Vaio F Fragen bezüglich der F-Serie

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von santuris, 04.12.2010.

  1. #1 santuris, 04.12.2010
    santuris

    santuris Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin mich am Umsehen nach einem Notebook, mit dem man neben Arbeiten und ab und zu auch Zocken auch durchaus mal im Urlaub sich Blu-Rays ansehen kann. Erst kam ich auf die E-Serie..wobei mir dann Leute sagten, dass die F-Serie qualitativ bessere Displays hat, und zudem noch leistungsstärker sei. (und der Unterschied zwischen 16,4 und 17 Zoll sollte auch nicht soo groß sein) Jetzt habe ich mir einen Vaio zusammengestellt, und wollte mal fragen, ob ihr glaubt, dass er für die oben beschriebenen Zwecke ausreicht.

    Ausserdem gab es doch bei der F-Serie auch dieses "Fiepen" bei den Notebooks oder waren das nur Einzelerscheinungen? Ausserdem dachte ich, dass mit einer SSD die Betriebsgeräusche auch nochmal runtergehen oder?

    grüße

    santuris
     

    Anhänge:

    • nb.jpg
      nb.jpg
      Dateigröße:
      69,3 KB
      Aufrufe:
      18
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaiomas, 05.12.2010
    Vaiomas

    Vaiomas Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenland
    Mein Notebook:
    Vaio VPCF13Z1E
    Ich würde mir keines mehr kaufen, ganz sicher.
    Dieses Gefiepe ist unerträglich auch wenn es nicht sehr laut ist.
    Mit Windows XP läuft zumindest der Lüfter weniger als mit Win7, dann geht es.
    Würde überhaupt kein Sony mehr kaufen.
     
  4. flompf

    flompf Forum Freak

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC F11M1E
    oha harte töne von meinem vorgänger...

    ich schätze mich glücklich mein vpcf11m1e gekauft zu haben es läuft perfekt der lüfter ist nicht zu laut (sitz damit in der vorlesung und bei mir hat sich noch keiner beschwert) und ein fiepsen habe ich auch noch nicht feststellen können.

    zu den oben beschriebenen "zwecken":
    die leistung reicht für einen gelegenheitszocker völlig aus, ich zock modern warfare 2, black ops etc auf full hd auflösung mit mittleren details und es läuft wunderbar. meiner meinung ist aber der rechner in deinem pic nicht ideal. aus dem einfachen grund, das du nen mords prozessor drin hast und eine vergleichsweise langsame grafikkarte, da werden die ersten probleme mit der auftreten weil die zwei dinger von der leistung her überhaupt nicht zusammenpassen.
    zur ssd kann ich leider nix sagen, da ich noch ne normale 7200er 500 gb hdd drin hab.

    viel spaß bei suchen noch :)
     
  5. #4 santuris, 06.12.2010
    santuris

    santuris Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten..allerdings habe ich dann doch noch ein paar Fragen:

    - was genau meinst du mit "Problemen"? Die F-Serie wird doch generell mit i7-Prozessoren ausgeliefert..oder meintest du, dass ich eine höher getaktete Version gewählt hatte? Ich dachte mir einfach, dass der PC dann eigentlich nen Tick fixer ist, mehr nicht..

    - das Problem mit dem Fiepen ist komisch..im Testbericht von notebookcheck haben sie es ja auch angemerkt, beziehungsweise das Lüftergeräusch. Ich weiß jetzt nicht, ob es halt nur bei einigen Laptops vorkam, ob es eine Art "Kinderkrankheit" war..oder wie auch immer.

    Mein Problem ist, dass ich mir ein 16-17 Zoll Gerät zulegen will, dass einigermaßen leicht ist, und ein gutes Display hat, sowie für Spiele taugt. Abgesehen vom VAIO gibts dann nicht mehr viel Auswahl. Beim Samsung RF 710 S06 sind langsame Festplatten verbaut, beim Dell XPS 17 gibts (noch) kein FullHD Display, und das HP Envy 17 3D ist noch nichtmal raus.. :(
     
  6. flompf

    flompf Forum Freak

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC F11M1E
    mit problemen meine ich, dass die erste leistungsgrenze bei deiner grafikkarte auftreten wird, während der prozessor noch leistungsreserven hat. soweit ich weiß gibts den F13 als VPCV5E und VPCX5E.
    Und der V5E ist auch mit nem i5 erhältlich.

    zum fiepen kann ich dir nur über mein notebook berrichten und das fiept eindeutig nicht.
     
