Samsung X20 1730 - Radeon x600 Mobility - Xorg

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von isildur, 09.07.2005.

  1. #1 isildur, 09.07.2005
    isildur

    isildur Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    8523

    Seit Anfang der Woche bin ich im Besitz des Samsung X20 1700 (was wohl baugleich mit dem 1730 ist) und seit ungefähr dieser Woch versuche ich darauf ein Linux mit funktionierendem X-server zum laufen zu kriegen.
    Ich verwende ein gentoo 2005.0 und den 2.6. Kernel.
    Ich habe den X-server bis jetzt mit dem 'ati', 'radeon' und 'fglrx' treiber zum laufen gebracht allerdings immer nur für etwa 15s, dann hat sich jedesmal mein nb weggehängt (weder konsolenwechsel möglich noch ssh ansprechbar).
    Der einzige Treiber der funktioniert ist der 'vesa' treiber, doch der läuft nur in 640x480@60hz und ermöglicht jawohl auch keinen 3d-support.
    Ich hab schon in ettlichen Foren von ähnlichen Problemen mit dem x600 Chip gehört, doch nirgendwo gab es wirklich akzeptable Lösungen dafür. Möglicherweise ist der fglrx-treiber einfach inkompatibel zu dem x600 Chip und ich muss einfach auf die nächsten ATI Treiber warten.
    Für jede Hilfe möcht ich mich schonmal im Vorraus bedanken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 09.07.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    8588

    Grüße!

    Gleich vorweg: das 1700 ist das 1730, damits da keine Mißverständnisse gibt.
    Dein Problem ist das BIOS. Schau mal nach welche Version du hast, müßte Version 07Z sein, oder aber schon 08Z. Beim Arbeiten mit Linux hast sich bisher die Version 04Z als die Beste erwiese.
    Nun gibt es 2 Möglickeiten:
    1) das BIOS zurückfalshen. Wie das geht steht hier in unserem Forum, ist halt eine Frage ob man sich das traut, es sollte allerdings keine Probleme geben.
    2) Das Samsung recht fleißig ist mit seinen neuen BIOS Versionen kann man hoffen das eine der nächsten Versionen Linux besser unterstützt!

    mfg
     
  4. #3 isildur, 10.07.2005
    isildur

    isildur Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    8614

    danke erstmal ...

    oha das problem ist also bekannt hatte schon angst meine graka hätte einen produktionsfehler, und du bist sicher das es dann geht ?

    und bios zurück flashen mit etwas glück kann ich da mein notebook in der grauen tonne entlagern, oder ? ich meine wie sicher ist das ... ? Und wenn es funktioniert kann es doch sein das man nb trotzdem nicht läuft, weil das bios zu alt ist, oder ? *zitter*

    samsung stellt noch nichtmal treiber für linux bereit meinst du die intressiert das wie kompatibel ihr bios zu linux ist ?

    achso:
    ja du hattest, recht was ist MICOM ?
    BIOS Version 07ZA
    MICOM Version 07ZA



    editiert von: isildur, 10.07.2005, 00:56 Uhr
     
  5. #4 d_herbst, 10.07.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    8623

    Grüße!

    Das mit dem BIOS ist immer so eine Sache, denn wenn etwas kaputt geht ist das nicht mehr Sache der Garantie, sprich sowohl flashen als auch zurückflashen passiert auf eigener Gefahr.
    Ich habe mein BIOS 2 mal erfolgreich geflashed, einige hier im Forum haben auch ihr BIOS erfolgreich zurückgeflashed. Ich würde es trotzdem nichgt versuchen, sondern warten bis ein Zukünftiges BIOS Linux besser unterstützt, ev. beim Support anrufen und mal fragen.

    mfg
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samsung X20 1730 - Radeon x600 Mobility - Xorg

Die Seite wird geladen...

Samsung X20 1730 - Radeon x600 Mobility - Xorg - Ähnliche Themen

  1. SAMSUNG X20 1730 startet nur nach zweitem Boot-Versuch...

    SAMSUNG X20 1730 startet nur nach zweitem Boot-Versuch...: Hallo! Mein ca. 5 jahre altes SAMSUNG-Notebook (X20 1730) spinnt momentan. Beim Systemstart kommt das SAMSUNG-Logo mit dem blauen Ladebalken....
  2. Samsung R50 1730 III Zu verkaufen

    Samsung R50 1730 III Zu verkaufen: Ich würde ein Samsung R50 1730 III zum verkauf anbieten´ Technische Daten: Prozessor: Intel® Pentium® M Prozessor 740, 1,73 GHz 2 MB Cache 533...
  3. Ersatz Akku für Samsung 1730 X20

    Ersatz Akku für Samsung 1730 X20: Hallo, mein Akku hält mittlerweile nur noch 10 Minuten und das ist echt nervig. Wo bekommt man denn günstige Ersatz Akkus? Ich hab mir...
  4. Wieviel bekommt man noch für Samsung X20 XVM 1730 V?

    Wieviel bekommt man noch für Samsung X20 XVM 1730 V?: Ja, eine kleine hypothetische Frage: Was könnte ich noch für mein altes Samsung X20 XVM 1730 V verlangen? Ich weiß noch nicht, ob ich es...
  5. Samsung R50 1730III VS. ????

    Samsung R50 1730III VS. ????: Hallo zusammen, ich bin NOCH im Besitz eines Samsung R50 1730III (damals in Saturn als Paket mit einem MP3 Player) und darf mir jetzt nach...