lauter inspiron 1525

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von moimoi, 19.06.2008.

  1. moimoi

    moimoi Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo erst mal an alle :)

    vor ein paar wochen habe ich mir einen inspiron 1525 gekauft. ich bin mit dem book recht zufrieden, qualitativ langt es otto normalverbraucher.
    ich hatte vor das book als arbeitstier zu gebrauchen, deshalb habe ich mich für eine onboard grafik lösung entschieden, da diese ja weniger hitze produzieren und und man in ruhe arbeiten kann. nun leider ist das bei meinem notebook nicht so!
    ich habe folgendes system:
    2gb ram
    dual core 1,73ghz t2370
    160gb platte
    intel gma 965
    xp

    eigtl sollte man meinen, dass dieses system nicht laut ist und im fall der fälle höchstens "flüstert".
    bei mir heizt das system aber schon nach kurzer zeit die cpu auf 51°C, in dieser zeit ist der lüfter aus, ab 51 grad jedoch schaltet sich der lüfter laut ein und dreht mit ca. 3400rpm und wird dann nur etwas leiser. nach ein paar minuten ist die cpu auf 40grad runtergekühlt und der lüfter schaltet wieder ab. jedoch wiederholt sich nach ein paar minuten das ganze spiel, ist wirklich nervtötend. die temperaturen wurden mit rmclock und mit core temp ausgelesen, die lüftergeschwindigkeit mit notebook hardware control.

    hat noch jemand einen inspiron 1525 und das gleiche problem wie ich? wenn ja meldet euch und ich wende mich damit an dell, dass die die lüftersteuerung verbessern oder nach anderen wegen suchen das problem aus der welt zu schaffen.

    natürlich habe ich auch den dell support angerufen, wie immer waren die immer freundlich und wollten mein book auch sofort zur reparatur abholen. aber laut dell diagnostics tool ist am notebook nix defekt, also würde mir eine reparatur nix bringen.

    zur info ein kumpel hat einen inspiron1520 mit 8400gt oder 8600 und eine core2duo T8100 (2,10 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2-Cache). hier geht die temperatur auf 71 grad hoch und erst dann (!) wird leise gelüftet, kaum hörbar. ich glaube in der abwärmeentwicklung sollten beide voneinander kaum untersscheidbar sein, auch wenn der t8100 in 45nm und ein dual core in 65nm gefertigt wurde.
    für die die schrauben aufdrehen können: schraubt mal die unterseite des notebooks auf und schaut euch den kühlkörper an. ist das nicht ein süßes kleines ding ;). ist das normal das das ding so klein ist? ist das bei anderen modellen auch so?

    ist zwar viel text, aber ich wollte sichergehen, dass mehr antworten kommen als fragen :D

    also wenn ihr das gleiche problem habt nicht verzagen, sondern melden, wir bekommen das schon hin.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black Butterfly, 19.06.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Steuer doch den Lüfter selbst über i8kfangui...
     
  4. #3 Dell Schrauber, 19.06.2008
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Die Lüftersteuerung könnte einen leichten knacks haben. Dann wäre da noch der Heatsink der die Wärme eventuell nicht sauber ableitet.

    Diese Sachen "findet" die Schnüffeldiagnosesoftware ( was ein Wort :cool: ) nicht.
    An Deiner Stelle würde ich den Vorschlag von Dell annehmen.

    Die Software kann leider auch keine Hand auflegen.

    Gruß
    Markus
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ich würde dir auch vorschlagen, die Lüfter selber zu steuern (aber lass die Temperatur nicht zu hoch steigen ...).

    Die Lüftersteuerung des 1525 ist anscheinend etwas nervös. Ich hatte zwar schon einmal eines vor mir, allerdings hab ich damals einige Dinge installiert und dafür war das Notebook eigentlich recht ruhig und auch im Leerlauf hielt sich der Lüfter zurück. Langzeiterfahrungen habe ich aber nicht mit dem Notebook. Im Vergleich zu anderen Dells ist es aber eine Spur lauter.
     
  6. moimoi

    moimoi Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die schnellen antworten.

    @ Black Butterfly:
    hab ich schon probiert, aber das programm i8kfangui scheint mit einem 1525 nicht zu funktionieren. ich sehe zwar wie schnell der lüfter sich dreht, aber einfluss nehmen kann ich darauf nicht.

    mfg
     
  7. #6 schinge, 20.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2008
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Posting im falschen Thread ...
     
  8. mat79

    mat79 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Inspiron 1525
    Gibt's irgendwelche Neuigkeiten?

    Habe mir das 1525 bestellt. Es gibt ja scheinbar auch Leute, die ihr 1525 kaum hören. Wenn's mir die Ohren wegpustet, geht's zurück ;)
     
  9. #8 W3b5ter, 06.10.2008
    W3b5ter

    W3b5ter Forum Freak

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Magdeburg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 :-)
    Welche Biosversion hast du denn?

    Bei meinem (allerdings ein 1720) wurde bei der Version A09 die Lüftersteuerung etwas geändert so das der Lüfter später anspringt.

    Vieleicht hilft es schon mal ein Biosupdate zu machen.

    MfG W3b5ter
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mat79

    mat79 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Inspiron 1525
    Soviel ich weiß ist die letzte BIOS-Version für das Book vom Juli, und die ist auch auf den Geräten, die seitdem verkauft wurden, drauf.
     
  12. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    @ W3b5ter
    An der Lüftersteuerung wurde soweit ich weiß bei keinem Bios Update etwas geändert.
     
Thema: lauter inspiron 1525
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell inspiron 1720 lüfter Steuerung def

    ,
  2. inspiron 1525 lüfter tauschen

    ,
  3. dell inspiron 1525 lüfter dreht ständig hoch

Die Seite wird geladen...

lauter inspiron 1525 - Ähnliche Themen

  1. Inspiron 6400 - sehr lauter Lüfter

    Inspiron 6400 - sehr lauter Lüfter: Hallo erstmal! Hab heute mein neues Dell Notebook ausgepackt. Dabei wurde ich sogleich mal vom satten Gewicht überrascht, aber das sei jetzt...
  2. lauter probleme .... windows 10 + FP

    lauter probleme .... windows 10 + FP: hallo ich habe heute das win 10 upgrade gemacht. irgendwie hat das die ganze nacht bis in der früh gedauert. ich weiss nicht ob das normal...
  3. Lüfter MacBook mitte 2009 lauter

    Lüfter MacBook mitte 2009 lauter: Guuuten Tag, Ich hab meine Macbook ja nun schon ein paar Jährchen aber was mich in letzter zeit neben einem halbdefekten Akku sehr stört ist...
  4. Mein Dell Studio 1537 Ist lauter und Heiss

    Mein Dell Studio 1537 Ist lauter und Heiss: Hallo, mein Dell Studio ist seid 3-4Tagen viel lauter, hört sich an als währe es der Lüfter, und von vorne gesehn bei dem Mauspad auf der...
  5. Vaio F VPC F11C4E - sehr lauter Lüfter

    VPC F11C4E - sehr lauter Lüfter: Hallo, ich habe o. g. Laptop und bin eigentlich sehr zufrieden; lediglich der Lüfter macht mir etwas Sorgen, weil der ziemlich laut ist. Gibt...