FSC, vaio, oder doch ein anderes?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Vicki, 02.11.2006.

  1. Vicki

    Vicki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Werde mir bald ein neues Notebook zulegen müssen - bin aber ein bisschen ratlos bei der großen Anzahl der NB die es gibt.

    Hoffe jemand kann mir bei meinen vielen Fragen helfen.

    Meine derzeitigen Favoriten:

    Fujitsu Siemens Lifebook E8210 WSXGA+
    Core 2 Duo T2700 2,00 GHz
    1024 MB
    120 GB SATA
    DVD+/-RW DL
    ATI Mobility Adeon X1400 128 MB
    USB 2.0/FireWire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11 abg
    SD Card Slot
    15.4" WSXGA+ TFT (1680*1050)
    Li-Inonen Akku
    2.60 kg

    Sony Vaio VGN-FE31Z
    T5600 1830MHz Core 2 Duo T5600 / 1.83 GHz - Centrino Duo - RAM : 2 GB - HD : 200 GB - Bluetooth, 802.11a/b/g - Win XP MCE - 15.4" Breitbildschirm TFT 1280 x 800 ( WXGA )


    Brauche das NB hautpsächlich für Videoschnitt, Bildbearbeitung, Animationen, Webdesign ect.

    Welches der beiden wäre besser für mich geeignet und warum?

    Wo ist das eine NB besser als das andere?

    Wie wichtig ist eine hohe Bildschirmauflösung?

    Welches andere NB würdet ihr mir empfehlen?


    Mit den besten Grüßen
    Vicki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 02.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2006
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Auf die Gefahr hin dass mich einige Sony Besitzer gleich steinigen und lebendig vierteilen werden:
    Für Webdesign halte ich die Sony X-Black Displays nicht geeignet, da die Farbdarstellung zu sehr verfälscht wird. Es haben eben nicht alle Firmenchefs und Verbraucher Sony Bildschirme, daher würd ich mehr wert auf matte Displays setzen um die 'Darstellung beim Kunden' besser zu treffen.

    Lass die Finger vom Siemens, schau dich lieber bei HP, Dell Latitude oder auch Zepto um. Zepto ist hier im Forum sehr unbekannt, jedoch kann die Verarbeitung mit Dell, Sony, HP, Toshiba und Samsung mithalten.

    /edit:
    Mir fällt grade noch das Samsung P50pro ein, dazu gibts hier einen Link:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=6940&highlight=p50+aufgetaucht
    http://www.studentbook.de/p50-specialedition.html
     
  4. Vicki

    Vicki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Danke Lexi für deinen Rat. Trotz des Displays tendiere ich eher zu Sony , zur Not kann ich fürs Webdesign immer noch auf meinen StandPc ausweichen.

    Wäre nett wenn mir jemand meine oben gestellten Fragen beantworten könnte.
    LG Vicki
     
  5. #4 2k5.lexi, 03.11.2006
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    kann ich dir leider nicht beantworten

    Lifebook:
    + Bildschirmauflösung
    + Gewicht (200g leichter)
    + kein X-Black Display (Ansichtssache)
    + Win XP Pro
    + 3 Jahre Herstellergarantie
    - Kein Core2Duo, nur Core Duo -> falsche Angabe
    - nur 1gb Ram
    - Subjektiv Schlechtere Verarbeitung

    Vaio:
    +Festplatte (200gb:eek:)
    + 2gb Ram
    + Core2Duo
    + Design
    + Subjektiv bessere Verarbeitung
    + Bessere Grafikkarte
    - Win XP MediaCenterEdition
    - Niedrige Displayauflösung

    Ich arbeite ab und zu mit CAD im 2D Bereich und mit Steuerungsprogrammierungsoftware für S7. Dabei ist eine hohe Auflösung (1400x1050) sehr Praktisch, da man auch mal 2 Fenster nebeneinander haben kann ohne Stress mit der Übersicht zu bekomen, oder eben auch größere Zeichnungen ohne Lästiges Rumscrollen als Gesamtansicht sich anschauen kann.
    (Einige ander Forenbenutzer sagen auch: wer 1400x1050 einmal erlebt hat, will sie nie wieder hergeben)
    Meine Alternativen habe ich genannt

    aber hier hab ich noch ein Gerät gefunden, welches ich top finde:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lenovo_thinkpad_r60_ul154ge_2048mb

    auch hier kurz Vor- und Nachteile:

    Thinkpad:
    + Displayauflösung
    + 2 gb Ram
    + Verarbeitung
    + Service
    + Akkulaufzeit (4 stunden)
    + Win XP Pro
    + Preis (1429€)
    - Kleine Festplatte (80gb)
    - nur Core Duo
    /edit:
    + kein WideScreen


    Spontan: Ich würd das ThinkPad nehmen
     
  6. Vicki

    Vicki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Merci

    Danke für deine sehr ausführliche Antwort.
    Einige meiner Fragezeichen sind verschwunden, doch weiß ich noch immer nicht sicher welches NB ich kaufen werde. Werde einfach abwarten und mir noch ein paar Angebote einholen.

