Notebook und Surround Sound

Diskutiere Notebook und Surround Sound im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Ich habe ein Problem mit meinem neuesten Notebook. Ich schildere am besten erstmal die Geschichte: Ich hatte ein Notebook von Dell, dazu...

  1. #1 Bautsen, 13.09.2008
    Bautsen

    Bautsen Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe ein Problem mit meinem neuesten Notebook.

    Ich schildere am besten erstmal die Geschichte:

    Ich hatte ein Notebook von Dell, dazu habe ich mir ein 5.1 Surroundsystem gekauft. Ich habe dazu ein S-Videokabel (Heisst das so?) also wo die 3 bunten Kabel an beiden Enden dran sind (Gelb: Video und weiss und rot: Audio) geholt und mit einem kleinen Adapter das weisse und das rote Audiokabel zusammen in die Kopfhörerbuchse meines Laptops gesteckt und das andere Ende, das weisse und rote Audiokabel in meinen DVD Rekorder. Am DVD Rekorder habe ich ein Coaxialkabel angeschlossen und das andere Ende an der Steuerung des 5.1 Surrounds. Alles hat wunderbar funktioniert, ich konnte alles in Surroundqualiät genießen, ohne Klangverlust (Was ich zum ANfang nicht dachte).

    Jetzt habe ich allerdings einen neuen Laptop. Dieser besitzt dieselbe Soundkarte (Realtek High Definition Audio). Da dacht ich mir doch, das muss auch funktionieren, aber leider bin ich eines besseren belehrt worden. Ich habe es genauso gemacht wie oben beschrieben, aber es werden nur die 2 Aussenboxen angeprochen, bei den restlichen 3 kommt nur rauschen und das Surroundsystem dröhnt unterträglich.

    Dann hab ich mir gedacht es liegt an dem Treiber und bin über google fündig geworden. Dort gab es einen Treiber der anscheinend das Surroundproblem unter Vista mit dieser Soundkarte löst. Hat leider auch nicht funktioniert, immer noch dasselbe.

    Dann habe ich mir meinen alten Laptop angeschaut und gesehen dass ich den von Microsoft bereitgestellten Treiber benutzt hatte (21.06.2006), damit lief ja alles wunderbar. Dann habe ich den Treiber deinstalliert und beim Start installiert ja Vista diesen Treiber automatisch.

    Leider musste ich dann aber auch feststellen dass es nicht funktioniert. Jetzt bin ich total ratlos. Wenn es nicht am Treiber liegt, woran kann es dann liegen? Oder liegt es doch am Treiber? Ich weiss einfach nicht weiter.

    Ich hoffe dass mir bei diesem Problem jemand helfen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 patrickmb, 13.09.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Du hast also nur das Notebook getauscht? DVD Player und 5.1 System ist dasselbe geblieben?
    Hast du mal Stereo Boxen ausprobiert?

    Ich behaupte nämlich einfach mal, dass es an einem von den beiden liegt. Denn: Du hast den 3,5" Klinkensteckers deines Laptops benutzt. Dieser hat nur zwei Kanäle (Links,rechts/Stereo). Somit hast du nie 5.1 Sound aus deinem Laptop bekommen. Was allerdings passiert ist: Dein DVD Player bzw das Boxensystem rechnet das Signal hoch und verteilt es auf alle fünf Boxen.

    Das Kabel ist übrigens ein A/V Kabel mit 3 Cinch Steckern.

    Ich würde dir empfehlen eine externe Soundkarte zu kaufen. Ein 5.1 Souround System an einem Kopfhöreranschluss :eek:
    Das ist als würde man einen Porsche nur zum einkaufen durch Tempo 30 Zonen benutzen.
     
  4. #3 coolingx, 14.09.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Dem stimme ich voll und ganz zu.
    Echten Surround Sound hattest du bisher gar net. Nur hochgerechnetes Stereo.

    Also entweder an den Einstellungen feilen oder aber externe Karte holen...;)
     
  5. #4 Bautsen, 14.09.2008
    Bautsen

    Bautsen Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jo, aber das hat mir vollkommen ausgereicht, bisher. Das eigentlich Problem ist ja das es mit dem alten Notebook super geklappt hat und mit dem neuen nicht, trotz derselben Soundkarte und Treiber.

    Brauch ich denn unbedingt eine externe Soundkarte? Ich habe einen S/PDIF Ausgang, geht es damit nicht auch? Also direkt mit der Surround Anlage verkabeln? Wer schön wenn mir das jemand für eine Laie erklären könnte.
     
  6. #5 coolingx, 14.09.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Wie schon gesagt, müsstest du einfach nur an den Einstellungen deiner Realtek etwas feilen.
    Ich weiss ja nicht wie du es eingestellt hast.
     
Thema:

Notebook und Surround Sound

Die Seite wird geladen...

Notebook und Surround Sound - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...