Multimedia Office Notebook, 18,4"

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von 86bibo, 12.11.2008.

  1. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, bin auf der Suche nach einem Notebook welches ein mobiler Desktop Replacment sein soll. Das bedeutet, das ich zu Hause und an der Arbeit, besonders auch auf Dienstreisen, ohne Einschränkungen arbeiten kann. Gerade bei Powerpoint, Excel, Photoshop und CAD-Anwendungen kann der Bildschirm nicht groß genug sein und deshalb tendiere ich zu einem 18,4" Gerät. Das Display sollte natürlich auch eine vernünftige Qualität haben.

    Zweites wichtiges Kriterium ist ein Blu-ray Laufwerk. Passt zwar nicht unbedingt zu dem "seriösen" Anwendungsprofil oben, aber ich bin leidenschaftlicher Filmschauer und möchte, da ich fast nur noch Filme auf BD kaufe, da in den nächsten Jahren nicht drauf verzichten. Weterhin brauche ich unbedingt mindestens 3 USB-Anschlüsse, HDMI oder DVI (mit HDCP), Wlan (Draft N), Bluetooth und ein brauchbares Soundsystem (kein High-End, aber aus 2,5m entfernung sollte man schon noch den Filmton vernünftig verstehen können. Gegen eine Fernbedienung (Präsentationen) und DVB-T (wer weiß, wofür mans mal brauchen kann) hätte ich nichts, sind aber kein muss. Ich magst halt, wenn viel integriert ist, da mein derzeitiges NB nichts integriert hat und ein PCMCIA-Steckplatz für 3 Karten dann schon problematisch wird.

    Grafikkarte und CPU brauchen nicht besonders schnell zu sein, da hautsächlich nur darauf gearbeitet wird, Vista sollte aber schon in anehmbarer Geschwindigkeit laufen. 4GB Ram sollte es auch haben, aber das ist denke ich Standard in dieser Klasse. Wichtig ist halt dann vor allem vernünftige Tastatur, Display, Verarbeitung.

    Frage ist nun, macht 18,4" Sinn im Vergleich zu 17". Sind die Displays gut oder ist das eher ein Bauernfänger für die Mediamarktkäufer die denken größer ist besser? Merkt man effektiv den Unterschied zu 17"?

    Riesig ist die Auswahl ja nicht, aber ich hab mir schon mal ein paar Geräte rausgesucht:

    Fujitsu Siemens Amilo XI 3650:
    War ich im Geschäft recht angetan von, allerdings sehr stark reflektierendes Display (Hauptkritikpunkt) und weiße Klavierlakoptik. Ausstattungsmäßig super. Zur Zeit leider noch sehr teuer. (Hab mir ein MM-Angebot mit kleinerem CPU für 1200€ entgehen lassen :( ) Hab zur Zeit auch ein Amilo und bin bisher sehr zufrieden gewesen.

    Sony Vaoi Sony Vaio VGN-AW11S/B:
    Scheinen die besten Displays zu haben, aber das Design und die Tastatur haben mir auf den ersten Blick gar nicht gefallen. Das matte Gehäuse ist aber schon viel besser als das Amilo. Trotz direktem Vergleich konnte ich keine deutlichen Vorteile des Displays gegenüber dem Amilo feststellen, nur weniger Spiegelung. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

    HP Pavilion HDX18-1080eg:
    Noch nicht live gesehen und Optik auch nicht 100%ig das was ich mir vorstelle. Hat aber alle benötigten Dinge und ist vom Preis deutlich attraktiver als das Amilo.

    Wollte eigentlich nicht mehr als 1400€ ausgeben, sodass ich für das Amilo und wahrscheinlich auch für das HP noch ein paar Wochen warten müsste, aber mir kommt es auf den Tag nicht an. Zur Not kaufe ich erst Januar/Februar. Ich will halt ein zukunftssicheres NB, mit dem ich 3 oder mehr Jahre Freude habe.

    Welches würdet ihr nehmen, sind die überhaupt für mich geeignet und kommt in nächster Zeit noch ein Modell, auf das es sich zu warten lohnen würde?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 12.11.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Studio 17. Kostet mit einer vernünftigen Ausstattung und der entsprechenden Auflösung (1920x1200) ca. 1250 €. Gut, ist kein 18,4 Klopper, wiegt dann aber bestimmt anderthalb Kilo weniger!
     
