Kaufberatung Laptop bis 500 Euro (Dell Inspiron 17R?)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Czuppi, 21.09.2011.

  1. Czuppi

    Czuppi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    ich suche ein Notebook:

    -um die 500 euro
    -17"
    -spiegelndes Display
    -genutzt wird es für Multimedia sowie CAD, ab und zu auch ein Spiel (mit nicht allzu großen Anforderungen)
    -das Notebook wird eher als Desktop PC genutzt, heißt die Akkulaufzeit steht nicht im Vordergrund
    -Wichtig wäre mir USB 3.0, da es mir zukunftsorientiert erscheint (kann mich da aber auch eines besseren belehren lassen)
    -Bin Student (mögliche Rabatt Angebote)

    Hab an das Dell Inspiron 17R für 479 Euro gedacht.

    Link:
    Dell Inspiron Notebooks | Dell Deutschland

    Die Grafikkarte sollte vergleichbar mit der GeForce 525M sein.

    Wenn es ein Notebook mit 15" für 500 Euro gibt, welches von der Leistung aber deutlich besser ist, dann würde das auch in Ordnung sein.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 21.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nein, und für CAD schon garnicht!
     
  4. Czuppi

    Czuppi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich kenne Leute die haben zb. AutoCAD auf deutlich schwächeren Notebooks gehabt.

    Wichtiger ist auch der multipedia Aspekt.

    Gibt es ein Notebook welches von der Leistung beim ähnlichen Preis besser ist?
     
  5. #4 Mad-Dan, 21.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Schwächer inwiefern?
    AutoCAD verlangt od. verlangte eine zert. Graka und die findest du im Consumer bereich nicht.
     
  6. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Man kann CAD auch auf einer 300€ Kiste problemlos zum laufen bringen, manchmal benötigt man jedoch min 3000€. Solange du nicht sagtst welches CAD (Typ und "Jahrgang") und was du damit machen willst, kann dir in der Hinsicht schlecht geholfen werden =)

    Welche Spiele du spielen willst hast du auch nicht genannt. "Nicht allzu große Anforderungen" sind relativ, jeder versteht darunter was anderes. Aber wenn du eine grobe Einschätzung hast, kannst du ja hier nachschauen, wie die verbaute Grafikkarte so abschneidet: Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig? - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Und 17" bis 500€ gibts eh nicht so viele, da fällt die Wahl gar nicht so schwer: Notebooks & Tablets/Notebooks ab 17" | Geizhals.at Österreich
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Autocad verlangt mittlerweile nicht unbedingt zert. Hardware. Autodesk ist ja auf DirectX umgeschwengt statt OpenGl. Für den 2D Bereich reicht also auch eine Gamerkarte. Für den 3D Part empfehle ich allerdings auch zert. Hardware wie Precision. :)
     
  9. Czuppi

    Czuppi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also mir gefällt der Inspiron 17R eigentlich sehr gut was die Leistung und den Preis angeht.

    Bin mir jedoch noch unsicher ob ein 15" nicht besser wäre...

    Dachte das ein kleinerer Laptop günstiger wäre, dem scheint aber nicht so zu sein. Der Inspiron 15R (bei identischer Leistung) z.B. kostet 500 Euro.

    Hab auch auf

    Notebooks & Tablets/Notebooks ab 15", bis 16.9" | Geizhals.at Österreich

    nach einem 15" gesucht aber keinen gefunden der vom Preis und Leistung konkurrieren könnte.

    Kennt jemand einen 15" der vom Preis und Leistung dem 17R entspricht?
     
Thema:

Kaufberatung Laptop bis 500 Euro (Dell Inspiron 17R?)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Laptop bis 500 Euro (Dell Inspiron 17R?) - Ähnliche Themen

  1. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  2. Kaufberatung Uni Laptop ab 500€

    Kaufberatung Uni Laptop ab 500€: hey zusammen, meine schwester braucht für die uni einen laptop. budget habe ich mal so auf 700€ angesetzt... wenn ein deutlich besserer jetzt...
  3. Kaufberatung Multimedia Ultrabook/Laptop

    Kaufberatung Multimedia Ultrabook/Laptop: Hallo , ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop, 13,3, 14 oder 15 Zoll, je nachdem wie die Maße des 15 Zoll ausfallen. Da die neue...
  4. Multimedialaptop Kaufberatung

    Multimedialaptop Kaufberatung: Hallo Leute, ich möchte mir bald ein Laptop zulegen. Ich habe schon ein bisschen viel geschaut und dieses hier gefunden: Lenovo IdeaPad Z710...
  5. Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung

    Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin neu hier und suche einen Laptop. Wie hoch ist dein Budget? So viel wie nötig. Siehe unten für Anwendungsgebiet Kannst du...