Vaio FZ Garantie erloschen wenn ich es aufschraube?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von ken-wut, 11.11.2008.

  1. #1 ken-wut, 11.11.2008
    ken-wut

    ken-wut Forum Freak

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN FZ38M
    Hallo

    Wollte mich in nächster Zeit mal dran begeben mein NB auf zu schrauben und die Lüfter zu reinigen bzw. den Staub zu entfernen.Erlischt die Grantie wenn ich es Demontiere?

    Also ich habe schon einige NB aufgemacht und lackiert aber die waren immer aus der garantie heraus.

    Was meint ihr???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 11.11.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ja, beim Aufschrauben geht automatisch die Garantie verloren (von eigenen Klappen für RAM und HDD abgesehen).
     
  4. #3 Nivea_DE, 11.11.2008
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    Falsch, es sollte lauten: Was meint Sony. Denn nur Sony gibt dir die Garantie.
     
  5. #4 ken-wut, 11.11.2008
    ken-wut

    ken-wut Forum Freak

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN FZ38M
    Nun jetzt weis ich immer noch nicht mehr.Will bloss die Lüfter sauber machen.Soll ich vieleicht mal bei Sony anrufen??? Oder denen ein Email zu schreiben???
     
  6. #5 Schripsi, 11.11.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hallo? Du lesen. Ich schreiben:
    Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?
     
  7. #6 ken-wut, 11.11.2008
    ken-wut

    ken-wut Forum Freak

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN FZ38M
    doch ist es.mein nb war schon mal in rep.woher wollen die überprüfen das ich die schrauben verhunzt habe?
     
  8. #7 Schripsi, 11.11.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Was genau willst du eigentlich von jemandem hier fordern? Dass er dir sagt, du sollst es aufschrauben, ist egal? Akzeptier bitte jetzt, was ich geschrieben habe - der Rest ist einzig und allein dein Bier.
     
  9. #8 Geronimo, 12.11.2008
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Nun, so einfach ist es sicher nicht.
    Natürlich wird Sony sagen: Aufschrauben = Garantie weg.

    Aber:
    1. Was, wenn die das gar nicht feststellen? Eben.
    2. Würde mich im Zweifelsfalle die Meinung eines Gerichtes interessieren.
    Warum soll durch blosses Öffnen und Ansehen der Innereien und Wiederverschliessens eines Objektes eine Garantie oder Gewährleistung verloren gehen? Ist das schon ein "Eingriff" oder nicht?

    Solange eine Leistung des Herstellers oder Lieferanten durch Gesetze vorgschrieben ist, darf diese nicht ungebührlich eingeschränkt werden. Auf der anderen Seite darf auch der Kunde nicht alles tun, was er vielleicht möchte. Da diese Details aber in der Regel in den Gesetzen meist nicht exakt und abschliessend geregelt sind, ist dann eben im Streitfall die Meinung eines Richters gefragt.
    Vielleicht gibt es ja schon irgendwo Präzedenz-Urteile.
    Oder irgendein Rechtsgelehrter hat schon 250 Seiten Kommentar verfasst.

    Allerdings gilt es zu berücksichtigen: Sony kann sich mehr und bessere Anwälte leisten als wir Durchschnitts-Konsumenten.

    Wie auch immer: Juristenfutter. Oder: Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ygebertrj, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    ygebertrj

    ygebertrj Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wow! :eek: Nun sind schon Anwälte im Spiel ... :rolleyes:

    Ein alleiniges Öffnen des Gerätes wird die (freiwillige Hersteller-) Garantie nicht wirklich betreffen. Bei der (gesetzlich verankerten) Gewährleistung (die Bestandteil des Kaufvertrages zwischen Händler und Kunde ist) sieht das u.U. schon anders aus.

    Das "Problem" beim Öffnen des Gerätes (weswegen auch viele Computerhersteller, aber auch Hersteller von HiFi-Anlagen usw. ein "Siegel" auf die Gehäuse kleben) ist, dass man dabei durchaus die "Innereien" des Gerätes "verletzen" kann, und sei es nur durch ein Abrutschen des Schraubendrehers (und dabei ein Kabel erwischend). Auch kann das Wieder-Zusammenschrauben zu Problemen führen, wenn man z.B. die Schrauben mit der berühmten "halben Drehung zu viel" festschraubt (dann macht es "knarz" und ein erster Haarriss ist im Cover).

