Neu hier :-) mein neues T60 UT0FUGE so langsam

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von wideangle, 27.03.2007.

  1. #1 wideangle, 27.03.2007
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    Moin Moin,
    ich bin neu hier, freue mich aber ueber die Tatsache dass es ein lenovo Forum gibt.
    Mich bedrueckt folgendes :-/
    Ich habe dienstlich ein T60 UT0FUGE mit 2 GB Ram und XP pro erhalten.
    Nun ...

    - haengt sich das NB immer wieder auf
    - ich habe das Gefuehl dass es viel zu langsam ist
    - im Vergleich zu einem R52 liegen Welten in der Geschwindigkeit, dabei sollte das CoreDuo doch schneller sein
    - ich denke darueber nach auf den ganzen IBM Software Kram zu verzichten und XP manuell zu installieren, jedoch habe ich gehoert dass es zu Problemen kommen kann wegen der Seriennummer und der Sata Festplatte
    - ich habe zusaetzlich Vista Buisness erhalten und muss es auch mit darauf laufen haben, moechte es aber nur neben XP dazu haben... wie gehe ich hier vor.

    - wenn dieser CorDu langsamer ist, kann ich ihn auf Normal Centrino umstellen?

    Wuerde mich ueber Tips und konstruktive Ratschlaege freuen...
    Danke vorab
    Gruss
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 27.03.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Also am besten komplett neu installieren.
    Erst XP und dann Vista, dann kannst du beim Booten wählen welches OS es sein darf.

    Die Speedprobleme bekommst du damit auch in den Griff.

    Vorher: RecoveryDVDs erstellen und Drivers-Ordner sichern.

    mfg ferrari987
     
  4. #3 elektriker2005, 28.03.2007
    elektriker2005

    elektriker2005 Forum Freak

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    IBM T60 (2623)
    Ich würde mal im Powermanager das profil volle oder höchste Leistung wählen. Die IBM Software verlangsamt dein NB kaum, dass muss an etwas anderem liegen

    Gruß -elektriker-
     
  5. #4 wideangle, 29.03.2007
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    geklappt ... :)

    Moin Moin, oder besser Guten Abend,
    heute habe ich mein Vista Business bekommen und natuerlich einen Weg gesucht es auszuprobieren. Vorsichtshalber habe ich die beiden aktuellen Updates fuers Bios und den IntelChip installiert, dann C:\ formatiert nachdem ich ein Image von C:\xp erstellt hatte.
    Dann hab ich Vista eingelegt und nach ca. 1/2 Std hatte ich diesesn wunderbaren Bergsee und noch ein paar MInuten spaeter die klassiches Ansicht eingerichtet.
    Mein erster Eindruck ist:
    - Vista hat alle Treiber gefunden
    - es laeuft schoen flott
    - es ist zwar hier und da noch fremd aber die Umgewoehnung wird gelingen
    Habt herzlichen dank fuer Eure Ratschlaege.
    Jetzt habe ich zwar Vista ohne jegliche IBM Software drauf, evtl. laeuft es deshalb so schnell. ich werde ein paar Dinge in jedem fall installieren wie den festplattenprotektor etc....
    Gruss
    Andreas
     
  6. legend

    legend Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Lenovo T60p 8741-J3G
    @wideangle: aus eigener erfahrung würde ich dir raten, die folgenden lenovo-tools/treiber auf jeden fall zu installieren:

    - active protection system (zum schutz der festplatte)
    - power management treiber und tools von lenovo. die in windows enthaltenen treiber müssen mit allen notebooks klar kommen und können deswegen nicht alles aus jedem notebook herausholen.
    - Access Connections: würde ich empfehlen, da du damit auf knopfdruck standortprofile für diverse netzwerkumgebungen erstellen/abrufen kannst

    wenn du die anderen tools nicht brauchst, dann deinstalliers einfach. auch wenn sie kaum ressourcen brauchen macht es keinen sinn sie laufen zu haben.
     
  7. domai2

    domai2 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Dortmund
    Mein Notebook:
    MacBook 2,2 Late07 Weiss ;-)
    Hallo Andreas,

    kann deine Erfahrung mit Vista bestätigen: Auf meinem R52 läuft es "flüssiger" als unter dem vorinstallierten XP. Kann mich täuschen, vielleicht sieht alles auch nur hübscher aus :)D ) aber ich hatte auch keine Treiberprobleme oder ähnliches.

    Auch mit einigen IBM-Tools ist es nicht langsamer geworden. Bin zufrieden! :p

    Gruß
    der domai
     
  8. #7 wideangle, 04.04.2007
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    :)

    Moin,
    ich trau mich noch nicht so ganz kplt. umzusteigen .... denn einiges laeuft auf Vista eben nicht.
    Gruss
    andreas
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ferrari987, 05.04.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Die IBM Tools sind wirklich gut, und bremsen auch kaum aus.

    Was aber bei der Windows Installation fatal war, war das vorinstallierte Norton, die Bremse schlechthin. Ohne das läuft Vista und XP wunderbar.

    mfg ferrari987
     
  11. #9 wideangle, 05.04.2007
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    du hast recht...

    Moin MOin,
    Du hast recht, Norton ist leistungsmaessig der Hammer, ist immer das Erste das ich runterschmeisse.
    Habe gerade ein 600 € IBM NB fuer die Frau meines Vaters hier, geht ab wie die Rakete.
    Gruss
    Andreas
     
Thema:

Neu hier :-) mein neues T60 UT0FUGE so langsam

Die Seite wird geladen...

Neu hier :-) mein neues T60 UT0FUGE so langsam - Ähnliche Themen

  1. hallo bin neu hier, wer kann mir helfen?

    hallo bin neu hier, wer kann mir helfen?: hallo erst mal, Ich habe einen HP Pavillon DV7 1262eg und dem ist wahrscheinlich die Netzwerkkabel Buchse. ist die Buchse vom 1070eg genau der...
  2. Neu hier

    Neu hier: Liebe Gemeinde, da ich mich in diesem Forum gerade neu angemeldet habe, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist ellian. Ich bin 47 Jahre...
  3. Bin eu hier

    Bin eu hier: Hallo ich bin neu hier mein Name ist Stefan und ich komme auf Mittelfranken (De ) ,ich hoffe hier ist noch ein Platz frei für mich:D stefan mfg
  4. Welches Samsung Notebook - an die Profis hier?

    Welches Samsung Notebook - an die Profis hier?: Hallo liebe Fories, nach langem Suchen und einiger Hilfe habe ich jetzt folgende Notebooks zu Auswahl und würde noch gern die Meinung der...
  5. Neu hier und Frage nach dem Supernetbook

    Neu hier und Frage nach dem Supernetbook: Hallo. Ich bin gerade erst hier "eingezogen" und habe auch sofort die erste Frage, auf die ich auch nach INTENSIVER Recherche keine Antwort im...