FS515B Temperatur Probleme

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von boo, 25.09.2006.

  1. #1 boo, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    boo

    boo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe mir vor gut 2 Monaten das Vaio FS515B im MM gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Seit einem Monat jedoch macht es leicht zicken und zwar spielt die Temeperatur verrückt.

    Nach einem Neustart habe ich laut Speedfann 4.29 gerne mal 55C (ACPI temperature) !!!

    Ist das normal? Ich finde das ziemlich hoch und habe bisher versucht:

    Bios Update auf 4402J - keine Besserung
    SpeedFan diverse Einstellungen - keine Besserung
    Vorsichtig abgesaut, die Lüfterschlitze - keine Besserung
    Sony angerufen - die wollen Kohle fürs einschicken (Porto) - aufgelegt :)

    Leider bin ich mir auch nicht 100% sicher, ob das die CPU Temp ist oder die von der Grafikkarte.

    Die HDD Anzeige bewegt sich um die 26-35 C
    Die Temp1 Anzeige bewegt sich zwischen 40 und 55 C

    Kurios auch, unter Speedfan 4.29 werden mir als Option keine Lüfter angeigt, ich höre sie zum Glück jedoch hin und wieder mal :D

    Ich hatte das Notebook die erste Zeit entweder auf dem Tisch oder auf dem Schoß ohne Bedenken, die Oberschenkel wurde nicht warm, alles lief so wie es sollte. Das Notebook wurde erst 3x wiederhergestellt, nur Partition C. D blieb immer gleich (Daten).

    Ich verstehe das irgendwie nicht, gestern habe ich 2 Std. geskyped und da stand das Notebook auf dem Tisch und erreichte 53C! Nebenbei läuft eigentlich nur der Windowsschrott und Avast.

    Specs zum System:
    Intel(R) Pentium(R) M processor 1.73GHz (x86 Family 6 Model 13 Stepping 8)
    30 und 40 Gigabyte Partition
    XP Home
    1 Gigabyte RAM

    was bräuchtet Ihr noch für Infos? Vielleicht habt Ihr ja nen Tip für mich...

    Danke.
    Gruß
    Marc

    EDIT: Hinten kühlts, da ist es kalt, vorne bleibts warm... Ist mein erstes Notebook, sehts mir nach :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Darkshadow, 25.09.2006
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Klingt völlig normal!

    Aber warum hast du ein Bios update gemacht, bist du dir sicher das du JETZT noch Garantie hast?

    Aber versuch mal die Suche. Da gibts gaaanz veile Themen zu!
     
  4. boo

    boo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Bios Update habe ich gemacht, da mir Sony dazu geraten hat. Ich hatte dort angerufen und die Dame meinte, das der Lüfter übers Bios läuft und ich sollte dieses mal updaten. Der DL stammt auch von Sony-link.de.

    Denke mal das ich da noch Garantie haben werde. Der Vorfall hat ja eine Referenznummer, auf welche ich dann immer beziehen kann.

    Sorry, werde nochmal genauer suchen. Danke.
     
  5. #4 Darkshadow, 25.09.2006
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Das klingt gut. Da bin cih für dich erst einmal beruhigt :)
     
  6. #5 Thorsten, 25.09.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    zeig mir mal, wo geschrieben steht, dass nach einem Bios Update die Garantie futsch ist?!:confused:
    Wenn während dem Bios Update was passieren sollte sehe ich ein, aber anders nicht.

    @boo
    Lade dir mal NHC (Notebook Hardware Control) herunter und installiere es - Infos dazu findest du in unserem Software Forum.

    Thorsten
     
  7. #6 boo, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    boo

    boo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, ich habe NHC gestartet und siehe PIC: CPU 51°

    [​IMG]

    Wow, bisher bin ich davon ausgegangen, das die 38° meine Temp wären...

    EDIT: hier mal ein Screen etwas größer -> http://img201.imageshack.us/img201/9389/nhc2yr6.gif Toll, WARNING at 85° ?! Irgendwie blicke ich da nicht mehr durch, das ist doch viel zu heiß alles oder?
     
  8. #7 Thorsten, 25.09.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    wenn es das richtig erkenne ist der andere Bildschirm der Wert, der als Warnwert festgesetzt ist. Wird dieser erreicht, dann bekommst du einen Hinweis.

    Deine CPU Temperatur von 51° finde ich dennoch ein wenig hoch - gerade beim kleinsten Multiplikator...
    Versuche mal NHC zu optimieren, dynamic switching und die Spannungswerte zu reduzieren!

    Thorsten
     
  9. boo

    boo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe gerade nochmal neu Formatiert und naja, es hat sich nichts verändert. Minimum Software installiert und teilweise bin ich im roten Bereich, laut NHC.

