Schnell Notebookfestplatte gesucht

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von carlaron, 03.12.2007.

  1. #1 carlaron, 03.12.2007
    carlaron

    carlaron Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Geschwindigkeit und Geraeuschentwicklung ja meist gegenseaetzliche Eigenschaften sind, ist mir klar. trotzdem suche ich eine UDMA (nicht SATA) Platte, mit der ich meine Western Digital Scorpio WD800VE ersetzen kann.

    Sie muss nur recht schnell sein, da die Festplatte mein Arbeiten meist am staerksten ausbremst.

    Habt ihr da ideen, was ich nehmen kann, bzw. kennt ihr Tests in denn auch die Transferraten auftauchen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 03.12.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Samsung Spinpoint.
     
  4. #3 Realsmasher, 03.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Ja, die Spinpoints sind da eigentlich die besten wenns um schnell UND leise geht.

    Die Leistung einer Desktop-Platte solltest du dennoch keinesfalls erwarten.
     
  5. #4 Brunolp12, 03.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: ich glaube, der Anschluss ist wichtiger und es handelt sich um IDE !?!??

    es gibt noch ein paar (sogar ziemlich schnelle) Samsungs mit IDE oder Du nimmst ne WD1600BEVE wenn Du eh schon ne Western Digital hast... oder ne Hitachi Travelstar...

    Ich hab mir jetzt die Samsung Spinpoit HM250JI bestellt, die gibts aber nur für SATA (genau wie Tests & Messungen).

    Wenn Du performance überprüfen willst, dann google mal nach plattentyp hd tune, oft kommt da was...
     
  6. #5 carlaron, 03.12.2007
    carlaron

    carlaron Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja, meinte IDE, sorry hatte mich vertippt.

    was sind denn zur zeit realistische dauertransferraten?

    lohnt sich ja in dert tat nur, wenn auch nen deutlicher gewinn (plus von 5-10 MB/sec) zu verzeichnen ist
     
  7. sthei

    sthei Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Mein Notebook:
    HP nx6325
    wie sind denn die Samsung-Platten Lautsärke-mässig im Verlgeich zu den Scorpio von WD? Ich hab eine WD1600BEVS ansteller einer Hitachi gekauft. Bin von der Lautstärke her aber etwas enttäuscht. Bei der Hitachi hatte ich immer ein Laufgeräusch, die WD ist zwar subjektiv ein Tick leiser, aber es scheint, als wenn die Platte eine dynamische Drehzahlregelung hat [ist das so?], weil es so klingt, als dreht sie bei Zugriffen erst richtig hoch. Auf Performance kommt es mir nicht so stark an, ob 33MB/s oder 38 is egal, hauptsache man hört die Platte nicht [ja ich weiß, SSD wäre das beste.. leider für mich nicht bezahlbar]
     
  8. #7 Brunolp12, 03.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nach meiner Beobachtung merkt man 10 MB/Sec nur mit der Stopuhr, nicht beim Arbeiten

    ne schnelle 2,5" SATA-Platte macht so 50 plus/minus 2 MB/sec im Durchschnitt (beim lesen)

    *Testbericht hier*
     
  9. #8 Realsmasher, 03.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Die Samsung Spinpoints hörst du idr garnicht, auch nicht bei Zugriffen.(ausnahme : schlechte position im book, aber dann hat man mit anderen platten genauso probleme)

    Leistungsmäßig waren es von meiner alten 5400er zur Spinpoint so ~8MB Unterschied.

    Gefühlt war der Unterschied schon spürbar, was aber imho eher an den Zugriffszeiten lag.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 08.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    meine neue Spinpoint HM250JI rauscht ein wenig vernehmlicher als die Fujitsu MHV2160BT, die ich vorher hatte.
    Dafür ist sie doppelt so schnell im Durchsatz beim Lesen und erheblich besser in der Zugriffszeit (ganz zu schweigen von der extra-Kapazität).
    Das Geräusch ist sehr erträglich und verändert sich bei Zugriffen nicht, man hört also kein Rasseln oder so - aber von Zeit zu Zeit "schnappt" sie mal laut & kurz (Einzelfälle, über den Tag verteilt selten).

    Edit:
    hab jetzt nochmal mit dem Samsung HDD Tool das Acoustic Management von "quiet" auf "fast" umgestellt. Da merk ich aber nix von (bisher?). HD Tune liefert AVG so ca. 47 MB/sec. - allerdings gemessen auf einem laufenden System (nur Virenscanner aus und WLan aus) - also eigentlich nicht ganz sachgerecht (führt natürlich theoretisch zu schlechteren Ergebnissen, wenn das aktiv laufende Windows der HD Tune Messung dazwischenfunkt).
     
  12. #10 lieblingsbesuch, 08.12.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Wenn man sich noch Robson reinhaut, schaltet sich die HDD ja eh im Idle aus... (bzw. geht auf 1upm/min Spindown)
     
Thema:

Schnell Notebookfestplatte gesucht

Die Seite wird geladen...

Schnell Notebookfestplatte gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

    Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-): Hallo in die Runde, ich besitze derzeit ein "Lenovo Y580", welches nun (auch aufgrund eines Gehäuseschadens) gegen ein neues Gerät ersetzt...
  2. Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen

    Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen: Wie hoch ist dein Budget? --> 700 bis 750 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student /...
  3. Asus g60vx schaltet schnell zwischen den Stromquellen

    Asus g60vx schaltet schnell zwischen den Stromquellen: Hallo Hab ein seltsames Problem mit meinem Asus g60vx. Ich habe das Gerät 2009 für 1399€ erworben und es gab bis gestern nie Probleme... Also...
  4. Altes Notebook beschleunigen: a) mehr Memory? b) schnellere HDD? c) SSD?

    Altes Notebook beschleunigen: a) mehr Memory? b) schnellere HDD? c) SSD?: Frage an die Community: Ein 10 Jahre altes Notebook mit Windows XP soll in der Performance beschleunigt werden....
  5. flachen Laptop mit schnellem Intel I5 oder i7 4 Kern CPU

    flachen Laptop mit schnellem Intel I5 oder i7 4 Kern CPU: Hallo Leute kennt jemand einen flachen Laptop mit schnellem Intel I5 oder i7 CPU mit 4 Kern und guter Grafik?