    MfG
    Vicki
     
  7. #6 Tee42, 03.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2006
    Tee42

    Tee42 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW4
    Hi,
    auch ich schwanke zwischen diesen beiden Modellen.

    Das E8210 gibt es auch als T7200 Duo2Core als November-Angebot.
    inkl. 1x1GB Ram-Modul.

    Sein Display ist gar nicht so schlecht - was ich so gehört habe.
    Auch die Geräuschkulisse hält sich gegenüber ähnlichen Geräten in Grenzen.

    Dann kann man in E8210 wahlweise anstatt des DVD-Laufwerks eine 2.te Festplatte oder nen 2.ten Akku einsetzen. Ein UMTS-Modul ist auch dabei - falls es jemand braucht.
    Dazu kommen bessere Sicherheitsfeatures, wie SmartCard-Reader, TPM-Chip, Fingerprintreader (bei o.g. D2C-Modell leider alles als Option - SmartCardReader ist eingebaut (Software??), der TPM-Chip kostet 30€).

    Die Verarbeitung ist - evtl. mit Ausnahme der Tastatur - auch nicht die schlechteste.

    Ein DVI-Anschluss in Form eines Port-Replikators kosten auch nur ca. 100€

    Weiteres Plus im Vergleich zum Fe31Z - die CPU ist schneller, was der Video-/Bild-Bearbeitung zugute kommt.

    Siehe auch diesen Test
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich denke lexi hat zum Thema schon das Wichtigste gesagt, das Sony hat mit Sicherheit das bessere Display und eine deutlich bessere Verarbeitung als das FSC, was stört ist der schlechte Service, die geringe Auflösung des Displays und die lahme Festplatte. Aber im Vergleich dieser beiden siegt das Sony doch klar. Bezüglich der Displayauflösung immer vorher überlegen was man machen möchte, in vielen Bereichen ist ein normales 4:3 Displayformat mit einer evtl höheren Auflösung besser geeignet.

    grüsse
    Tom
     
  9. #8 Tee42, 03.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2006
    Tee42

    Tee42 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW4
    Hi TomW,
    wie ich im anderen Tread las hast Du schlechte Erfahrung mit FSC. War doch sicher ein Amilo - oder.. ???

    Bei Acer wird auch immer geschrieben Sch...-Acer Geräte - da wird auch selten zwischen Aspire und Travelmate unterschieden :(

    Wenn ich danach gehen würde, dürfte ich mir GAR KEIN Notebook kaufen, da jede Firma irgendwelche Ausschuss-Modelle hat / hatte.

    Sorry, war nicht gegen Dich gemünzt, musste aber mal raus :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi Tee..

    nöö wieso .. dafür ist doch ein Forum da, das die unterschiedlichen Erfahrungen ausgetauscht werden.. ich persönlich halte von FSC absolut nix, die Akkus gehen schnell kaputt, Wackelkontakte, weiche Schlappertastaturen, Abnutzung an den Handballen und bei einem bisschen Stossen sind die dahin .. unsre Erfahrungen .. die Amilos sind sicher die ganz günstigen ja .. ausserdem sind FSC berühmt dafür sehr warm und laut zu werden.. zu ACER .. findest du den Unterschied zwischen Aspire und Trevelmate so gross .. ich überhaupt nicht .. knacksen beide wie die Hölle vor sich hin und ich finde Acer Notebooks optisch eher abstossend. Aber zu den Erfahrungen sage ich auch immer, ich bin z.b. super viel unterwegs.. da auf und abgebaut und die Dinger laufen den ganzen Tag .. unser letztes Büro FSC war nach 12 Monaten völlig hinüber, das Samsung ist noch nach 17 Monaten putzmunter.. Steht das Notebook natürlich nur auf dem Schreibtisch, kann dies schon ganz anderes aussehen .. also ich glaube nicht daran das ein Hersteller ein Serie top und eine flopp baut . habe ich noch nie erlebt, viele Lieferanten und Bauteile sind gleich und es zieht sich meist doch du die Modelle.

    grüsse
    Tom
     
  12. Vicki

    Vicki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

FSC, vaio, oder doch ein anderes?

Die Seite wird geladen...

FSC, vaio, oder doch ein anderes? - Ähnliche Themen

  1. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  2. Vaio FS Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M

    Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M: Sony Vaio VGN-FS215B oder PCG-7A1M welche Modellbezeichnung ist richtig Hallo, ich habe ein Problem, ich habe eine defektes Sony Vaio Notebook...
  3. Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13)

    Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13): Hallo, Ich bin auf der suche nach einem neuen Laptop. Meine Ansprüche bzw was ich am Laptop mache: -Leicht/Mobil (Schule / Uni) -Schnell...
  4. HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E

    HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche auf einem Notebook für meine Schwester. Sie hat prinzipiell keine besonderen Ansprüche und spielt auch...
  5. Sony Vaio SVE1512E6EW.G4 oder etwas anderes

    Sony Vaio SVE1512E6EW.G4 oder etwas anderes: Hallo! Ich wollte mir die Tage einen neuen Laptop kaufen und bitte - da ich mich nicht so gut auskenne - um eine Beratung. Bisher gefällt mir...