Toshiba A30

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von steni, 20.01.2007.

  1. steni

    steni Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstmal,

    bin neu im Forum und habe ein Problem.

    Mein Lap Top ,Toshiba Sattelit A3, hat seit neustem die schlechte angewohnheit
    sich einfach komplett auszuschalten,meistens wenn man im Internet ist.

    Laut meinem Anti Virus Programm habe ich aber keinen Virus.

    Wer kann mir da weiter helfen??

    Mfg Steni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagiman, 20.01.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Bekanntes Überhitzungs Problem beim Satellite A30.
    Wenn du dir zutraust die Kühlung selber zu reinigen dann schreib mir eine PM wenn nicht dann kannst du mir es auch zuschicken.
     
  4. steni

    steni Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist es ein großer Akt die Kühlung zu reinigen,wenn du mir ein paar Tips geben würdest werde ich es selbst probieren.
    gruss steni
     
  5. #4 Hagiman, 21.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Satellite A30 ist eigentlich das Gerät was man am leichtesten Reinigen kann und ist von jedem Toshiba Techniker gerne gesehen weil die A30 ja aus der Garantie sind und somit immer nett die Kaffee Kasse gefüllt wird, so verdanken wir schon den ein oder anderen Bierkasten und Ausflug den A30 Laptops :rolleyes:

    Was brauchst du?

    - Torx Schraubendreher (haben die wenigsten ein passender Schlitz tut es auch)
    - Einen Kreuzschraubendreher
    - Zewarolle
    - Glasreiniger
    - Wärmeleitpaste (die weiße dünnflüssige [ bekommt man in jedem PC Laden])
    - Druckluft (gibt es auch in Dosen selbst beim Saturn bei den PC Reinigungs-Artikeln)

    Aber ok zurück zu deinem Problem. Wenn du das Gerät umdrehst und die Front zu dir zeigt hast du oben Links wo die Lüftungschlitze sind eine Klappe da ist auch ein Aufkleber drauf der dir auf Englisch sagt "Hier kann es heiß werden nicht mit den Fingern drauf, usw.).

    Diese Klappe ist mit zwei Torxschrauben befestigt. Hat man keinen Torx-Schraubendreher zur Hand geht es auch mit einem passenden Schlitzschraubendreher. Wenn die Klappe ab ist sieht man schon die Kupfer Heatpipe mit ihren Lamellen. diese Heatpipe ist mit Vier Kreuzschrauben befestigt, diese lösen aber die Heatpipe noch nicht rausziehen! Jetzt muss man mit dem Schlitzschraubendreher den CPU Sockel öffnen (die Schraube liegt mittig von der Headpipe darunter an dem blauen Sockel). Dank der WLP die mit der Zeit festbackt und besser hält als Zement würde man nämlich die CPU sonst mit der Heatpipe aus dem geschlossenen Sockel ziehen.

    Wenn der CPU Sockel offen ist zieht man die Heatpipe nach oben hin raus, die CPU wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit daran festkleben. Diese muss man natürlich lösen. Das kann man mit der Hebeltechnik versuchen oder mit einem Teppichmesser (auch hier sehr sehr vorsichtig sein). Sind CPU und Heatpipe getrennt kann man mit der Reinigung beginnen. Dazu nimmt man eine Zewarolle und einen nicht auf Alkohol basierenden Glasreiniger. Mit dem Glasreiniger sprüht man auf das Zewatuch (und nicht auf die CPU) und trägt dann die alte Wärmeleitpaste von der CPU und der Heatpipe ab. Die Heatpipe sollte man vorher natürlich mit der Druckluftdose durchpusten. Mit der Zeit hat sich ein richtiger "Teppich" vor den Lamellen gebildet womit die Luft keine Chance hatte aus dem Gehäuse zu entweichen = Hitzestau = Abstürze. Auch durch die Lüftergitter über den Lüftern kann man ordentlich durchpusten und dank der offenen Klappe kann die Staub auch gut entweichen.

    Wenn die Heatpipe und die CPU sauber ist legt man die CPU wieder in en Sockel und verriegelt diesen (nicht vergessen kommt öfter vor als man denkt). Nun am besten einen kleinen Klecks der neuen Wäremleitpaste in die Mitte der CPU (aber bitte keinen Berg) und dann mit dem Finger gut verteilen so das der komplette Heatspreader der P4 CPU damit bedeckt ist (sehr dünn). Jetzt die Heatpipe wieder ordentlich aus gesetzt und anschrauben (die Schrauben gut anziehen). Deckel wieder drauf und festschrauben.

    Jetzt hat man nicht nur keine Abstürze mehr sondern auch einen leiseren Laptop den dank der neuen WLP und der sauberen Lüfter wird die CPU deutlich besser gekühlt so das die Lüfter auch auf kleinerer Stufe die CPU effizient kühlen.
     
  6. steni

    steni Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Hagiman,
    habe deine Anweisung befolgt,habe ein dicken kompromierten Wulst an staub entfernt und gereinigt. Jetzt ist die Lüftung kaum noch wahrnehmbar wie am ersten Tag.
    Wollte dir danken,wollte ihn schon gegen einen neuen Lap Top austauschen.
    Habe dank dir viel Geld gespart.
    Mit freundlichen Grüssen
    steni
     
  7. #6 Hagiman, 29.01.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Freue mich immer wenn ich helfen kann.
     
  8. #7 Thomas0373, 30.01.2007
    Thomas0373

    Thomas0373 Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Hagiman,
    ist ja ein super Tipp von dir! Mein A 30 zeigt seit ein paar Tagen die gleichen Symptome, ich werde also auch die von dir beschriebene Operation durchführen müssen, das Material habe ich schon mal besorgt;-)

    Ein bisschen Bedenken habe ich, was das Trennen von zusammenklebender CPU und Kühler betrifft. Wie bekomme ich das hin, ohne etwas zu beschädigen? Und wenn ich die CPU wieder einsetze, kann ich da einen Fehler machen?

    Vielleicht kannst du mir dazu noch was sagen, wäre toll!
    Gruß
    Thomas
     
  9. sdfgh

    sdfgh Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @hagiman

    1) welche größe an torx brauche ich denn?
    weil nen 10er ist zu groß.

    2) gibts ne möglichkeit beim a30 sich die temp. anzeigen zu lassen, da das proragmm speed-fan z.b. leider nicht die temp anzeigt. bzw. die nit ausgelesen werden kann.


    greetz
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hagiman, 06.11.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Die Torx Größe müsste 8 sein, würde dafür aber nicht meine Hand ins Feuer legen. Wenn das Tool NHC auch nicht die Temps auslesen kann dann wird es garnicht möglich sein.
     
  12. sdfgh

    sdfgh Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke, melde mich die tage weider, habe die arctic silver 5 wpl bestellt, bin ma gespannt.
     
Thema: Toshiba A30
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toshiba satellite a30 lüfter reinigen

Die Seite wird geladen...

Toshiba A30 - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten

    Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten: Hallo zusammen ich habe denn oben gennanten laptop von einem bekannten geschenkt bekommen und da ich leidenschaflicher spieler bin wollte ich mal...
  3. Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen

    Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen: Hallo Freunde ich habe seit heute ein Problem mit meinem Toshiba Satellite. Dieser geht nach ca. 20-30 Minuten von alleine aus und das war's...
  4. toshiba satellite 775 3D

    toshiba satellite 775 3D: hallo leute könte eure hilfe gebrauchen.als erstes muß ich sagen das ich nicht sehr viel ahnung vom pc habe.habe aauf dem toshiba ubuntu 16.4 neu...
  5. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...