Probleme mit SAMSUNG M55 T2500 Breetoo

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von j0kerf4ce, 04.01.2009.

  1. #1 j0kerf4ce, 04.01.2009
    j0kerf4ce

    j0kerf4ce Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 T2500 Breetoo
    Hallo,

    erstmal hallo von meiner seite aus. hab mich gerade hier angemeldet, mit der hoffnung, dass mir hier in diesem forum geholfen werden kann.

    habe seit gestern ein paar probleme mit meinem laptop.

    problem 1: habe keinen sound mehr. habe desöfteren neue treiber installiert, aber ohne erfolg. es handelt sich um die SoundMax Integrated Digital HD Audio on-board soundkarte .. der gerätemanager zeigt mir diese meldung:
    Der Gerätetreiber wurde für die Hardware geladen, aber das Gerät wurde nicht gefunden. (Code 41)

    problem 2
    : mein bluetooth funktionert nicht mehr

    wie kann ich diese beiden probleme lösen?!

    muss dazu noch sagen, dass ich vor 3 tagen n bios update gemacht habe. der sound bzw bluetooth aber noch bis gestern funktioniert hat ... also kann es, denk ich mal, nicht am bios liegen, richtig?

    ausserdem habe ich auch das problem, wenn ich mein laptop restarten möchte und er dann hochfahren soll ... er das nicht macht (es passiert nichts) habe mal die rams ausgetauscht und es funktioniert ... und dann wieder nicht ... dann wieder die alten rein, und es läuft. also irgendwie funktioniert es mit verschiedenen rams und dann widerrum nicht
    kurze info zu den rams: pc2 5400 555 2gb je 2mal vorhanden und einmal pc2 5300 555 1gb

    woran kann das ganze liegen?!

    help me! :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quarknagus, 04.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2009
    quarknagus

    quarknagus Forum Freak

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich von München und südlich von Rügen
    Mein Notebook:
    FSC Amilo Xi 1554
    Zunächst müsstest Du uns mal bitte noch verraten, welches Betriebssystem Du benutzt. Und dann erzähl bitte nochmal ganz genau mit welchen RAM - Riegeln es funktioniert und mit welchen nicht.;) Das BIOS würde ich als Ursache auch ausschließen wollen, wenn es zwei Tage lang funktioniert hat damit.

    EDIT: Achja und treten die Sound-/ BT-Probleme erst auf, seit Du den Ram gewechselt hat oder auch schon vorher?
     
  4. #3 j0kerf4ce, 04.01.2009
    j0kerf4ce

    j0kerf4ce Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 T2500 Breetoo
    OS: WinXP Prof. SP3

    es funktioniert mit allen riegeln und manchmal funktioniert es nicht mit allen. also es ist immer ein riegel dabei, der funktioniert ... der gleiche widerrum funktioniert beim reboot nicht ... also ist dann tauschen angesagt

    es kann gut möglich sein, dass es nachdem ich die riegel gestern ausgetauscht habe, sound und bt nicht mehr geht. nur wenn ich den alten riegel reinsetze, funzt es weiterhin nicht
     
  5. #4 quarknagus, 04.01.2009
    quarknagus

    quarknagus Forum Freak

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich von München und südlich von Rügen
    Mein Notebook:
    FSC Amilo Xi 1554
    OK. Also das hört sich für mich leider nach einem beschädigten Mainboard an, sollte das System nicht zerschossen sein. Ich würde Dir zunächst eine Recovery mit allen Originaltreibern empfehlen. Wenn das nichts nützt... Nun Reparatur bei einem defekten Mainboard an einem Notebook lohnt nur, solang man Gewährleistung hat. Allerdings könnte ich dir noch ein paar Hardwaretests empfehlen, bevor ich unnötig schwarz male. Versuch es mal hiermit Ultimate Boot CD - Download the UBCD
     
  6. #5 j0kerf4ce, 04.01.2009
    j0kerf4ce

    j0kerf4ce Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 T2500 Breetoo
    ok. lade gerade ubcd runter ... was macht dieses programm jetzt dann genau!?
    garantie habe ich leider keine mehr.
     
