Hersteller Medion,?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rainer, 01.02.2006.

  1. rainer

    rainer Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    hab mal eine Frage zu Medion Notebooks.
    Wer steckt eigentlich hinter dem Namen Medion ????
    Wer weiß das?

    Grüßle Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zaunkoenig, 01.02.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    www.google.de
    (wenn die Page mal wieder online ist :p)

    Was ich an Medion z.B. überhaupt nicht leiden kann, ist, dass sie eine X700XL verbauen, die garnicht so XL ist wie der Name dem nicht informierten Kunden vorgaukelt, sondern in der Leistung hinter einer normalen X700 liegt.

    Wenn du auf der Medion-Herstellerseite nachguckst, findest du irgendwo auch Infos über Medion in der Presse.
    Chip und PC-Welt haben seit 2001 keine Artikel mehr darüber gebracht (laut Homepage), aber Axel-Springer bringt andauernd Berichte...
    Jedem das seine, aber Medion ist nichts für mich :p
     
  4. #3 Schripsi, 01.02.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hinter Medion steckt der deutsche Computerbauer Medion AG bzw. in Österreich die selbstständig agierende Medion Austria GmbH. Die Firma baut selbst und bedient sich bei Notebooks z. B. fertiger Barebones, in die sie halt noch die fehlenden Komponenten (CPU, HD, RAM) einbaut. Medion gilt als der "Hoflieferant" von Aldi/Hofer (unübersehbar auch auf der Webseite http://www.medion.de ), findet sich aber auch in einigen Großmärkten wieder.
    Darüberhinaus deckt Medion so ziemlich das gesamte Sortiment an Unterhaltungselektronik-Geräten ab, so z. B. LCD-Fernseher, MP3-Player, Autoradios und Digicams. Meist handelt es sich um von Medion gelabelte, eher zweitklassige OEM-Geräte.
    Außerdem baut, vertreibt und supportet Medion im Auftrag der Firma HP deren Pavilion-Reihe (sowohl PCs wie auch Notebooks).
     
Thema: Hersteller Medion,?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hersteller medion

Die Seite wird geladen...

Hersteller Medion,? - Ähnliche Themen

  1. Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch

    Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch: Hallo Acergemeinde, ich selber habe mich Anfang des Jahres für ein S3 951 entschieden. Habe die i7 Version mit 500 GB HDD gekauft und mir dazu...
  2. beim hersteller kaufen?

    beim hersteller kaufen?: ich habe mir bei dell ein notebook ,,zusammengebastelt'', frage mich aber jetzt, ob ich irgendetwas grundlegend falsch gemacht habe, unabhängig...
  3. Besonders reparaturfreundlicher Notebookhersteller

    Besonders reparaturfreundlicher Notebookhersteller: Hallo zusammen, es kommt ja immer mal wieder vor, dass ein Notebook nach der Garantie seinen Geist aufgibt. Einige Hersteller bauen ihre...
  4. Hercules eCAFÉ EC-1010W - Herstellersoftware

    Hercules eCAFÉ EC-1010W - Herstellersoftware: Hallo. Ist u.U. jemandem eine Quelle bekannt, wo man vollständig die Hersteller-eigene Softwarebeigaben (eCAFÉ Connect, eCAFÉ Update usw.) für...
  5. Notebookkauf - Herstellerfrage

    Notebookkauf - Herstellerfrage: Notebookkauf - welcher Hersteller bietet beste Qualität Hi, welche Firma stellt noch einigermaßen gute Notebooks her und hat einen guten Service?...