Entscheidungshilfe: Asus A3843GLP - Samsung X20 XVM 1600 II

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Stimme, 12.04.2005.

  1. Stimme

    Stimme Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    2540

    Hallo zusammen,

    warum hat mir nie jemand vorher gesagt, dass ein Notebook-Kauf so schwierig sein kann?! ;-) Seit Tagen bin ich in diversen Foren unterwegs, nur um das für mich "perfekte" NB zu finden... immerhin konnte ich jetzt meine Wünsche etwas eingrenzen... ich kann mich nicht zwischen den o.g. NBs entscheiden. Beide haben in etwa die gleiche Leistung: (Asus - Samsung)
    1.7 Pentium M - 1.6 Pentium M
    Mob.Radeon 9700 - X600
    8-fach DL-DVD-Brenner - 8-fach DVD-Brenner
    XP Prof. - XP Home
    1*512MB - 2*256 MB
    60 GB HD (4200) - 80 GB HD (5400)
    2,9 KG - 2,4 KG
    eingebautes Mikro, Webcam - Spdif, optional.Dockingstation mit DVI-Anschluss

    Und natürlich baut das Samsung auf der neuen Plattform auf, wobei das Asus etwas billiger ist.
    Ich denke, beides sind gute NBs... aber welches nehme ich nun?
    Kennt vielleicht jemand hier beide NBs, oder hatte das gleiche Problem sich zu entscheiden und kann mir Tipps für Pro bzw. Contra geben? Oder falls ihr auch nur eines der NBs kennt, warum dieses zu empfehlen sei?
    Hat jemand schonmal die Displayqualität vergleichen können?

    Im voraus vielen Dank für eure Mühe!
    Gruß,
    Stimme
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 00alexx, 12.04.2005
    00alexx

    00alexx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    2543

    vielleicht nicht gerade eine entscheidungshilfe, aber ich hab noch einen kandidaten:

    das asus z7710

    die z serie von asus wird meistens über discounter vertrieben und die sind meistens baugleich mit einem anderen model, in diesem fall mit einem m6747v (hab ich zumindest in foren gelsen und es sieht auch den daten anch so aus).

    allerdings mit kleinen abstrichen (zb 2x256mb ram statt 1x512, auch festplatte, kein bluetooth). dafür viel billiger!!

    das z7710 hat ein color shine display (15.4'', wxga), auch die sonoma technologie, dual layer DVD brenner (8x) und der prozessor(pentium-m 750) ist etwas schneller als beim x20 II.

    ich hab im asus m6 forum gelsen, dass einige den grafikkarten lüfter als störend (hochfrequent) empfinden, es soll änderung mit einem bios update geben, allerdings sind da die erfahrungsberichte rar.

    übrigens hab ich bei asus gelesen, dass es bei den neuen modellen dank ati hypermemory technologie möglich ist, dass sich die grafikkarte (x600 in dem fall) vom hauptspeicher noch etwas zusätzlichen speicher holt. sollte doch bei allen sonoma-pci-express ati karten der fall sein, also auch beim samsung oder?
     
  4. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    2544

    Kann es sein das du TurboCache meinst ? Das Verfahren verwendet nVIDIA zum Beispiel bei seiner GeForce Go6200 Garfikkarte. Hier befindet sich 32 MB Fixspeicher auf der Grafikkarte der Rest wird dynamisch vonm Arbeitsspeicher abgezweigt ....

    Bei ATI Karten ist mir sowas nocht bekannt ... (ausser klassische Shared Memory Chips)
     
  5. #4 ThomasN, 12.04.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    2545

    bei NVidia heißt Turbo Cache.
    Bei ATI heißts Hyper Memory.
    Das Verfahren ist dasselbe.
    Wird z.B. bei der X300 eingesetzt. diesen chip gibts mit Hyper Memory oder 64MB oder 128MB eigenem Speicher.
     
  6. #5 00alexx, 12.04.2005
    00alexx

    00alexx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    2548

    und bei der x600 gibt es das auch schon (siehe asus homepage, in der notebook-preisliste, bei der m6v serie)
     
  7. Jasmin

    Jasmin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    2566

    rein von den daten her würd ich das asus nehmen. sie sind aber wirklich ziemlich ähnlich und so empfehle ich dir in einen shop zu gehen, die beiden geräte mal anzusehen und wenn möglich zu testen. dann wirst du schon wissen welches du willst ;-)
    haben grafikkarten mit hyper Memory auch nur 32MB eigenen Speicher oder haben die mehr und können falls nötig noch vom ram klauen??
     
  8. Stimme

    Stimme Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    2570

    Vielen Dank für eure Antworten. :)

    @Jasmin: Ja, ich würde mir die Notebooks gerne anschauen. Ich wohne allerdings im Ausland und hier finde ich diese NBs nicht => daher muss ich sie bestellen (was ich wegen der deutschen Tastatur ohnehin machen werde).