  4. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Und um den Platz aufzustocken kann man ja zu Haus und/oder im Büro noch einen 2. Bildschirm anschliessen, das macht den Desktop riesig.

    Mein Dell hat überhaupt nur 15,4" und WUXGA (1920x1200), manchen mag das schon fast zu klein sein, aber da ich ja nah am Gerät sitze macht mir das nicht so viel aus. Und wenn man es oft mit hat, dann macht jeder Extrakilo nicht wirklich Spaß. Ich lasse sogar oft den Akku zu Haus, in der westlichen Welt gibts genug Steckdosen.

    Vor allem wenn du oft auf Flugreisen bist, würde ich über was nicht zu großes und schweres nachdenken.
     
  5. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich muss nicht zwangsläufig eine Auflösung von 1920x1080 haben. Bei 17" stell ich mir das schon grenzwertig vor. Zu Hause kann ich auch problemlos meinen 22" TFT anschließen, aber mir geht es vor allem um die Dienstreisen, wo ich leider auf das Gerät angewiesen bin und möchte da so uneingeschränkt wie möglich arbeiten. Wenn das Gerät nen Kilo mehr wiegt macht mir das nichts aus (na gut, 7 KG wie bei den 20" HPs brauchens nicht unbedingt zu sein).

    Ihr meint also, dass ich mit 17" dann genauso auskomme? Welches Modell wäre dann empfehlenswert, bzw. wie ist die Verarbeitung, Bildschirmqualität, Soundqualität des Dells zu beurteilen, hab noch nie einen live gesehen?
     
  6. #5 2k5.lexi, 13.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  7. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab mittlerweile selbst die Berichte gefunden, trotzdem danke!

    Dem Studio bescheinigen aber alle sehr schlechte Soundqualitäten sowie ein durchschnittliches Display. Was spricht denn außer dem Service von Dell für das Studio?
     
  8. #7 2k5.lexi, 13.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    1) Wer ist Alle?
    2) Was ist schlecht?
    3) was ist durchschnittlich?

    Lautsprecher sind nicht der Knaller laut Test. Haste recht.
     
  9. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Testberichte und auch diverse Foreneinträge in anderen Foren. Die Tonqualität ist sicherlich nicht auf Platz eins der Liste, aber durchschnittlich sollte sie schon sein.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 13.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wer win Studio17 ohne LED Display kauft is eh selber schuld.
     
  12. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das LED gibts aber "nur" bei der 1440er Auflösung, oder?
     
Thema:

Multimedia Office Notebook, 18,4"

Die Seite wird geladen...

Multimedia Office Notebook, 18,4" - Ähnliche Themen

  1. 13" / 14" Notebook irgendwo zwischen Office und Multimedia

    13" / 14" Notebook irgendwo zwischen Office und Multimedia: Hallo liebe Leute, da mein bisheriges Notebook langsam den Geist aufgibt, suche ich ein Neues bis 850€. Ich werde das Notebook ziemlich viel...
  2. Notebook für Office, CAD, Grafik-Anwendungen, ggf. auch Multimedia

    Notebook für Office, CAD, Grafik-Anwendungen, ggf. auch Multimedia: Notebook für Office, 3D & Grafik Anwendungen, ggf. auch Multimedia Und mal wieder sucht jemand Kaufberatung für ein Notebook. :) Situation:...
  3. Notebook für Office und Multimedia gesucht

    Notebook für Office und Multimedia gesucht: Hallo, ich suche ein einfaches Notebook für die Office-Nutzung, zum gelegentlichen Schauen einer DVD, zum Surfen im Web (mit allem was...
  4. Kaufberatung Office/Multimedia Notebook bis 400€

    Kaufberatung Office/Multimedia Notebook bis 400€: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Notebook, dass eigentlich eine Standardnutzung ermöglichen sollte. Also hauptsächlich Internet, Filme...
  5. Suche Office/Multimedia max. 600€

    Suche Office/Multimedia max. 600€: Hallo, mein altes Fujitsu-Siemens Amilo M1437Ghat nach 6 Jahren den Geist aufgegeben, daher suche ich ein neues Notebook, prinzipiell könnte es...