  7. #6 quarknagus, 04.01.2009
    quarknagus

    quarknagus Forum Freak

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich von München und südlich von Rügen
    Mein Notebook:
    FSC Amilo Xi 1554
    Das ist eine Ansammlung verschiedener Testprogramme. Erstelle dir eine Boot-CD davon und dann kannst du (im BIOS von CD-Booten aktivieren) zum Beispiel RAM, HDD, CPU, Anschlüsse etc. testen. Hier mal noch nen Link zur Übersicht über die Tools:

    Ultimate Boot CD - Overview
     
  8. #7 Brunolp12, 04.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich glaube, das Problem tritt ohnehin sporadisch auf und hat nix direkt mit dem RAM-Tausch zu tun. Würdest Du es einfach so mehrfach probieren, so würds vielleicht auch irgendwann gehen.
     
  9. #8 j0kerf4ce, 04.01.2009
    j0kerf4ce

    j0kerf4ce Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 T2500 Breetoo
    @Brunolp12

    wie meinst du das?!

    @alle

    kann es vielleicht auch n zusammenhang haben, dass mein cpu die letzten tage um die 80grad heiss war, weil der lüfter verstaubt war, und deswegen auch was kaputtgegangen ist?

    den lüfter habe ich gestern dann sofort auch gesäubert ... nun habe ich ne temperatur von 50grad
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 quarknagus, 04.01.2009
    quarknagus

    quarknagus Forum Freak

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich von München und südlich von Rügen
    Mein Notebook:
    FSC Amilo Xi 1554
    Also die hohe CPU Temperatur KANN durchaus Schäden verursacht haben (über 70° ist auf Dauer schon nicht gut;)).
    Ich glaube was Bruno wohl meinte: Wenn Du das NB oft genug versuchst neu zu starten (ohne Ramtausch), dass es dann irgendwann auch funktionieren würde.
     
  12. #10 Brunolp12, 05.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    genau, die RAM-Tauscherei scheint mir in die Irre zu führen. Da steckt imho ein anderes Problem dahinter.
     
Thema:

Probleme mit SAMSUNG M55 T2500 Breetoo

Die Seite wird geladen...

Probleme mit SAMSUNG M55 T2500 Breetoo - Ähnliche Themen

  1. Tastatur Probleme bei meinem Samsung notebook SE 20

    Tastatur Probleme bei meinem Samsung notebook SE 20: Hallo Allerseits Ich bin in Südostasien zur Zeit und an meinem Laptop geben immer mehr Tasten ihre Funktion auf,Habe schon den Treiber...
  2. HP ProBook 4530s: Probleme bei Installation der SSD (Samsung 830)

    HP ProBook 4530s: Probleme bei Installation der SSD (Samsung 830): Hallo, ich möchte gerne eine SSD (Samsung 830 128GB) in mein Notebook (HP ProBook 4530s) installieren, aber wenn ich diese eingebaut habe und...
  3. Probleme mit Samsung Kundenservice bzw. Garantieerweiterung

    Probleme mit Samsung Kundenservice bzw. Garantieerweiterung: Hallo zusammen Ich habe mir vor einem halben Jahr einen neuen Samsung Laptop mit Garantieerweiterung auf 4 Jahre gekauft. Was mir nicht...
  4. Samsung NP400B5B H01 WLAN Probleme / Frage

    Samsung NP400B5B H01 WLAN Probleme / Frage: Hallo Zusammen, ich habe gestern einen Neuen Arbeits-Laptop bekommen. Im großen und ganzen bin ich mit dem NP400 B5B recht zufrieden... Nur...
  5. Samsung Rv720 update probleme

    Samsung Rv720 update probleme: Hi, ich habe ein kleines Problem. Vlt ist es nicht mal ein Problem und ich bin zu doof, ich frage trz mal. Samsung Update Plus meldet mir,...