  7. flompf

    flompf Forum Freak

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC F11M1E
    noch ne kleine erklärung was ich mit den "problemen" meinte:

    des zusammenspiel kannst du vergleichen, wenn du 2 staffelläufer hast, der eine ist unglaublich trainiert und läuft die 100 m innerhalb von 10 sec. (dein prozessor) und der andere ist wesentlich langsamer da untrainierter (grafikprozessor).
    Die beiden werden ne im leben zusammen einen neuen weltrekord im staffellauf aufstellen...
     
  8. #7 santuris, 06.12.2010
    santuris

    santuris Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hm okay, capiche. aber wirkt sich das denn negativ auf die PErformance aus? Ich meine, trotzdem müsste das Gerät doch bei Anwendungen schneller sein als der i5. Weil, um bei deinem Staffelläuferbeispiel zu bleiben: der eine läuft die eine hälfte der strecke in 10 sekunden, der langsamere in 20. gemeinsam brauchen sie also 30 Sekunden. Aber wenn beide langsamer sind, brauchen sie dann ja noch mehr zeit, also 40 Sekunden, weil der eine erst gar nicht so schnell ist. Also meinst du einfach nur, dass bei Spielen oder anderen Sachen dann irgendwann grafikkartentechnisch nicht mehr drin ist, weil die karte nicht mehr hergibt..wohingegen der prozessor mehr könnte. Aber bei Anwendungen, die die CPU belasten, wäre der i7 doch besser oder?
     
  9. #8 Brunolp12, 06.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die stärkere CPU wirkt sich ja nur aus, wenn die "schwächere" denn wirklich einen Flaschenhals darstellt. Ob das passiert, das hängt von der Anwendung ab.

    Außerdem kann die CPU eben nicht die Langsamkeit des Grafikchips wieder aufholen und umgekehrt (da hinkt der Staffel- Vergleich). Denn der eine kann die Operationen des anderen ja nicht übernehmen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. flompf

    flompf Forum Freak

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC F11M1E
    jep das stimmt natürlich, ganz optimal war der staffel vergleich nicht.
    es kommt natürlich auch immer darauf an, welche anwendung gerade gefordert ist.
     
  12. flompf

    flompf Forum Freak

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC F11M1E
    @ santuris
    sorry hab deinen beitrag grad erst gesehen

    also das prinzip staffelläufer geht natürlich nur wenn du die zeiten hälst, änderst du diese, änderst du ja quasi auch die leistung deines prozessors, bzw. grafikprozessors.

    bei anwendungen die den prozessor belasten hat natürlich der grafikprozessor nichts zu sagen und da ist ein i7 dem i5 natürlich überlegen.

    ich meinte aber auch eher bei kombinierten anwendungen, wie dus zum beispiel beim zocken hast. voll details gehen natürlich bei allerneuesten spielen dann nicht mehr. da ist dann die grafikkarte voll ausgelastet, während der prozessor noch ressourcen hat.

    also ist immer eine frage der anwendung.

    und als erfahrung:
    bisher hat mir der i5 immer gute dienste getan und selbst bei cad anwendungen von der leistung her völlig ausgereicht.
     
Thema: Fragen bezüglich der F-Serie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vpcf11m1e zu laut www.notebookforum.at

Die Seite wird geladen...

Fragen bezüglich der F-Serie - Ähnliche Themen

  1. Fragen bezüglich HP Pavilion HDX9480

    Fragen bezüglich HP Pavilion HDX9480: Hallo! Ich brauche bis Ende nächster Woche ein neues Notebook, da ich dann an meinen zukünftigen Studien-Ort übersiedle, und dort auf ein (mehr...
  2. Fragen bezüglich Einbau WWAN 5520

    Fragen bezüglich Einbau WWAN 5520: Hallo Zusammen, ich besitze einen Dell Latitude D630 und möchte nun eine WWAN 5520 Karte einbauen. Kann mir hier jemand genaue Details...
  3. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  4. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  5. Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...