notebook für meinen vater gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von regu, 08.11.2009.

  1. regu

    regu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    huhu

    ich bin auf der suche nach einem notebook für meinen vater. er ist versicherungsmakler und würde das gerät mit versicherungsprogrammen ausstatten.
    gamergrafik ist also nicht von nöten.
    jedoch legt mein vater einen gewissen wert auf performance.
    klartext: mein vater ist schon über 50 und technisch etwas aus der mode gekommen. jedoch meckert er sofort sobald irgendwas hängt irgendwo.
    preislich sollte es sich im rahmen von 1000 eu bewegen. ich denke jodoch, dass man für weit weniger eu schon ein gutes notebook finden kann.

    könnt ihr mir weiter helfen???

    display sollte so ca 13/14" groß sein und die hdd mind 200 gig haben. ram kann auch seine 4 gig haben. nur mit der cpu leistung bin ich mir nicht sicher...

    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 08.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Definitiv ein Business gerät von Lenovo oder Dell und max: 14zoll.
    Ist für die aktentasche am besten.
    Wichtig da beruflich genutzt nen 3 oder 4 Jahres service dazu zukaufen.
    auflösung sollte so um 1440x900 sein.
    Prozzi würd ich nen P8400 oder P8700 nehmen die sind energie sparender was natürlich wichtig ist. (Sieht blöd aus beim Kunden nach ner Steckdose zufragen)
    Ram würd ich max 4gb nehmen (wobei Robert mit dem 2Gb Riegel recht hat und man dann selber auf 3 od. 4Gb aufrüsten kann)
    Und als OS würde ein 32bit sys locker reichen.
    Evtl. ein UMTS modem (bei bedarf)
    Wlan haben eigentlich alle und mit 2-3 usb steckplätzen sollte er auch klarkommen.
     
  4. #3 robert.wachtel, 08.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    In Ergänzung zu Mad-Dan würde ich auch HP (Business-Geräte auch da selbstverfreilich) in die engere Wahl ziehen.

    13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland (absichtlich nur Geräte mit 2GB ausgewählt, da ein weiteres 2GB-Modul für sehr wenig Geld einfach dazugesteckt werden kann)
     
  5. #4 Mad-Dan, 08.11.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Oh!
    Ja klar die auch.
     
  6. regu

    regu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich danke euch für eure hilfe!
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    my 2 cents:

    Definitiv ein mattes (!) Businessnotebook mit vernünftigem Service. Jeder Geschäftsmann, der mit einem "BlingBling-Notebook" daher kommt, kann gleich einpacken. Vieles auf der Ebene läuft über den Eindruck, den dein Vater hinterlässt und er wird ja auch mit Anzug und Krawatte aufkreuzen. Da wäre so eine ROG-Krankheit von Asus oder so ein Sony-Notebook, was mehr glitzert und glänzt als der Kudamm zu Weihnachten total kontraproduktiv und lächerlich.

    Bekannte Hersteller von Businessnotebooks:

    HP (dort definitiv die Businessreihe und nicht die Consumer-Scheiße à la Pavilion)
    Toshiba (Tecra-Serie)
    Fujitsu (Lifebook)
    Lenovo (T oder R)
    Dell (Vostro oder Latitude/Precision)
     
  9. regu

    regu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    k, wird jetzt ein vostro 1320 mit 2,53ghz cpu, 350gig, 4 gig ram usw

    nen rechner mit 2 gig zu nehmen hätte sich nicht gelohnt, da der preisunterschied zum 4 gig modell nur 140 eu war. und das hat halt ne stärkere cpu, mehr ram und auch die größere platte...

    danke an alle!
     
Thema:

notebook für meinen vater gesucht

Die Seite wird geladen...

notebook für meinen vater gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...