    Ist jetzt die Frage, in wieweit packen die gute Komponenten in ein Billig- bzw. Massen Notebook? Ich finds einfach dreist, das ich die Kosten fürs Porto aus eigener Tasche zahlen soll. Hab genug fürs NB hingelegt. Die Dame meinte auch, das kann 5-10 Tage dauern, je nachdem ob das nötige Ersatzteil auf Lager wäre.

    Ich dachte ich kaufe mit nem Sony Produkt mal was ordentliches... war wohl falsch gedacht...

    Wegen der Einstellung, lol, bei 55° und mehr zerschießt es mir die Platte :D Erstmal runter regeln, das hatte ich mal über S.M.A.R.T testen lassen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 25.09.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    das formatieren hättest du dir sparen können...
    Welche CPU Temperatur hast du denn maximal?
    Läuft der Lüfter?

    Thorsten
     
  12. #10 boo, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    boo

    boo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ein sauberes Notebook ist ein gutes Notebook :D Ich bin da penibel, habe gerne alles sauber auf der Platte, ist ja nur C: und das dauert ja Gott Sei Dank keine 20 Minuten mehr. Ausserdem wollte ich sicher gehen, das die Speedfaneinstellungen und MobileMeter Daten weg sind. Das Problem mit der Wärme kam eigentlich auch nach der 3ten und somit vorletzten Installation.

    Also ich habe gerade mal mit dem Media Markt Telefoniert, der Typ meinte, ich sollte Ihn mal vorbeibringen und testen lassen. Im Leerlauf sollte der keine 50° haben, wenn er gefordert werden würde, dann würden die Lüfter auch ab 55 bzw. 60° angehen. Kostenlos versteht sich :D

    Ich habe jetzt momentan im Leerlauf 51°C. Was mir beim NHC aufgefallen ist, das API Control System is not configurated for this system.

    Sorry, das ich jetzt hier frage in dem Thread: Kann man in NHC den Lüfter permanent drehen lassen? Nicht hoch, ich hab nur nicht den Durchblick und mir sind schon 2 Desktop PCs abgeraucht, deswegen auch die Panik. Wenn ich die Temp auf unter 45 bekommen würde, wäre ich froh.

    Im Leerlauf wird auch in der Taskleiste ein Grüner Balken von NHC angezeigt, wie geschrieben, kurzzeitig erscheinen dort jedoch leider auch 3 rote... bei Belastung. Achso, fällt mir gerade noch ein, der Intel(R) Pentium(R) M processor 1.73GHz (x86 Family 6 Model 13 Stepping 8), da wurde mich noch gesagt, das dieser nicht sooft kühlen würde, kann das auch ein Grund oder die Ursache sein?


    EDIT: Ich teste das gerade hier mal an, also über 60° komme ich nur selten. Lasse gerade 2 Filme parallel laufen, habe skype installiert, surfe im web und höre musik :D volles Programm, bewegt sich zwischen 50 udn 60° die 3 balken werden dennoch zwischen durch rot, fällt dann aber wieder ab.

    EDIT2: Bei 60° geht der Lüfter an, sehr leise, aber er geht an.
     
Thema:

FS515B Temperatur Probleme

Die Seite wird geladen...

FS515B Temperatur Probleme - Ähnliche Themen

  1. [V] Sony Vaio FS515b

    [V] Sony Vaio FS515b: Überleg gerade, ob ich mich von meinem zweit-NB trenne. Hier die groben Daten: Intel Pentium M 1,73Ghz 2x512MB DDR2 80GB HDD Intel Onboad...
  2. Problem nach neuinstall mit VGN-FS515B

    Problem nach neuinstall mit VGN-FS515B: Hallo erst mal... also ich habe mir zu weihnachten nen Sony Vaio VGN-FS515B (bezeichnung auf laptop: PCG-7M1M) gekauft und nach dem ich...
  3. Vaio FS515B: Intel GMA915 nur mit 200 Mhz

    Vaio FS515B: Intel GMA915 nur mit 200 Mhz: Hallo! Ich habe hier auf einem Vaio FS515 mit int. Intel Grafik 915 mal PowerStrip installiert (Demo) und festgestellt, das der Grafikchip nur...
  4. Sony Vaio VGN-FS515B

    Sony Vaio VGN-FS515B: Hallo, ich habe das Forum nach dem VGN-FS515B durchsucht, aber nichts gefunden. Dieses ist bis Samstag (09.09.) im Angebot, also wenn ich es...
  5. V: Sony VAIO VGN - FS515B -> NEU

    V: Sony VAIO VGN - FS515B -> NEU: Verkaufe neu und originalverpackt mit Rehcnung von gestern: Sony VAIO VGN - FS515B 15,4" WXGA-Display Intel Pentium M Prozessor 740 1,73...