Mac Book Pro vs Sony Vaio

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Helmut2k, 28.09.2007.

  1. #1 Helmut2k, 28.09.2007
    Helmut2k

    Helmut2k Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bin bei diesen beiden stecken geblieben --> Mac Book Pro 15,4" vs. Sony Vaio FZ21S..


    Was würdet ihr meinen? Was würde dafür/dagegen sprechen!?
    Was kann der eine, was der andere nicht kann? etc..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 28.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    du vergleichst hier aber 2 völlig unterschiedliche Welten miteinander.
     
  4. #3 Helmut2k, 28.09.2007
    Helmut2k

    Helmut2k Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Daher ist die Entscheidung noch schwerer
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 28.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal Config und Preis von dem Macbook Pro, das was für dich wäre...

    Aber ThomasN hat Recht. Kann man eigentlich nur sehr schwer vergleichen, nicht nur wegen OS X/Windows sondern auch weil das MacbookPro ein 15,4" Highend-Gerät (ich nehme mal an du willst das 15er) ist und das FZ eher MidRange.
     
  6. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Würde sagen den entscheidenden Ausschlag gibt, welches Betriebssystem willst du haben OSX od. Vista ?

    Danach sollte alles klar sein.

    Wenn man so in den Apple Foren schaut, dann überkommen mich doch leise Zweifel ob das MacBookPro hinsichtlich Zuverlässigkeit ein High End Gerät ist.
    Da gibt es doch einiges an Reklamationen und den generellen Tipp die erweiterte Garantie von Apple dazuzukaufen weil eben desöfteren Mängel auftreten.

    Aber mal schauen was die MacBooPro Besitzer hier im Forum dazu anzumerken haben.
     
  7. #6 Helmut2k, 28.09.2007
    Helmut2k

    Helmut2k Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mac Book Pro 15,4":
    * 2,2 GHz Intel Core 2 Duo
    * Auflösung von 1440 x 900 Pixeln
    * 2 GB Arbeitsspeicher
    * 120 GB Festplatte
    * 8x SuperDrive Laufwerk (Double Layer)
    * NVIDIA GeForce 8600M GT Grafikprozessor mit 128 MB SDRAM 1899,- EUR


    Kannst du mir mal kurz die Begriffe "Highend-Gerät" und "MidRange" erklären, damit ich mitreden kann - Danke =)

    @max --> Ja müsste ich auf diese Frage jetzt antworten, würde ich Windows sagen.. aber das soll ja mittlerweile kein Problem mit dem MBP sein.
     
  8. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Ja Windows auf dem MBP mittels BootCamp od. Parallels 3 dürfte problemlos laufen.

    Aber bei BootCamp muss man sich immer schon beim booten entscheiden welches System man nutzen will.
    Parallels ermöglicht Windows auch während OSX läuft.
    Die Hardwareunterstützung für Windows ist aber eben nicht vollständig, was sich z.b. stark bei grafikintensiven Sachen auswirkt.

    Apple Geräte sind auf OSX ausgelegt. D.h. der Stromverbrauch ist unter Windows höher, der Akku schneller leer.
    Die Apple Tastatur ist für OSX ausgelegt, d.h. z.b. keine Entf Taste vorhanden usw.
     
  9. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Highend-Gerät: "high end" --> engl. "hohes ende" --> das schnellste und beste was du bekommst ;)
    Midrange --> da steckt "middle" drin, ist also noch nicht allerbeste vom Besten sondern eher Mittelmaß...
    Wobei ich das FZ21S jetzt nicht mehr unbedingt zu Midrange zählen würde, wenn auch evtl. noch nicht zum absoluten highend... :cool:

    Und Windows kein Problem mit dem MBP würde ich auch noch nicht unbedingt sagen... man kanns zwar theoretisch verwenden und das meiste läuft auch problemlos, jedoch gibts halt doch eine Menge Details die eben nicht so gut passen - ich erwähne da bloß mal das Touchpad was nur eine (!) Maustaste hat...
    Das aktuelle MBP ist einfach noch für OSX entwickelt worden und das merkt man halt einfach - die Unterschiede zwischen OSX und Vista sind ja auch nicht gerade gering...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Puh, da kamen die Antworten wirklich zugleich.:)

