Toshiba vs MSI

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Tulbi, 28.08.2010.

  1. Tulbi

    Tulbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen

    Ich hoffe ich langweile euch nicht (im wissen das ich es jetzt gerade tun werde Big Grin )

    Ich hab mich über laptops und hardware informiert und bin jetzt von null auf 10 gekommen.

    Geld: 800-900 CHF

    Anwendungsbereich:
    - everyday (surfen, texten)
    - adobe photoshop
    - adobe premiere (wohl das "schwerste Programm das ich nutze)

    Nun habe ich schon 2 relativ passende Notebooks gefunden:

    digitec online shop
    und
    digitec online shop

    Fragen:
    - ist der i5 besser als i3? (bei benchmark hat er mehr punkte -> weiss
    aber nicht ob dies relevant ist)
    - Die Grafikkarte soll beim Toshiba besser sein... hab ich mich da
    richtig informiert?
    - Wie sieht es mit der Verarbeitung aus?

    - Ich hab sehr widersprüchliche Aussagen über MSI gefunden.
    Die einen sagen, dass es die besten sind (besser als asus) und
    andere sagen, dass es schrott sein und nur acer schlechter ist.
    Wie denkt ihr darüber?
    - Toshiba hatte früher einen guten Ruf für laptops...
    in letzter zeit habe ich aber nicht mehr viel gehört...
    Haben sie zurecht diesen Ruf verloren?
    - Ist die Satellitereihe gut?

    Oder gäbe es sonst noch ein Superding, irgendwo da draussen, das ich verpasst habe?

    Es gibt halt tausende prozesoren und nochmals soviele grafikkarten...
    Ich schaff es einfach nicht, den Überblick zu behalten.

    Danke für eure Hilfe

    Tulbi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Johann Zaraian, 28.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    ich hab mal auf der Händlerseite geschaut und auch mal ein Lappi gesucht.
    Ich würde zum i5 tendieren und natürlich 4GB-8GB Ram für Premiere. Heißt aber auch x64 bit System.

    Auf die Grafikkarte würde ich nicht soviel werd legen oder hat Premiere schon den Grafikkarten/CPU- Berechner drin?



    mfg
     
  4. Tulbi

    Tulbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    64bit und adobe premiere systemanforderungen

    Hallo

    Inwiefern spielt die Grafikkarte keine Rolle?
    Sind Schnittprogramme dort nicht sehr fordernd?

    64 haben doch beide oder?

    Die Systemanforderungen von Premiere:

    7200-RPM-Festplattenlaufwerk zur Bearbeitung komprimierter Videoformate; RAID 0 für unkomprimierte Inhalte

    7200rpm haben beide nicht!!!
    Wäre es einfach besser oder eine Notwendigkeit?

    Wäre die 5200rpm Festplatte auch verkaufbar (realistisch gesehen?) und durch ein 7200Rpm ersetzbar?

    Danke für deine Hilfe
     
  5. #4 Mad-Dan, 28.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Um es mal überspitzt zu sagen, die sind alle beide Scheisse!
    Nimm am Besten was von Samsung (Quali,Service und Verarbeitung sind Besser).
    Und nen I7 brauch kein Mensch, das ist dann Quasi ne Mobile Heizplatte.
     
  6. #5 Johann Zaraian, 28.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    also wenn Premiere so eine Art Berechung über die Grafikkarte bieten, türlich dann ist auch eine High-End-Grafikkarte notwendig. Wenn es aber nur über den Prozessor rechnet brauchste keine so starke Graka.


    So schneller die Festplatte sich dreht, des so schneller kann das Programm oder auch allg. das Betriebsystem auf die Hdd schreiben und lesen. Dazu gehören auch temporäre Daten, die von z.b. Premiere erzeugt werden.

    Die Hdd, wenn sie frisch ist ist immer Verkaufbar aber günstiger ist es gleich eine 7200 drin zu haben.

    Das Problem ist ja irgendwo der Preis und du hattest ja so 800-900chf zu Verfügung. Daher würde ich schon ein paar Einschnitte bei der Graka machen.


    Mfg
     
  7. Tulbi

    Tulbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Mad-Man

    Dein Kommentar bringt mir reichlich wenig!
    Von i7 Prozessoren hat hier gar niemand gesprochen!!!
    Wäre auch nicht in meiner Preisklasse :D

    Hallo Johann

    Würdest du also sagen, das der i5-er sein Geld wert ist?

    Oder denkst du das mann für dieses Geld etwas besseres bekommen könnte?


    Vielen Dank für deine Hilfe

    Tulbi
     
  8. #7 Johann Zaraian, 28.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    also ich denke der i5 ist im Momment das Beste was du auf dem Markt bekommst.Der i7 ist natürlich der "große Bruder" aber ist vom Preis/Leistungsverhältniss noch unter aller Sau :eek:

    Vielleicht findest du ja ein Lappi der beide akzpetiert und du später, wenn der Preis sich für den i7 beruhig hat, upgraden kannst.
     
  9. #8 Mad-Dan, 28.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Naja wenn ich auf deine ersten link gehe dann öffnet sich ein HP mit nem I7!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Johann Zaraian, 28.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hust: PREIS!!! xd

    Axo. Schau mal nach ob das Premiere so eine Art von Grafikkartenberechung drin hat und wenn ja für welche Modelle. Dann kannste nämlich gleich sagen, welche Grafikkarte du benötigst.
     
  12. #10 Tulbi, 28.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
    Tulbi

    Tulbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ maddan

    Sorry ich hab euch falsch verlinkt ->

    es hat euch einfach auf die Startseite geleitet.

    Wenn ihr noch sucht, dann gebt bei der Suchfunktion

    MSI ein -> erstes resultat

    und toshiba satellite l650 -> dito


    Lg

    <Tulbi
     
Thema:

Toshiba vs MSI

Die Seite wird geladen...

Toshiba vs MSI - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten

    Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten: Hallo zusammen ich habe denn oben gennanten laptop von einem bekannten geschenkt bekommen und da ich leidenschaflicher spieler bin wollte ich mal...
  3. Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen

    Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen: Hallo Freunde ich habe seit heute ein Problem mit meinem Toshiba Satellite. Dieser geht nach ca. 20-30 Minuten von alleine aus und das war's...
  4. toshiba satellite 775 3D

    toshiba satellite 775 3D: hallo leute könte eure hilfe gebrauchen.als erstes muß ich sagen das ich nicht sehr viel ahnung vom pc habe.habe aauf dem toshiba ubuntu 16.4 neu...
  5. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...