XPS Serie Grafikkarte aktivieren

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von libby94, 07.10.2011.

  1. #1 libby94, 07.10.2011
    libby94

    libby94 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Köln
    Mein Notebook:
    Satellite 5200-903
    Hallo liebes Forum,
    habe mir einen Dell XPS17 mit Prozessor i7-2630QM, GeForce GT 555 M und 8 GB Arbeitsspeicher gekauft, um damit Videofilme zu bearbeiten.
    Habe das Gefühl, dass die eingebaute Grafik Nvidia GeForce GT 555 M mit 3 GB Videospeicher nicht aktiv ist und nur die Intel Grafik arbeitet ??
    Bei der Videobearbeitung mit Pinnacle kommt die Anzeige "zu wenig Grafikspeicher "??
    Wie kann ich überprüfen, ob die Karte aktiv ist ? Muß ich da im Bios etwas einstellen ?
    Wäre für jede Hilfe dankbar. Bin Anfänger !
    Gruß
    libby94
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 07.10.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dein Gerät hat nur die eine Graka!
    Also läuft sie auch.

     
  4. #3 libby94, 08.10.2011
    libby94

    libby94 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Köln
    Mein Notebook:
    Satellite 5200-903
    Danke,
    scheint ein anderes Problem zu sein. Muß den PC wohl neu aufsetzen ?
    libby94
     
  5. #4 Matthi9696, 09.10.2011
    Matthi9696

    Matthi9696 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Wien
    Mein Notebook:
    Dell XPS L502X *-*
    Ich denke Mad-Man hat unrecht, ich besitze den 15-Zölligen Bruder und du kannst es so umstellen:
    gehe auf den Desktop, Rechtsklick und dann auf NVidia Systemeigenschaften.
    Dann geh auf 3d-Einstellung verwaltungen und auf Registerkarte Globale Einstellungen dann wähle bei bevorzugter Grafikprozessor NVidia Hochleistungsprozessor
    damit dürfte man das Problem lösen.
     
  6. #5 Mad-Dan, 09.10.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
  7. #6 Matthi9696, 09.10.2011
    Matthi9696

    Matthi9696 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Wien
    Mein Notebook:
    Dell XPS L502X *-*
    Mad-ManStand bei dem XPS 15 gibt es auch die 2 und der 2te Grafikchip sitzt fix verbaut im Prozessor ._. kommt drauf an ob es erste oder zweite Generation ist?
     
  8. #7 2k5.lexi, 09.10.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was genau meinst du?
    Die HD3000 (welche auf der CPU sitzt) gibts erst bei den CPUs mit der 4 stelligen Seriennummer. Die kleinste ist der i3-2310
     
  9. #8 Matthi9696, 09.10.2011
    Matthi9696

    Matthi9696 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Wien
    Mein Notebook:
    Dell XPS L502X *-*
    Und libby94 besitzt in seinem Notebook die i7-2630QM, welche ich auch besitze, und sie hat einen internen Grafikchip.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 09.10.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das mag ja stimmen was du sagst, aber lies mal bitte das durch was ich gepostet und verlinkt habe.
    Die Intel Graka ist nur bei einigen Modellen aktivierbar, und ihrer ist da nicht mit bei!
    Nur weil es technisch geht, heisst es nicht das DELL dieses feature auch überall freischaltet.
    Und bei einigen Konfigurationen geht eb eben nicht.
     
  12. #10 Matthi9696, 09.10.2011
    Matthi9696

    Matthi9696 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Wien
    Mein Notebook:
    Dell XPS L502X *-*
    Okay, aber durch verschiedenste Treiber/Programme dürfte es doch möglich sein, es daerhatft einzustellen, welcherGrafikchip genutzt wird?
     
Thema: Grafikkarte aktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell poweredge t110 grafikkarte aktivieren

    ,
  2. mit welcher tastenkombination aktiviere ich die geforce grafikkarte

    ,
  3. dell grafikkarte deaktivieren

    ,
  4. dell xps grafikkarte umschalten
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte aktivieren - Ähnliche Themen

  1. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...
  2. ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???

    ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???: Hallo guten Abend Leute . Ich habe ein Problem und hoffenlich kann mir jemand helfen . Ich habe ein ASUS Z53S Notebook GK auf Standard VGA ....
  3. Vaio FE Grafikkarte 'fehlt'

    Grafikkarte 'fehlt': Habe meinen VGN-FE48M neu aufgesetzt, neue Festplatte eingebaut W7home installiert und nun das Problem, daß die NVidia GeForce7400 nicht erkannt...
  4. Acer 5650 Grafikkarte

    Acer 5650 Grafikkarte: hallo meine frage, es geht um ein angebot auf willhaben.at https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/2-defekte-notebooks-133745966/ um...
  5. Vaio (diverse) Grafikkartentreiber lässt sich nicht instalieren

    Grafikkartentreiber lässt sich nicht instalieren: Guten Tag! Ich besitze ein Vaio Notebook: VPCEJ3D1E Eine GeForce 410M Grafik ist an Board. Nun, bei dem Versuch den Treiber zu aktualieren ist...