du einen Konfigurator genutzt hats, dann spiel doch nochmal damit rum und variiere die Spezifikationen. Folgendes ist vielleicht unnötig & müsste dementsprechend nicht bezahlt werden:

    nVidia Quadro NVS 140M - komische Karte... kenn ich nicht, evtl. runter konfigurieren auf Intel OnBoard (wenn Du keine Spiele brauchst und keine sonderlich hohe 3d Leistung)

    Vista™ Business - reicht nicht "Home Premium" ? (keine Ahnung, ob das Geld spart)

    15.4" WSXGA+ (1680 x 1050) - evtl. runter auf 1280 x 800 ? Müsstest dir die Auflösung mal in natura anschauen, das ist Geschmackssache

    T7500 (2.2GHz/4MB/800MHz) - reicht nicht vielleicht der 7300 ? wieviel billiger wirds dadurch ?
     
  9. #8 littlepeanut, 13.10.2007
    littlepeanut

    littlepeanut Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab jetzt was neues:
    Dell Latitude D630
    Profi Notebook, Intel T7300 Core
    2 Duo Prozessor, 2.0GHz, 4MB L2C
    WXGA Display 1280x800
    Intel GMA X3100 Grafik (bis zu
    256MB shared), 80GB SATA HD
    (5400U/Min); 56WHr Li-Io Akku,
    1 GB RAM 667MHz (2x512MB),
    Intel 3945ABG WLAN, Bluetooth
    DVD Brenner, Gewicht: 2.2 kg
    Größe: 337x238x32mm
    3J internat. vor Ort Service
    mit folgenden Extras:
    Display WXGA+ (1440x900)
    Intel Core 2 Duo T7500 2.2GHz, 4MB L2 Cache
    Hauptspeicher 2048MB (2x1024MB)
    nVidia Quadro NVS135M Grafik (128MB local;bis 896MB shared)
    Festplatte 120 GB (5400U/min)
    Intel Core 2 Duo 4965AGN Wireless Karte
    MS Windows XPHome oder Vista Home
    und das alles für 1323€! Wie findet ihr das?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 13.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die 2 GB und die andere Festplatte hätt ich vielleicht gelassen und viel daddeln wirste mit der GraKa nicht können.

    Irgendwie kapier ich nicht, wie es immer zu den Preisen kommt ?:confused:? is zwar schon besser, aber auch wieder deutlich zu teuer (so 200 bis 400 Euro weniger als Du angibst hätte ich für das Gebotene erwartet).

    Komisch... warte mal auf andere Kommentare, vielleicht überseh ich irgendwas ?

    Hier, mal zur Orientierung im Preisgefüge:

    http://www.notebook.de/ibm-lenovo-thinkpad-r61-serie-g-651/ (und der Shop ist nicht grad der Günstigste)

    http://www.studentbook.de/x65-t7500-bekumar.html
    oder
    http://www.studentbook.de/r20-t7200-deva.html
    (das ist son typischer Studenten-Notebook-Anbieter aus Richtung Samsung - Edit: ach, dazu kamen ja schon Links)
     
  12. #10 littlepeanut, 13.10.2007
    littlepeanut

    littlepeanut Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    äh...die genannten Extras sind im Preis drin. Also auch die 2GB und die Intel Core 2 Duo T7500 2.2GHz usw. Also statt der Grundausstattung von 1GB (vor Extras beschrieben) hätte ich die unter Extras genannten 2 GB und alles andere auch. War dir das klar?
     
Thema:

Ein neuer Laptop soll es sein, aber worauf achten? Tipps?

Die Seite wird geladen...

Ein neuer Laptop soll es sein, aber worauf achten? Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing)

    Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing): Hallo, ich bin Schueler und halte seit langem Ausschau nach einem neuen Notebook (das EliteBook 8440p wird immer aelter) Wie hoch ist dein...
  2. Ein neuer Laptop muss leider her

    Ein neuer Laptop muss leider her: Hallo! Ich bin nun mit dem Studium fertig und nun ist bei meinem heiligen Laptop Lenovo L440 eine Taste herausgebrochen da ein "Riegler" an der...
  3. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  4. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  5. Dringend neuer Vereinslaptop gesucht

    Dringend neuer Vereinslaptop gesucht: Hallo liebe notebookforum.at-Gemeinde, unser Verein braucht dringend einen neuen Laptop für einen Live-Ticker/elektronischen Spielbericht....