Notebook bis 800€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Jonas91, 31.08.2008.

  1. #1 Jonas91, 31.08.2008
    Jonas91

    Jonas91 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo leibe Notebookexperten,

    so folgende Situation:
    Ich bin von meinem Jahresaustausch aus Ecuador wieder heimgekehrt und habe meinen alten riesigen Computer in Gebrauch genommen. Dieser hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ist auch sehr laut und langsam.
    Da ich nicht wirklich viele aufwendige Sachen am Computer mache, kam mir die Idee ein Notebook zukaufen.

    - Wie ist dein Budget?
    ich würde gerne zwischen 700€ und 800€ ausgeben

    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Sollte ein 15,4 sein.

    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD) sollten ohne probleme bewältigt werden. Auch sollte es möglich sein mehrere Sachen gleichzeitig zu machen. Manchmal kommt es auch vor, dass ich Photo -, Videobearbeitung brauche (selten).

    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    Es sollte möglich sein Warcraft3 zu spielen.

    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    Wahrscheinlich würde das Notebook nur manchmal transportiert werden, aber nicht täglich oder wöchentlich. Eher im Haus sprich Sofa, Bett und Schreibtisch.

    Diese Notebooks habe ich schon rausgesucht:

    Samsung R510-Aura T5750 Melroi

    dell15
    BASIS Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T8100 (2,1 GHz, 3 MB L2-Cache, 800-MHz-FSB)
    MICROSOFT-BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch
    HARDWARE SUPPORT 1 Jahr Basisgewährleistung
    FARBEN Mattschwarz mit matter Oberfläche
    Bildschirm: LCD 15,4-Zoll-WUXGA+-WLED-Breitbild-Display (1440 x 900) mit TrueLife™
    ARBEITSSPEICHER 3072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [1x2048+1x1024]
    FESTPLATTE 250 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
    GRAFIKKARTE 256 MB ATI Mobility RADEON HD 3450
    OPTISCHE LAUFWERKE Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
    HAUPTAKKU Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    BIOMETRIC IDENTIFICATION No Biometric Fingerprint Reader
    MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works 9.0/ Deutsch – (ohne Microsoft® Word)
    BLUETOOTH Kein Bluetooth-Upgrade
    WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)

    HP Pavilion dv5-1032eg Grafikpower-Notebook!


    FSC AMILO Pi 3540

    So hoffe endlich eine Kaufentscheidung treffen zu können.

    Schöne Grüsse Jonas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott, 31.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2008
    Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Von den genannten Notebooks würde ich zum Samsung oder Dell Studio (Die Studioserie hat hervorragende Displays) greifen. Die Grafikkarte der beiden Notebooks ist zwar eher schwach, aber für Warcraft 3 sollten sie ausreichen, denn das Game hat ja keine hohen Anforderungen.

    Wenn du etwas mehr Leistung willst, dann wäre auch das HP eine gute Wahl. Leistungstechnisch und von der Verarbeitung her ist das Notebook gut, aber der Support von der HP Pavilion Serie (nicht Business) wird nicht sehr oft gelobt. Du musst also im Fehlerfall mit einer längeren Reparaturdauer rechnen.

    Da du das Notebook nicht wirklich mobil nutzen willst, wäre für dich vielleicht auch ein 17 Zoll Notebook interessant, oder?
    - Dell Studio 17
    - Samsung R700 (mit 8600gt hohe Grafikleistung) oder eventuell das Samsung M60


    Weiters würde ich dir bei allen Notebooks zu mindestens 2-3 Jahren Garantie raten, falls sie das nicht sowieso haben.
     
  4. #3 Jonas91, 31.08.2008
    Jonas91

    Jonas91 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich glaube der Samsung liegt im Moment vor dem Studio.
    Zu den Hp nochmal. Hat jemand eine Ahnung ob der Bildschirm wirklich so schlimm ist, denn in den Test scheint es ziemlich schlecht abzuschneiden. Vieleicht kann jemand dazu noch was sagen?!
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 31.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde das Studio eindeutig vor das Samsung stellen.

    Warum? Es hat a) die bessere Auflösung (meiner Meinung nach), b) eine ATI-Graffikkarte (bei NVIDIA weiß man zur Zeit nicht, was die da für Sch*** bauen!), c) den besseren Service und d) ein Klassedisplay.

    Für WC3 reicht selbst eine x3100 von Intel!
     
  6. #5 Jonas91, 31.08.2008
    Jonas91

    Jonas91 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich werde versuchen die Notebooks in Berlin mal anzu sehen und mich dann entscheiden.

    Danke Schön
     
  7. #6 navyseal, 01.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2008
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    huhu!
    ich suche derzeit für meine mutter ebenfalls ein nb bis 800€ und habe eigentlich die gleichen geräte gefunden.
    hätte aber hier noch die zwei geräte die ebenfalls nette daten für diesen preis haben :)
    FSC Amilo Xi2428, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 4096MB, 320GB, Windows Vista Home Premium (GER-110117-011/GER-110146-002) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
    ASUS X55SV-AP166C (90NEDY9344DE6CAC551) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    da ich selber einen dell habe und so vom service ja sehr verwöhnt bin, wollte ich mal fragen ob hinsichtlich service FSC oder ASUS besser ist ?! rein von den daten würde ich ja eher zum asus tendieren, aber da hört man ja vom service ja eher nichts gutes, wie siehts da bei FSC aus ?

    ...nachtrag ... einen gibts noch :)
    FSC Amilo Pi2550, Core 2 Duo T8300 2.40GHz, 4096MB, 320GB, Windows Vista Home Premium (GER-110125-002) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SchwarzeWolke, 01.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei Asus überhaupt von Service zu sprechen können nur Leute, die völlig schmerzbefreit sind :p. Lies dich ein wenig im Unterforum ein und du wirst schnell fündig werden.

    Bei FSC würde ich lexi fragen.
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Die Amilo 2550 wurden in den Tests nicht gerade gelobt. Auch wenn ich generell nicht zu FSC greifen würde, würde ich imFalle des Falles nur zur neuen 3xxx Serie greifen.
     
Thema:

Notebook bis 800€

Die Seite wird geladen...

Notebook bis 800€ - Ähnliche Themen

  1. Suche dringend ein Notebook für bis zu 800€

    Suche dringend ein Notebook für bis zu 800€: Hallo Community, da mir letztens mein Notebook am Bahnhof geklaut wurde :/ suche ich jetzt einen Neuen. Ich hatte bis dahin einen Dell Vostro...
  2. Ein leistungsfähiges Notebook für 700-800€

    Ein leistungsfähiges Notebook für 700-800€: Moin moin, mir ist leider gerade mein Notebook abhanden gekommen. Nun es war eh schon älter und nun muss ein Neues her. Wie hoch ist dein...
  3. Kaufberatung Notebook bis 800€

    Kaufberatung Notebook bis 800€: Hallo, ich suche nun schon seit Längerem einen neuen Laptop, aber bin natürlich wegen mangelnder Erfahrung total überfordert durch die...
  4. Multimedianotebook bis 800€

    Multimedianotebook bis 800€: Hallo, ich suche ein Notebook bis 800€. Falls mich eins umhaut würde ich auch darüber hinaus gehen. Wert lege ich neben der Leistung auch auf die...
  5. Tablet+Notebook für Student bis 800€

    Tablet+Notebook für Student bis 800€: Tablet/Notebook für Student bis 800€ Hallo, ich suche ein Notebook/Tablet für mein Studium. Wie hoch ist dein Budget? ~700-800€ Kannst...