    @00alexx: Von der Asus Z-Serie hatte ich auch schon gelesen, aber nie rausgefunden, wo de u.a. verkauft werden. Bei welchem Discounter hast Du die mal gesehen? (Aber Discounter verschicken bestimmt keine NBs,oder? Da hätte ich also vmtl. das gleiche Problem wie oben...)
     
  9. #8 00alexx, 13.04.2005
    00alexx

    00alexx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    2571

    na ich habs gelesen bei ner x600 mit 64mb speicher, dann nimmts noch zusätzlich vom notebook-ram, die schrieben von leistungssteigerungen um die - glaub ich - 20% oder so.

    wo gibts denn diese notebooks in österreich/wien???? habs noch nirgends gesehn, vor allem das asus!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 13.04.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    2575

    @Jasmin:
    also ich weiß dass jetzt nur konkret von der X300.
    Die gibts entweder ohne Speicher, mit 64 oder mit 128MB eigenen Speicher. Ob jetzt die 64 / 128MB Varianten auch den Ram nutzen war mir nicht eruierbar.
    Beim Latitude D610 von Dell wird eine Variante mit 64MB eigenen Speicher verwendet. Zusätzlich ist die Karte per 2tem Speicher Kanal (echter Dual Channel) an den DDR2 Ram angebunden, also nehm ich mal trotzdem an dass Hyper Memory greift.
     
  12. #10 d_herbst, 13.04.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    2576

    Grüße!

    Also ich rate, wie fast immer, zu dem Samsung. Warum? Nun, ich selbst spiele sicherlich nie auf meinem Noty da das meiner Meinung nach völlig Unsinnig ist. Und selbst wenn, dann würde ich zu einem Acer mit einem AMD CPU rate, und keinen Pentium M. Somit ist für mich auch die Frage nach der Grafik Karte gelöst, denn mir reicht die Shared Grafik. Ein weiterer Vorteil ist: wie bereits angesprochen, teilt (zumindest beim Samsung) der Grafikkarte das Hitze-Rohr (auch Heart Pipe genannt) mit dem CPU, somit läuft der Kühler öfters. Im Office Betrieb, Internet Surfen und sonstigen Anwendungen fällt der shared memory nicht auf!
    Andererseits, warum auf einen der Hauptvorteile des Sonoma Chipsatzes verzichten, die PCI Express Unterstützung....
    Auf jeden Fall würde ich zum Sonoma Chipsatz raten, egal welches Noty, denn warum schon jetzt veraltete Technik kaufen?

    DL dvd brenner ist für mich kein Kriterium, denn alles Notebook Brenner sind nicht das gelbe vom Ei, und ist man sich doch mal ehrlich, wie oft kauft man sich dann Rohlinge, die 10-15 euro das Stück kosten?

    Das Colour Shine Display ist nett, aber nicht wirklich Sinnvoll. Wenn Du ein Display Fan bist führt nach wie vor kein Weg am Sony vorbei.
    Ausserdem hat das x20 wxga, das reicht sicher völlig aus.

    Der weiteren ist die x docking station von Samsung genial (HDTV ready), wobei ich die das Asus nicht kenne.

    Von der Form her ist das x20 ganz vorn dabei- extrem leicht, extrem flach.

    Im Endeffekt wird wohl der Preis den Ausschlag geben - wenn du Student bist, www.studentbook.de - viel billiger wirds nicht werden!

    mfg
     
Thema:

Entscheidungshilfe: Asus A3843GLP - Samsung X20 XVM 1600 II

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe: Asus A3843GLP - Samsung X20 XVM 1600 II - Ähnliche Themen

  1. Asus Zenbook Fragen - Entscheidungshilfe

    Asus Zenbook Fragen - Entscheidungshilfe: hallo, über das Z930-16W bin ich nun zu den Ultrabooks UX31A und UX32VD gekommen. Und nun beim UX32VD hängengeblieben. Pro: dedizierte grafik...
  2. Bitte um Entscheidungshilfe! Acer oder Asus

    Bitte um Entscheidungshilfe! Acer oder Asus: Hallo! Ich möchte mir in den nächsten Wochen zu Weihnachten ein neues Notebook kaufen. Ich werde dieses als Ersatz für meinen in die Jahre...
  3. Entscheidungshilfe-Asus

    Entscheidungshilfe-Asus: Hallo an alle, ich habe da ein Problem zu dem ich einen rat brauche, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Asus A6T Notebook mußte ich...
  4. Entscheidungshilfe-Asus

    Entscheidungshilfe-Asus: Hallo an alle, ich habe da ein Problem zu dem ich einen rat brauche, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Asus A6T Notebook mußte ich...
  5. acer vs. asus Entscheidungshilfe ?!

    acer vs. asus Entscheidungshilfe ?!: Hallo zusammen, Bräuchte eure entscheidunghilfe bei den oben genannten Marken. Da ich demnächst mehrere längere Auslandsaufenthalte haben...