Samsung x 20 1600 V / 1730 V / 1730

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von thomas9, 24.07.2005.

  1. #1 thomas9, 24.07.2005
    thomas9

    thomas9 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    10119

    Hallo,
    wer kann mir bei meiner Kaufentscheidung helfen. Bei Studentbook gibt es von Samsung im Moment drei vergleichbare? Modelle:
    1) 1600 V mit 80GB + XDOCK für 1269,-
    2) 1730V mit 80 GB (lieferbar ab 5.8.) für 1239--
    3) 1730 mit 100 GB für 1449,-
    Ist der Geschwindigkeitsunterschied zwischen 1600 und 1730 sehr groß? Wie sieht es mit der Geräuschentwicklung und der Akkulaufzeit aus? Welches Modell würdet Ihr mir empfehlen? Lohnt es sich das Special mit dem XDock zu nehmen?
    Wie sind die Samsung Modelle im Vergleich mit einem Dell Inspiron 6000?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    10121

    - Ist der Geschwindigkeitsunterschied zwischen 1600 und 1730 sehr groß?
    > Gegenfrage: Sind 130 MHz viel?

    - Wie sieht es mit der Geräuschentwicklung und der Akkulaufzeit aus?
    > Das kann Dir jetzt sicher nich niemand im Vergleich zu einem Gerät sagen, das es noch nicht gibt.

    - Welches Modell würdet Ihr mir empfehlen? Lohnt es sich das Special mit dem XDock zu nehmen?
    > Woher sollen wir das wissen? Du hast ja überhaupt nicht erwähnt, was Du damit machen willst. Willst Du Erdbebesimulationen machen, so sind alle drei nichts für Dich. ;-)

    - Wie sind die Samsung Modelle im Vergleich mit einem Dell Inspiron 6000?
    > Also so kann man Deine Frage nicht beantworten. Wie sind die Samsung im Vergleich zu Dell bezüglich was? Qualität? Leistung? Bei letzterem hast Du doch die Herstellerseiten, die Dir die Leistungsdaten verraten. Oder was meinst Du?
     
  4. #3 thomas9, 24.07.2005
    thomas9

    thomas9 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    10124

    Vielleicht sollte ich meine Frage noch etwas konkretisieren:

    Da ich absoluter Notebook-Leihe bin vielleicht erst noch einmal eine Frage zum Verständnis.

    Was kann ich denn genau mit dem X-Dock machen. Bietet dies über den zusätzlich DVI-Ausgang lediglich den Vorteil einen externen Monitor digital anschließen zu können, oder hat dies noch weitere Vorteile?

    Dass mir niemand Erfahrungen für das Gerät nennen kann, welches ab dem 5.8. lieferbar ist, ist mir klar. Aber das "normale" 1730 ist ja bereits lieferbar. Wobei hier der Preisunterschied doch noch sehr deutlich ausfällt.

    Ich würde das Notebook überwiegend für den Uni-Einsatz brauchen und lege daher Wert auf eine hohe Akku-Leistung, niedrige Lautstärke und ein gutes Display.
     
  5. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    10128

    Wenn Du auf dem Notebook nicht spielen willst, dann nimm auf jeden Fall ein Gerät mit integrierter Grafikkarte (Intel), das spart Strom und verlängert so die Akkulaufzeit. Wenn Dein Studium keine Prozessor lastigen Anwendungen erfordert, dann würde ich zum 1600 V greifen. Da sparst Du Geld und wenn Du das bisschen mehr an Leistung eh nicht nutzt, musst Du das Geld dafür ja auch nicht ausgeben. Die Displays sind jedenfalls bei den SXGA+ Geräten identisch.

    Das X-Dock kann Vorteile bieten. Du kannst alle Peripheriegeräte wie Drucker, Scanner usw. an der Dockingstation anschließen und sobald Du das NB in die Dockingstation steckst, stehen Dir alle Geräte zur Verfügung. Die Kabel sind aufgeräumt und Du musst nicht alle erstmal einstöpseln, wenn Du nachhause kommst.

    Zudem bietet die X-Dock noch weitere Schnittstellen. Ob Du die brauchst, kannst aber nur Du selbst beantworten.
     
  6. axelf

    axelf Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    10534

    Ich habe mir das X20 im Special bestellt und muss sagen: So eine Dockingstation ist schon ungemein praktisch. Mir ist zunächt als ANwendung eigentlich nur der Anschluss des Monitors eingefallen, den ich eh nicht benutzte, bevor ich nicht ein TFT habe. Gegen das Display des Notis sieht der CRT richtig verschwommen und unscharf aus, obwohl ich den immer ganz gut fand.

    Mittlerweile bin ich echt froh, dass ich das Dock habe. Allein zum Aufladen des Akkus ist es schon hilfreich, denn das Noti wird einfach in die Halterung gedrückt und das Netzteil kann in der Tasche bleiben. Löst auch das Problem, dass man plötzlich ohne Strom dasteht weil man das Netzteil zu Hause in der Steckdose vergessen hat.

    Selbst wenn man nicht mit externer Tastatur arbeitet ist das XDock immer noch für Anschluss der Maus, Netzwerk, Drucker... sinnvoll.

    Fazit von mir: XDock gleich mitbestellen, wenn die Wahl aufs V'er fällt und ein paar Euro übrig sind...
     
Thema:

Samsung x 20 1600 V / 1730 V / 1730

Die Seite wird geladen...

Samsung x 20 1600 V / 1730 V / 1730 - Ähnliche Themen

  1. Samsung X20 1600 II Bootprobleme

    Samsung X20 1600 II Bootprobleme: Hallo, ich bin neu hier und habe zugleich einen riesen Problem mit meinem Laptop. Seit geraumer Zeit, läßt sich mein Laptop nicht Hochfahren....
  2. Samsung bis max 1600 Euro

    Samsung bis max 1600 Euro: Hallo, Ich bin für mein Studium auf der Suche nach einem Samsung Notebook das max 1600 Euro kostet. Das Notebook soll sowohl für Office als auch...
  3. Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?

    Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?: Hallo Leute, also ich besitze ein Samsung x20 1600 und überlege mir ein 19 Zoll-TFT Monitor zu kaufen. Nun habe ich von einigen gehört, dass...
  4. Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht

    Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht: Samsung X20 XVM 1600 II [IMG] Notebook Steckbrief Hersteller: zB Samsung Modell: zB X20 CPU: Sempron 3200+ Speicher: zB 512MB DDR2...
  5. Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?

    Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?: Hi Leute, ich habe vor genau einem Jahr mein Notebook x20 1600 IV von Samsung gekauft. Doch ich überlege heute es wieder zu verkaufen. Nur...