    Das sind dann i.d.R. die Geräte, die bei Sony eingehen mit dem Vermerk "ist einfach so passiert, das muss schlechte Verarbeitung sein, das ist doch wohl sebstverständlich Garantie ...". In diesem Fall würde z.B. der Haarriss des Covers (der sich relativ schnell zu einem echten Gehäusebruch mausern kann) definitiv nicht unter die Garantie fallen.

    Es geht bei dieser Frage also weniger darum, ob man das nun "darf" oder nicht, sondern ob man sich - im Fall der Fälle - wirklich den Ärger aufhalsen will, nur um (Zitat) "einen Blick auf die Innereien zu werfen". Der einzige wirkliche Grund für´s Aufschrauben wäre eine Selbstreparatur bzw. der Einbau einer anderen Komponente (z.B. HDD), und das hat dann mit der Herstellergarantie ohnehin nichts mehr zu tun (da damit die Verkaufseinheit verändert wurde, aber das ist nochmal ein ganz anderes Thema).

    Also: Einfach sein lassen, und im Zweifel mit dem Gerät unter´m Arm zum nächsten Servicepartner und/oder Competence Center gehen ... i.d.R. wissen die Jungs dort, ob und wann es sich "lohnt" ein Gerät aufzuschrauben :D

    Sony ist in diesem Fall nicht das nebulöse "Böse", welches mit einer Horde Anwälte im Rücken nur darauf wartet, dass ein Kunde sein Gerät überhaupt anfasst ... :rolleyes: (und nein, ich werde nun nicht sagen, dass es in der Mehrzahl der "Fälle" daran lag, dass ein Kunde einen Schraubendreher, das Buch "Grundlagen der Informatik", eine Kanne Kaffee und ein Handy mit der Servicenummer von Vaio Link auf der Schnellwahltaste in der Nähe hatte, und der letzte Gedanke dieser war: "Ach, was die können, kann ich schon ... Knarz ...Shit ...!") :D

    Gruss
    Jan
     
  12. #10 Brunolp12, 12.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ausgerechnet die Platte ist ein schlechtes Beispiel, da man diese bei vielen Vaios tauschen darf. Voraussetzung ist afaik: Eigene "Service-Klappe", die eben nicht das Öffnen des kompletten Gehäuses erfordert.
     
Thema:

Garantie erloschen wenn ich es aufschraube?

Die Seite wird geladen...

Garantie erloschen wenn ich es aufschraube? - Ähnliche Themen

  1. HP ProBook 4525s Lüfterreinigung. Wird dadurch die garantie erloschen?

    HP ProBook 4525s Lüfterreinigung. Wird dadurch die garantie erloschen?: Hey. Wollte mal fragen, ob man das gefahrlos machen kann? Der lüfter sitzt neben dem RAM speicher Wo man den lüfter sehen kann: HP ProBook...
  2. Vaio (diverse) Reparaturdauer innerhalb Garantie?!

    Reparaturdauer innerhalb Garantie?!: Liebes Forum, ich habe ein Sony Vaio SVZ13, für welches ich eine Garantieverlängerung auf 2 Jahre erworben habe. Diese läuft also am 20.12.2016...
  3. Latitude Serie Dell Latitude Garantie nutzen?

    Dell Latitude Garantie nutzen?: Hallo, ich habe einen Dell Laptop erhalten und sehe auf der Dell Seite, dass anhand der Service-Tag-Nummer noch Garantie drauf ist. Kann ich...
  4. Garantiefrage Lenovo

    Garantiefrage Lenovo: Hallo Community, mir ist leider mein Notebook Display kaputt gegangen, mein Handy ist mit der Kante drauf gefallen. Ist ja eigentlich kein...
  5. Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!

    Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!: Hallo liebe NBF Gemeinde. Ich möchte hier mein Dell 15R SE Notebook verkaufen. Wie neu, Rechnung vom 16.03.2013 gibt dabei, genau so wie...