Samsung X20 Temperatur Problem

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Morph84, 22.10.2007.

  1. #1 Morph84, 22.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2007
    Morph84

    Morph84 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen, nun ist es soweit, mein erster Beitrag hier.

    Nach einiger Suche hier im Forum, bin ich darauf gestoßen, dass bei vielen Benutzern des X20 die Temperatur im Office-Betrieb bei guten 40-50 Grad liegt. Bei mir liegt sie, egal welche Einstellungen ich über NHC wähle, immer über 55 Grad. Wenn ich es im Netzbetrieb habe, kommt der Lüfter noch hinzu, der meistens voll Läuft und sehr sehr laut ist. Nun zum eigentlichem Problem: Ich wollte ein wenig Spielen mit dem Notebook, stell es dazu auf max. performence und zack bekomm ich nach ner Minute im Spiel die Warung: Temperatur ist über 95!!!! Grad, Systemshutdown in 60 Sekunden.

    Schon von Anfang an fand ich den Lüfter recht laut. Dazu kommt eine etwas längere Vorgeschichte:
    Als ich das erste Notebook bekam, sah es schon irgendwie gebraucht aus, die Farbe vom Ein/Aus-Schalte blätterte schon ab und das Netzteil machte ein sehr hoch frequentes Geräusch, wenn das Notebook nicht eingeschaltet war. Also umgetauscht, quasi sofort, keine Ahunung ob ichs im Netzbetrieb großartig getestet habe. Auf jeden Fall hatte ich den Lüfter leiser in erinnerung. Dann kam mein jetztiges X20. Alles ok, bis auf der meiner Meinung nach etwas zu laute Lüfter, aber ich dachte mir, vielleicht ist das halt normal im Netzbetrieb. Dann hatte ich einen Pixelreihenausfall, Notebook eingeschickt und mit nem neuen Display zurück bekommen. Alles ok soweit. Und dann kam der heutige abend. Ich wollte halt um die Frames ein wenig höher zu stellen mal etwas an den Einstellungen des Notebooks testen und hab NHC auf max performence gestellt, starte das Spiel und nach einer Minute hätte man auf dem guten Teil kochen können. Auf Dynamic switching lief alles wunderbar, zwar hatte es da auch um die 80 Grad, aber ich dachte es ist noch ok fürn Notebook.

    Zum X20 selber: Es handelt sich um das X20 1860 Studentbook Edition, mit einer Ati mobility radeon 700.

    Zur eigentlichen Frage: Normal sind die fast 100 Grad doch nicht, oder irre ich mich? Das Spiel, welches ich gespielt habe, war World of Warcraft. Nun ist die Garantie leider vor zwei Wochen angelaufen. Kanns evtl am Lüfter liegen, dass der einen Schlag weg hat? Das Notebook ist ca 2 Jahre in Betrieb und läuft so 5-8 Std am Tag, mal mehr, mal weniger (und wird mind. einmal die Woche transportiert. (falls das wichtig ist)) Ans aufschrauben habe ich mich noch nciht gewagt, da ich morgen doch lieber nochmal beim Support anrufe und Frage ob die nen Auge zudrücken.

    Schon mal vielen Dank im Vorraus!

    Gruß Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hurz

    Hurz Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Earth
    Mein Notebook:
    To save the world
    Vorausgesetzt, dass der Lüfter einwandfrei läuft: Vielleicht muss einfach nur die Wärmeleitpaste erneuert werden.

    Hurz
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Das macht meines auch (seit 3 Jahren) -> ist aber normal.:cool:

    Die Grafikkarte, die in deinem Notebook ist, heizt im Netzbetrieb ziemlich, da sie am Netzteil immer auf voller Taktfrequenz läuft.

    Wahrscheinlich ist da einfach nur viel Staub drin und irgendwann ist es eben zu viel. Soweit ich weiß, kann man beim X20 den Lüfter ganz leicht freilegen, da man die Abdeckung darüber einfach abnehmen kann.
     
Thema:

Samsung X20 Temperatur Problem

Die Seite wird geladen...

Samsung X20 Temperatur Problem - Ähnliche Themen

  1. Samsung SE11 Aura Dinic - Starke Temperaturschwankungen zwischen Akku/Netzbetrieb

    Samsung SE11 Aura Dinic - Starke Temperaturschwankungen zwischen Akku/Netzbetrieb: Guten Abend Leute. Mein oben genanntes Notebook verhält sich was die Temperatur angeht ziemlich wirr. Bei Netzbetrieb : GPU -> 50°C...
  2. Temperatur Wertte Samsung R70 Despina

    Temperatur Wertte Samsung R70 Despina: Hallo, nachdem ich das Problem mit dem defekten Grafikkchip hatte und nun die hauptplatine gewechselt wurde habe ich mit dem Programm CPUID mal...
  3. Samsung Studenbook X20 1860 Temperatur Problem

    Samsung Studenbook X20 1860 Temperatur Problem: Hi! Ich habe irgendwie ein ernsthaftes Temperaturproblem mit meinem Laptop. Messe die Temperatur mit NHC und zum testen hab ich CPU-Burn-in...
  4. [Sammelthread] Samsung R70 Devin + Despina - Temperatur Watch

    [Sammelthread] Samsung R70 Devin + Despina - Temperatur Watch: Soll ein Sammelthread für Temperaturen bei Devin und Despina sein. Muster: Typ: Devin/Despina Status: idle/office Einstellung:...
  5. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...