Empfehlung ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Midnight, 26.11.2004.

  1. #1 Midnight, 26.11.2004
    Midnight

    Midnight Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    137

    Ich würde mir gerne ein neues Notebook zulegen, war trotz einiger schlimmer Gerüchte mit meinem Gericom (1st Supersonic M6T) einige Jahre relativ zufrieden.

    Jetzt aber ist die Gericom-Testphase zu Ende ;-) und ein Diskontmarkt-Notebook will ich auch nicht unbedingt.
    Das neue Teil sollte um die 1500 Euro kosten und geeignet für neuere 3D Spiele oder Grafikanwendungen sein. Ich weiß nur nicht, ob da ein Centrino zu empfehlen ist, denn laut verschiedenen Tests ist bei Grafikanwendungen ein Pentium vorzuziehen.
    Sollte ein SXGA Display dabei sein oder reicht ein XGA? Was ist mit Widescreengeräten (WXGA), zu empfehlen? Und noch was, die Grafikkart bzw. der Grafikchip? So etwas wie ATI Radeon 9700 sollte doch reichen, oder was sind noch bessere Alternativen?
    Ich brauche das Gerät nämlich jetzt für die nächsten 2-3 Jahre auf jeden Fall, darum sollte auch ein wenig Qualität dahinterstecken...

    Ich habe hier im Forum schon einiges durchgelesen, habe viele gute Infos gesammelt, jetzt frag ich aber auch mal persönlich :)

    mfg, Midnight
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    139

    Ich hatte unlängst die Möglichkeit bei uns in der Firma ein paar Notebooks auf Performance zu testen. Die Centrino 1,6 und 1, 7 Notebooks waren etwa beim DVD rippen gleich schnell wie vergleichsweise Athlon 3200 und P4 2800 Notebooks.

    Das ganze Feld (ca 10 Notebooks aller Preisklassen ) war ziemlich dicht gedrängt. Ausreisser nach unten waren die Celeron M Notebooks, Ausreisser nach oben war ein HP Notebook (HP Pavilion zd7258EA) mit einem P4 3,2 HT. ( Es war beim DVD rippen doppelt so schnell wie das zweitplazierte - ein FUSI mit einem Athlon 3400)

    Was ich damit sagen will - Nun, von der Perfomance her sollte es eigentlich nirgends Probleme geben. Egal ob P4-M, P4, oder Athlon - alle arbeiten schnell. alle waren beim rippen schneller als mein Desktop Athlon 2000+ mit einem Asus Board.

    Grafikkarte würde ich zu einer 9700er raten (mit 64 oder 128 MB ist Glaubenssache)

    Displays - vor dem Kauf ansehen ob SXGA nicht zu fein (klein ist) - generell sollte man Displays vorher ansehen - jedem gefällt was anderes....

    Ein Gerät das perfekt passen würde wäre eben das HP Pavilion zd7258EA
    Intel Pentium 4 3,2 Ghz 512 MB DDR Ram 17" WXGA+-TFT-Display 80GB Festplatte DVD Combo Laufwerk NVIDIA GF FX5700 128MB 5-in-1 Speicherkartenleser

    In der Serie gibt es nun auch besser ausgestattete mit einem Display wie bei den Sony X Black Displays....

    Kostet ab 1600 Euros aufwärtds.....
     
  4. #3 Midnight, 04.12.2004
    Midnight

    Midnight Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    148

    Vielen Dank für den Tipp, ich hätt mir ja fast das HP Notebook gekauft, wenn da nicht das Toshiba Satellite M30X-134 gewesen wäre, um 1699 Euro (Media Markt).
    Laut "toshiba.at" liegt die unverbindliche Preisempfehlung noch bei ¤ 2.070...

    Die Daten haben mich überzeugt und ich hoffe mal, eine gute Wahl getroffen zu haben.

    1,7 GHz Centrino
    2x512 DDR
    80GB
    15,4 TruBrite-TFT (ähnliche Technologie wie bei den Sony X-Black Displays)
    ATI 9700 (128 MB)
    DVD-Super-Multi Brenner

    :) Ich schick dann vielleicht mal einen Erfahrungsbericht
    mfg, Midnight
     
  5. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    150

    Toshiba Notebooks sind qualitätmässig sehr gute Geräte.
    Da hast du sicher nichts falsch gemacht....

    es würde mcih freuen wenn du einen kleinen Test einstellst. Mich würde vor allem die akkulaufzeit interessieren da ja bei diesen TruBrite, X Blacks, Onyx... Displays meistens eine zweite Hintergrundbeleuchtung eingebaut ist und die ganz ordentlich Saft braucht...

    Viel Spass mit dem Notebook
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Empfehlung ?

Die Seite wird geladen...

Empfehlung ? - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  2. Notebook -1200€ Empfehlung

    Notebook -1200€ Empfehlung: Hi, ich suche für einen Freund nach einem Laptop für maximal 1200€, eher vielleicht etwas darunter. Hier sind meine Kriterien die ich auch nach...
  3. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  4. Empfehlungen erwünscht...

    Empfehlungen erwünscht...: Hey Leute, Habe mich grade hier registriert, da ich vor einem riesen Problem stehe... Im November letzten Jahres kaufte ich mir ein neues...
  5. Notebook bis 500 euro Kaufempfehlung

    Notebook bis 500 euro Kaufempfehlung: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einen Notebook bis 500 euro für den Geburtstage meiner Schwester! Wäre euch dankbar etwas gutes für den...