Subnotebook bis 1400 EUR

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Kratzefunkel, 27.01.2009.

  1. #1 Kratzefunkel, 27.01.2009
    Kratzefunkel

    Kratzefunkel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    ich möchte gerne mein aktuelles Subnotebook (Sony VAIO VGN-S2XP) mit einem neuen ersetzen. Ich bin mit meinem Sony sehr zufrieden (4 Jahre und nicht eine einzige Macke), das einzige, was mich stört, ist die Lautstärke des Lüfters/der Festplatte (ich bin nicht so sicher, was da mehr krach macht).

    Ich liebäugle wegen meiner guten Erfahrungen mit dem Sony-Notebook mit dem Sony VAIO VGN-SR29VN/S. Ausstattungstechnisch ist das so in etwa, was ich mir vorstelle.

    Meine Frage an euch dazu wäre: Weiß jemand, wie es mit der Geräuschentwicklung bei dem Gerät aussieht? Oder kennt jemand ein Notebook mit vergleichbarer Ausstattung (bis 1400 EUR), das ebenso hochwertig gebaut ist, wie ich es von meinem VAIO gewöhnt bin?

    Hier nochmal ein Überblick über die Ausstattung, die ich mir vorstelle:
    • Subnotebook mit ca. 13" Display
    • Dual Core mit mind. 2.26 GHz
    • mind. 3 GB RAM
    • das Übliche an Konnektivität (WLAN, Bluetooth, usw.)
    • Hochwertige Verarbeitung


    Ich danke euch für eure Hilfe!


    Viele Grüße
    Kratzefunkel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 27.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dell Latitude E4300 bzw. E4200. Bei HFA bzw. HFC konfigurieren und mit dem Preis bei Dell anrufen.

    Samsung Q310

    Toshiba Portege M800

    Ich habe ja die Befürchtung, dass das Sony durch die GraKa wieder etwas lauter sein wird.

    Wenn du dich für ein mattes Display entscheidest, dann bleiben dir nur die Dells.

    Warum eigentlich mindestens 2,26 GHz? Machst du irgendwelche Spezialsachen wie encoden/decoden oder so?
     
  4. #3 2k5.lexi, 27.01.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Der Vollständigkeit halber:
    LG P310
    Apple Macbook (ggf. alu)

    und wenns doch ne LV CPU sein darf
    Thinkpad X300 - bei nem Neupreis von 1200€ :eek: kann man echt schwach werden
     
  5. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Hatte kurz das SR21M/S (hat die gleiche Grafikkarte). Ich fand es überhaupt nicht laut.
    Habs zwar zurückgegeben (ich fands nicht robust genug, um es ständig rumzutragen), aber die Verarbeitung war makellos. Das Dell Latitude wäre eine Alternative. Ich selbst hab mir das MacBook bestellt (mir war Robustheit am wichtigsten).

    Das neue Modell der SR Serie darf soweit ich weiß ab heute beworben werden. Vielleicht wartest du noch 2-3 Tage und schaust, was sich tut =]
    Schau auch mal in große Elektronikläden vorbei. Habe bei 1-2 Saturn das SR29 (SR21) ausgestellt gesehen, da kann man sich einen guten Eindruck verschaffen.

    --edit--
    LG P310 -> super Teil. Leider nur externes optisches Laufwerk.
    Lenovo X300 ist auch SEHR empfehlenswert =]
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 27.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich wusste doch, dass ich welche vergessen hatte :eek:.
     
  7. #6 Kratzefunkel, 27.01.2009
    Kratzefunkel

    Kratzefunkel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    vielen Dank schon einmal für die Antworten. Ich werde mir die genannten Notebooks einmal genauer anschauen.

    Einen Händler vor Ort mit dem VAIO-Notebook habe ich leider nicht gefunden. Aber ich werde die nochmal abklappern. Vielleicht hat es inzwischen jemand rumstehen.

    2 bis 3 Tage werde ich ohnehin noch warten. Da schau ich mal, was sich tut. Ich wusste bisher auch nicht, dass ein neues der Serie in den Startlöchern steht. Vielen Dank für den Hinweis!


