Programmieren.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von danny1220, 12.11.2009.

  1. #1 danny1220, 12.11.2009
    danny1220

    danny1220 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    Ich gehe in eine HTL (= Höhere Technische Schule) und da lernen wir programmieren und da kommt jetzt auch schon meine Frage die lautet : Kennt jemand von euch ein Kostenloses Programm mit dem man Programmieren kann mit der programmiersprache CSharp - C# ?!?!

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 12.11.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Programmiersprachen weisen meist viele Gemeinsamkeiten auf. Hat man das Prinzip verstanden, dann kann man die meisten Sprachen viel schneller lernen.

    Trotzdem:
    "programmieren" ist nicht "programmieren" - zumal manchmal auch HTML fälschlicherweise schon für eine Programmiersprache gehalten wird.

    c# stammt aus der .NET Welt und wurde von Microsoft eingeführt.

    Demzufolge ist die Standard-Entwicklungsumgebung dafür das Microsoft Visual Studio (da gibts afaik Spezialpreise für Studenten, evtl. auch für MSDN-Mitglieder, check das doch mal).

    Ansonsten google mal ein bisschen, zum Beispiel nach "Free C# IDE" (IDE steht in der SoftwareEntwickler-Welt für "integrated development environment") oder nach "c# entwicklungsumgebung".

    Ich kann dazu nix sagen, aber es scheint zb von Borland dies hier zu geben:
    Borland C#Builder Developer Resources - CSharp

    oder von Microsoft die Express-Version von Visual Studio:
    Visual C# 2008 Express Edition
    (Teilweise steht da was von "Nutzung 30 Tage" - keine Ahnung, probier da mal rum)
     
  4. #3 ThomasN, 13.11.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Wenn du mit C# anfängst, würd ich dir wirklich Visual Studio ans Herz legen.
    Gerade zu Beginn brauchst du ein Rundum Sorglos Paket, und so eins ist Visual Studio. Du musst dich dann nicht mal 2 Tage beschäftigen bis du irgendwas zusammen bringst. Einfach installieren uns los legen. Kriegst du sicher billiger über deine Schule.

    Wenn du dich mal n bisschen mit der Thematik beschäftigt hast, kannst du z.B. auf Eclipse umsteigen. Da gibts auch ein C# PlugIn, allerdings hab ich das bisher selbst noch nicht benutzt. Kompiliert, also in Maschinensprache übersetzt, wird allerdings in jedem Fall mit dem SDK von Microsoft, das brauchst du also immer.
     
  5. #4 robert.wachtel, 13.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    ...und ergänzend dazu sei der Hinweis auf Microsofts DreamSpark gestattet, wo Studenten und Schüler(!) in den kostenfreien Genuss von u.a. Visual Studio Professional, Expression Studio, SQL Server 2008, XNA Game Studio 3.1 und Windows Server 2008 R2 kommen können.
     
  6. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Visual Studio in allen erdenklichen Versionen bekomme z.B. ich als Informatikstudent über das MSDNAA-Programm der Schule völlig gratis. Da solltest du dich auch mal bei deinen Profs erkundigen.
    Wenn du Freeware suchst, die komplett kostenlos ist, fällt mir spontan Eclipse ein. Das lässt sich neben Java mit dem entsprechenden Plugin auch ohne Weiteres für C verwenden und gefällt mir persönlich wesentlich besser als das monströse Visual Studio. Wie die Unterstützung für C# umgesetzt ist kann ich jetzt mangels Erfahrung leider nicht sagen, es würde mich aber eher wundern, wenn es da größere Unterschiede zu C gäbe...
     
  7. #6 robert.wachtel, 13.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Schule oder Hochschule? Das sind vollkommen andere Voraussetzungen als beim TE.

    Übrigens bekommst Du über MSDNAA beileibe nicht "alle erdenklichen Versionen". So fehlt z.B. die Database-Edition und beim TFS gibt es auch "nur" die Workgroup-Edition.
     
  8. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Okay, sorry, mein Fehler. Ich dachte eine "höhere technische Schule" wäre eine Hochschule. Und es sind auch tatsächlich nicht wortwörtlich "alle erdenklichen Versionen" aber ich schätze für den Anfang, zum C# lernen, sollte es durchaus ausreichen...

    [​IMG]
     
  9. #8 danny1220, 13.11.2009
    danny1220

    danny1220 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich danke euch für die vielen Antworten.

    Ich habe noche eine Frage da wir nächste Woche in der Schule beginnen die Sprache zu lernen und deswegen wollte ich fragen ob jemand eine Seite kennt wo man mal die Hauptbegriffe lernen kann der Sprache...?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 13.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  12. #10 danny1220, 16.11.2009
    danny1220

    danny1220 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also das wir haben heute in der Schule mit C# angefangen also mal das Programm ( übrigens Visual Studio 2008) kennengelernt. Und wir dürfen uns es auf einen USB STICK geben und auch zuhause nutzen...
     
Thema:

Programmieren.

Die Seite wird geladen...

Programmieren. - Ähnliche Themen

  1. Laptop zum Programmieren

    Laptop zum Programmieren: Moin, ich bin Chris und suche ein Laptop zum programmieren. Momentan bin ich erst Neueinsteiger in diesem Gebiet. Aber ich plane gerade an...
  2. Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!

    Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!: Hallo notebookforum! Ich bin momentan auf der suche nach einem neuen Laptop, der sowohl fürs Gaming als auch fürs Programmieren geeignet ist:...
  3. Notebook - Programmieren, Gaming, Office

    Notebook - Programmieren, Gaming, Office: Notebook - 15 Zoll, Programmieren, Gaming, Office Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einem Notebook. Mein aktuelles ist ein Dell...
  4. laptop zum programmieren

    laptop zum programmieren: Hallo zusammen, Hab mich mal ein wenig durch die Posts gelesen, und mich dafür entschieden lieber doch um erfahrene Hilfe zu beten :) ich...
  5. uni programmieren und zocken

    uni programmieren und zocken: Bin bei Laptops sehr unerfahren, daswegwn wollte ich mal in die Runde fragen Wie hoch ist dein Budget? ca 700 wenns etwas darüber sinnvoll...