    Noch anzumerken bezüglich Windows am MBP.
    Vieles was an einem Windows Notebook anstandslos abläuft kann am MBP doch etwas schwieriger werden. Manche klagen darüber, dass die notwendigen Windows Updates nicht so recht reinkommen.
    Auch wurde schon der Tipp gegeben, ja kein Defragmentierprogramm für Windows auf einer Windowsinstallation auf einem Apple laufen zu lassen u. ähnliche Kleinigkeiten.

    Auf einem Apple sollte man Windows mehr als Möglichkeit ansehen, mal es zu nutzen um Software laufen zu lassen, die nur unter Windows läuft.
    Aber primär würde ich sagen, ist auf einem Apple Gerät OSX zu nutzen.
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 29.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das definiert sich in erster Linie über den Preis:
    FZ: ca. 1000 - 1650 €
    MBP 15,4": ca. 1765 - 3000€
    (jeweils laut Geizhals.at)
    Wie man sieht fängt der Preis des MBP da an wo das FZ aufhört. Dazu kommt, daß das MBP standardmäßig nur 1 Jahr Garantie hat - das muss man in die Kalkulation mit einbeziehen.
    Zur Zuverlässigkeit des MBP würd ich mich mal auf macuser.de oder ähnlichen Seiten umsehen, wobei man da immer vorsichtig sein muss - bei Apple gibts besonders viele Fanboys ;)

    Unabhängig vom Betriebssystem:
    Das FZ hat als Pluspunkte v.a. den niedrigeren Preis, die Möglichkeit von BluRay und HDMI.
    Beim MBP werden sicherlich höherwertigere Materialien verwendet, es hat die stärkere Grafikkarte und ne höhere Auflösung, wobei es durchaus wie max04 angedeutet hat auch einige Qualitätsprobleme gibt.
    Für mich ist der größte Nachteil des MBPs das Kühlkonzept (zwar leicht aber dafür wird das Notebook sehr heiß)

    Da kann man sich sicherlich drüber streiten und das kann man auch nicht klar definieren.
    Ich würds mal so ungefähr darstellen:

    Low End: (ab ca. 750)N/NR
    MidRange (ca. 1200)CR, FZ (letzteres je nach Ausstattung durchaus auch näher am HighEnd)
    High End (ab ca. 1700) G, TX/TZ, SZ

    AR wird dann schon etwas schwerer einzuordnen weil das je nach Modell MidRange bis HighEnd abdeckt...
     
Thema:

Mac Book Pro vs Sony Vaio

Die Seite wird geladen...

Mac Book Pro vs Sony Vaio - Ähnliche Themen

  1. Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks

    Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks: Hallo Forum, mein erster Post und gleich eine Suchaufgabe für die Kenner der Materie ;) Nachdem Sony leider die Herstellung von Vaio Laptops...
  2. Vaio (diverse) Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°

    Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°: Also wie der Titel schon sagt, wird mein mittlerweile 3-4 Jahre alter Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70° heiß und in...
  3. Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13)

    Sony VAIO Pro SVP1321Z9E oder Macbook Air(11/13): Hallo, Ich bin auf der suche nach einem neuen Laptop. Meine Ansprüche bzw was ich am Laptop mache: -Leicht/Mobil (Schule / Uni) -Schnell...
  4. Vaio S Sony Vaio Notebook auf Werkseinstellungen bringen, Wie?

    Sony Vaio Notebook auf Werkseinstellungen bringen, Wie?: Hallo Zusammen, ich habe das Notebook (SVE14A1M6EW) vor ca. 2 Monaten bei Amazon gekauft. Das Gerät lief einwandfrei bis auf die vorherigen...
  5. BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio

    BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio: Weiss im Forum jemand,wie man ein noch vor der Einrichtung abgestürzten SonyVaio wieder flott bekommt ? Gerätetyp SVE 151 J11 M.Es erfolgte ein...