Garantie und Supportbedingungen bei LENOVO

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von 7ole, 07.12.2012.

  1. 7ole

    7ole Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hatte mich aufgrund guter Empfehlungen (u.a. hier auf dem Forum) eigentlich entschieden mir ein LENOVO Thinkpad zu kaufen. Es blieb mir nur noch die Frage zu klären, wie die Supportleistungen bei LENOVO sind.
    Ich bin Deutscher, lebe derzeit in Frankreich und werde im nächsten Jahr ein paar Monate in Italien sein. Ich spreche recht flüssig Französisch und Italienisch und kann mich auch auf Englisch durchschlagen. Aber ein komplexes technisches Problem mit dem Notebook würde ich doch lieber auf Deutsch besprechen können, da könnte es in den Fremdsprachen eng werden.

    Ich hatte also bei der Hotline von LENOVO in Deutschland und Frankreich angefragt ob ich bei einem internationalen Unternehmen wie Lenovo den Telefonsupport auf Deutsch anrufen kann, wenn ich in Frankreich bin und ein technisches Problem habe. (Mit meinem HP-compaq PC ist mir das einmal passiert, da gab es überhaupt kein Problem).

    Ich habe von Hotline von LENOVO in Deutschland und Frankreich zwei verschieden Meinungen gehört. Deutschalnd sagte "NEIN, nur auf Französisch oder Englisch, wenn Sie in Frankreich sind", und die Hotline von LENOVO in Frankreich (also genauer, ein freundliche Pole in Irland mit französischer Telefonnummer...) sagte "Ja, überhaupt kein Problem, sie bekommen den Support in der Sprache die Sie wünschen".

    Nach noch zwei weiteren Anrufen war ich so schlau wie zuvor und habe LENOVO per e-mail kontaktiert. Ich poste weiter unten die ernüchternde Antwort.

    Ich wollte mir LENOVO kaufen, weil ich ein Notebook kaufen will, das vom Material her zuverlässig ist und gute Garantie bietet. Dafür bin ich bereit auch etwas mehr zu zahlen. Wenn allerdings die Beziehung zum Support so anfängt, dann kann ich mich auch für eine andere Marke entscheiden und eventuell weniger Geld ausgeben.

    Gibt es hier Leute die schon einmal in solch einem Fall bei einem anderen Hersteller waren und Erfahrungen mit dem Support haben, wenn man das Land in Europa wechselt?

    Hier die Antwort von LENOVO:


     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Garantie und Supportbedingungen bei LENOVO

Die Seite wird geladen...

Garantie und Supportbedingungen bei LENOVO - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Reparaturdauer innerhalb Garantie?!

    Reparaturdauer innerhalb Garantie?!: Liebes Forum, ich habe ein Sony Vaio SVZ13, für welches ich eine Garantieverlängerung auf 2 Jahre erworben habe. Diese läuft also am 20.12.2016...
  2. Latitude Serie Dell Latitude Garantie nutzen?

    Dell Latitude Garantie nutzen?: Hallo, ich habe einen Dell Laptop erhalten und sehe auf der Dell Seite, dass anhand der Service-Tag-Nummer noch Garantie drauf ist. Kann ich...
  3. Garantiefrage Lenovo

    Garantiefrage Lenovo: Hallo Community, mir ist leider mein Notebook Display kaputt gegangen, mein Handy ist mit der Kante drauf gefallen. Ist ja eigentlich kein...
  4. Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!

    Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!: Hallo liebe NBF Gemeinde. Ich möchte hier mein Dell 15R SE Notebook verkaufen. Wie neu, Rechnung vom 16.03.2013 gibt dabei, genau so wie...
  5. [V] Sony VPC-Z21C5E (FullHD und mit SSD) kaum benutzt, Restgarantie

    [V] Sony VPC-Z21C5E (FullHD und mit SSD) kaum benutzt, Restgarantie: Ich biete hiermit ein wirklich edles und kaum benutztes Ultrabook an. Es wurde im November 2011 erworben und hat somit noch bis 11/2013 Garantie....