Starkes Notebook zum Programmieren

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bbnn, 23.11.2010.

  1. bbnn

    bbnn Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebes Forum,

    bin gerade erst seit kurzen mit dabei, und muss sagen dass mir dieses Forum sehr gefällt. Aber nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich suche ein Notebook mit einer guten Akkulaufzeit,starkes WLAN und auch schnellen Prozessor. Die Grafikkarte ist nicht so wichtig, da ich mit dem Notebook hauptsächlich in C++/HTML etc. programmieren werde.
    Wie gesagt, kann mir jemand eine gute Notebook Marke empfehlen?(Kenne mich nur mit Desktop Pcs bisher aus.)
    Der Preis sollte nicht unbedingt über 1000Euro liegen, da ich denke dass man darunter doch auch was vernünftiges finden müsste, oder?
    So das war es erstmal von mir, und ich hoffe auf eure ANtworten

    beste Grüße aus dem heute mal nicht so sonnigen Wien,

    euer BbNn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.11.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Studi? (Ja/Nein)

    Spontan: Intel 5300 oder 6300 Wlan Karte
    Lenovo Thinkpad oder HP Probook für ne gute Tastatur.
     
  4. bbnn

    bbnn Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also Studieren "erstmal" nicht. Aber vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!
     
  5. #4 Johann Zaraian, 24.11.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    also eigentlich kannst du dazu fast jedes Notebook/Netbook nehmen.Es sei den, dass du mit Ajax, VC++ mit Windowsoberflächen programmieren willst.
    Ich nutze z.Z. das Vaio VPC12S1E und programmiere Kleinkram mit Dev C++ oder auch kleine PHP/HTML Forumsgeschichten Geschichten mit Phase 5.

    Bin eigentlich zufrieden, aber wenns über die 10000 Codezeilen geht dann dauert der Compiler schon ein wenig.


    mfg
     
  6. #5 Brunolp12, 24.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Zum Entwickeln kann viel Platz auf dem Display nützlich sein (=hohe Auflösung), weil man u.U. Paletten oder Werkzeuge neben dem Editorfenster hat.

    Wenns echt viel Code ist, dann kann viel Speicher und ne schnelle Platte beim "bauen" des Projekts sinnvoll sein.

    Ein bisschen was arbeiten kann man aber auch auf jeder Office Maschine, die bei etwa 600 losgehen.

    Es kommt halt darauf an, was du benötigst.
     
  7. bbnn

    bbnn Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie gesagt sollte es ausreichend Speicherplatz haben und auch einen schnellen Prozessor....
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten:)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 2k5.lexi, 24.11.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  10. #8 Brunolp12, 24.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Nach der unkonkreten Beschreibung kannst auch genausogut ein einfaches Officegerät nehmen mit Intel Onboard, 2 GB Speicher und nem i3 Prozessor (z.B. Dell Vostro oder Samsung P530 Pro). Stark und relativ flott sind die alle.
     
Thema: Starkes Notebook zum Programmieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starkes notebook zum programmieren

    ,
  2. bestes notebook zum programmieren

Die Seite wird geladen...

Starkes Notebook zum Programmieren - Ähnliche Themen

  1. Suche leistungsstarkes 17" Notebook

    Suche leistungsstarkes 17" Notebook: Ich bin auf der Suche nach einem neuen 17" Notebook. Ich brauche es rein zum Arbeiten, sprich Tippen in Office, Mails bearbeiten, ein paar SQL...
  2. Suche starkes Dell Notebook für die Arbeit

    Suche starkes Dell Notebook für die Arbeit: Hallo, ich suche ein starkes Dell Notebook für die Arbeit. Vielleicht könnt ihr mir dazu Tips geben. Ich lasse mir das Eine oder andere...
  3. Leistungsstarkes Gamer Notebook gesucht - welcher Händler?

    Leistungsstarkes Gamer Notebook gesucht - welcher Händler?: Hallo, ich hab mir hier inzwischen einige Themen durchgelesen und mich jetzt mal neu angemeldet um euer Feedback abzugreifen. (auch in anderen...
  4. Leistungsstarkes Notebook mit gutem Display u.a. zur Fotobearbeitung gesucht

    Leistungsstarkes Notebook mit gutem Display u.a. zur Fotobearbeitung gesucht: Hallo liebe Forengemeinde! Ich suche ein Notebook, welches ich u.a. für die Bearbeitung von Fotos mittels Adobe Lightroom und Photoshop nutzen...
  5. Student sucht leistungsstarkes Notebook

    Student sucht leistungsstarkes Notebook: Guten Morgen Community, auch ich brauche Hilfe beim Kauf eines neuen Notebooks und hoffe hier ein wenig Beratung erhalten zu können. Wie...