Großes Problem mit Asus Z53T

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Sidney89, 02.06.2008.

  1. #1 Sidney89, 02.06.2008
    Sidney89

    Sidney89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z53T
    Hallo an alle,

    Ich hab vor 8 Monaten mein ersten Laptop gekauft und zwar den Ausus Z53T.
    Nun mein Problem :
    Als ich den Laptop grade anmachen wollte ging nach eingabe des Passworts gar nichts mehr. Die Maus lässte sich nicht bewegen weder per USB Maus oder über das Feld. Also machte ich den Laptop wieder aus und wollte ihn neu starten.
    Ging auch nicht der Bildschirm bleibt dunkel und er lädt nicht.

    Langsam hab ich einfach von diesem Laptop genug erst geht die Farbe ab (hab den Laptop an die 12 Std in gebrauch pro Tag) dann ein Virus den ich aber vollständig entfährnen konnte, dann das er immer langsamer wurde, dann das es unerträglich heiß wurde innerhalb von einer Stunde und nun das noch.

    Weiß jemand was ich tun kann ?
    Eine CD war nicht dabei also die Vista CD.
    Vista war schon vorinstalliert.

    Hab schon überlegt einfach morgen nach Karstadt zu gehen und da die ihn einschicken (habs dort gekauft) aber was ich übers einschicken schon alles erfahren hab...und da wär noch die Frage die Leute die das dann machen können ja meine Daten sehen und genau das will ich nicht.

    Momentan bin ich am Tower aber der ist auch schon fast 5 Jahre alt ca und wirklich nur Notlösung deswegen brauch ich unbedingt Hilfe bei meinem Problem


    Lieben Gruß und vielen Dank im Vorraus
    Sidney
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 02.06.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Festplatte ausbauen, am Tower anschließen (intern per Adapter oder per USB Gehäuse), Daten sichern, Platte formatieren, Platte wieder einbauen, Rechner einschicken lassen.
     
  4. #3 Sidney89, 02.06.2008
    Sidney89

    Sidney89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z53T
    Bisher hab ich immer gelesen und gehört das man einen Laptop nie aufmachen soo solange man davon keine Ahnung hat. Ich weiß weder wie ich an sowas rangehen soll noch wie ich dann die Festplatte rausnehmen soll.

    Trotzdem Danke
     
  5. #4 singapore, 02.06.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wenn er sich nicht mehr einschalten läßt und du dich nicht traust die Festplatte auszubauen mußt du deine Daten wohl aus der Hand geben.
    "Sexy Photos Gate": Chinas nackte Superstars - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
     
  6. #5 2k5.lexi, 02.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  7. #6 Sidney89, 02.06.2008
    Sidney89

    Sidney89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z53T
    Na super -.-

    Ich hör mich aber zur Sicherheit nochmal in anderen Foren um

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe
     
  8. #7 singapore, 02.06.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Kann man hier nicht mehr SPON verlinken?

    Festplatte ausbauen ist meist ganz einfach.
    Ein Blick ins Handbuch genügt. Normalerweise muß man nur 1-2 Schrauben lösen und dann kann man die Platte rausnehmen.
     
  9. #8 2k5.lexi, 02.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Doch klar, aber ich Sorrü
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sidney89, 02.06.2008
    Sidney89

    Sidney89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus Z53T
    Und wie ist das dann mit dem anschließen am Tower ?
     
  12. #10 singapore, 02.06.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema: Großes Problem mit Asus Z53T
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus z53t auseinanderbauen

Die Seite wird geladen...

Großes Problem mit Asus Z53T - Ähnliche Themen

  1. großes Problem

    großes Problem: Guten Tag in die Gruppe Mein Problem: habe einen Laptop von Dell Model PP18L Gestern ging er ganz normal ..hab ihn dann gestern Abend...
  2. R-780, Hooke, i7 --- Großes Problem

    R-780, Hooke, i7 --- Großes Problem: Hallo Freunde des Forums , Ich habe ein Problem mit dem Samsung Hooke bei der Lan-Verbindung. Zuerst hat es sich ständig im Internet...
  3. Großes Problem mit Ausu EeePC

    Großes Problem mit Ausu EeePC: Hallo Gleich vorweck - ich habe Scheisse gebaut :( Zur Geschichte... Ich habe mir letzten Samstag ein ASUS NetBook EeePC 1015P Seashell...
  4. Vaio AR Sony Vaio großes Problem mit Akku und % Angabe

    Sony Vaio großes Problem mit Akku und % Angabe: hi @ all also ich hab folgenedes problem : ich habe ein sony ar 51 m ... es ist schon gut 2,5-3 jahre alt. mein akku hat einen wear level...
  5. Vaio FE Großes Treiber Problem, brauche hilfe!

    Großes Treiber Problem, brauche hilfe!: Hi, Massenspeichercontroller könnte ein eventuell vorhandener Kartenleser sein. Michael