    @ SchwarzeWolke:
    Die Leistung brauche ich, da ich komplexe ODE-Systeme simuliere (z.B. mit MATLAB oder anderer Software), sowie umfangreiche Software kompiliere. Darüber hinaus will ich für die Zukunft auch gerüstet sein und nicht in ein paar Monaten gleich das nächste Notebook kaufen müssen ;)
     
  8. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ich hab das Modell z.B. im Saturn gesehen (die hatten hier ne ganze Vaio-Sektion).

    Die Info über die neue Serie hab ich von einem Händler bekommen (zertifiziertes Vaio Competence Center), als ich mich dort über das SR21M/S informieren wollte. Bin selbst gespannt, wie genau sie ist ^^
     
  9. #8 Kratzefunkel, 27.01.2009
    Kratzefunkel

    Kratzefunkel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ah, ok. In dem einen Saturn, in dem ich war, hatten sie so eine Abteilung nicht. Aber hier ist mindestens noch einer, vielleicht hab ich da Glück.


    Das Lenovo X300 ist zwar echt hübsch, aber die Festplatte hat zuwenig Kapazität für meine Anforderungen. Ich hab jetzt 80 GB und komme damit nur dank externer Festplatte gerade so noch hin, d.h. alle Daten, die ich unterwegs bzw. gerade in dem Moment unterwegs nicht brauche, werden ausgelagert.

    Über das Samsung Q310 habe ich einen Testbericht gelesen. Fazit war, dass es top Preis-Leistung hat, aber das Sony SR19 doch besser verarbeitet ist. Ich nehme mal an, das gilt für die Nachfolger dann wohl auch.

    kabakara sagte ja auch schon, dass die SR nicht so geräuschintensiv sind, weswegen ich das erst einmal in der nächsten Auswahl lasse. Ich hoffe mir die Tage davon auch noch ein Bild machen zu können :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Vielleicht sollte ich meine Aussage über die Geräucheentwicklung etwas relativiern. Hatte das SR nur 2 Tage hier, und nicht viel gemacht. Win hochgefahren, bissl gesurft, Linux LiveCD getestet. Weiß nicht, ob der Lüfter bei Vollast (ich geh mal davon aus, dass ich keine hatte) noch richtig aufdreht. So wars jedenfalls sehr angenehm.
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 27.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Volllast kannst du übrigens relativ schnell simulieren: Mach den Taschenrechner auf und lass ihn 99999999999! berechnen. So sollten beide Kerne im Schnitt bei ca. 50-60% liegen und das reicht, um dem Rechner Dampf zu machen. Das Z von Sony ist dabei so laut geworden, dass ich es im Schweinemarkt trotz Werbejingles usw. deutlich hören konnte :D.
     
Thema:

Subnotebook bis 1400 EUR

Die Seite wird geladen...

Subnotebook bis 1400 EUR - Ähnliche Themen

  1. BeratungSubnotebook für daheim & Uni

    BeratungSubnotebook für daheim & Uni: Hallo! Ich brauche bald einen neuen Laptop für Studium & Sofa, da mein jetziger unzumutbare Temperaturen und Lautstärke erzeugt.. Ich hab schon...
  2. HP EliteBook 2530p und 2540p 12,5"-Subnotebooks Semi-Ruggedized

    HP EliteBook 2530p und 2540p 12,5"-Subnotebooks Semi-Ruggedized: Hier: Auch nicht mehr ganz neu klein und fein: HP EliteBooks der Serien 2530p und 2540p - Blogs - ThinkPad-Forum.de ein kurzer Bericht zu...
  3. subnotebook (lenovo?) für reise. Betriebssystem?

    subnotebook (lenovo?) für reise. Betriebssystem?: Hallo Forengemeinde. ich hab mir kurzfristig überlegt, mir doch noch ein netbook bzw. subnotebook für meinen work and travel aufenthalt in...
  4. Subnotebook (Office + WoW)

    Subnotebook (Office + WoW): Hallo, zuerst mal die gewünschten Antworten auf den Fragekatalog: Wie hoch ist dein Budget? 800€ Kannst du Angebote für Forschung...
  5. Subnotebook für Studis

    Subnotebook für Studis: Studinotebook gesucht Hallo Leute, nachdem meine letzte Anfrage zu ausgefallen war, habe ich meine Anforderungen überdacht und neu geordnet....